Mi

08

Jul

2009

Jimdo funktioniert jetzt auch mit Google Chrome

 

Freunde des neuen Google Browsers, aufgepasst: ab sofort funktioniert Jimdo in vollem Umfang mit Google Chrome!

 

Natürlich könnt ihr auch weiterhin den Mozilla Firefox, Internet Explorer, Opera, Safari oder Flock nutzen - jeder hat eben seinen Liebling!

 

Beim Klick auf den entsprechenden Wunsch-Browser oben, z.B. Firefox, gelangt ihr übrigens zum Download der aktuellsten Version. Macht wirklich Sinn, mit eurem Browser immer auf dem aktuellsten Stand zu sein - schließlich werden sie kontinuierlich verbessert und weiter entwickelt!

 

Und wer noch mehr wissen möchte, der liest hier weiter:


Was genau ist eigentlich ein Browser?

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    supporter (Mittwoch, 08 Juli 2009 21:32)

    Allerdings unter keinen Umständen den Firefox Beta 3.5 verwenden - der ist total Jimdo-inkompatibel.

    Viele Grüße.

  • #2

    Matthias Henze (Sonntag, 12 Juli 2009 16:14)

    @supporter kann eigentlich nicht wirklich sein - wir benutzen den (bzw. den final release von 3.5) auch intern. Was hast du für Probleme?
    Gruß, Matthias

  • #3

    myplay (Donnerstag, 16 Juli 2009 18:41)

    Hallo
    Der Internet Browser von google ist ein spionage Browser

  • #4

    tommy67 (Donnerstag, 16 Juli 2009 20:39)

    Hi @ll, also ich schwanke derzeit zwischen Firefox und Safari.

  • #5

    anke990 (Sonntag, 19 Juli 2009 23:20)

    lasse mall liebe grüsse da

  • #6

    wuppessen (Montag, 20 Juli 2009 14:47)

    Opera ist mit Abstand der komfortableste Browser, mit dem kleinen Nachteil, dass spezielle Seiten nicht kompatibel sind.
    Was Google Chrome angeht schließe ich mich myplay an, denn Google will mit deinem Browser das Surfverhalten der Internetnuzer ausspionieren! Also ich kann nur davor warnen, auch wenn die Möglichkeiten bei Google Chrome verlockend sind...

  • #7

    amir (Dienstag, 21 Juli 2009 14:21)

    wie kann ich meine jimbo page auf google finden,bite hilf mir!!!!!

  • #8

    amateur-x (Mittwoch, 22 Juli 2009 18:55)

    Ich muss Wuppessen und Myplay recht geben Google Chrome is nen totales Adware :( ich hasse spionage software.....

    Und Opera ist total instabil... wenn ich meine seite zum Testaufrufe wird die milchig weiß :(

  • #9

    truckerlobby (Sonntag, 26 Juli 2009 09:47)

    Das gleiche würde ich jetzt mal vom Explorer behaupten, mit dem hab ich die großen Probleme. Mit Morzilla gar nicht

  • #10

    proschulreform (Donnerstag, 18 März 2010 00:40)

    Mit Firefox 3.5.8 kann ich nichts ändern. Wenn ich auf ein Feld gehe, ist der Editorbereich zwar da, aber leer. Auch die Popups, mit dem ich neue Elemente dazufügen kann, erscheint nicht. Bei IEExplorer geht es, aber wer will den schon immer überall haben.

  • #11

    Nicole (Samstag, 25 Juni 2011 06:45)

    Meine Jimdo Business Page wird leider nicht auf dem iPhone (Safari) und nicht unter Google Chrome angezeigt.Die Seite wurde erst neu umgestellt.Kann es sein dass die Übertragung auf alle Browseransichten etwas dauert? Hat hier jemand Erfahrungswerte? Danke. Viele Grüsse Nicole