Hilfe Registrieren

2. Dezember: Scharfe Mischungen von YourCurry

Update: in den scharfen Genuss kommt demnächst...

www.petit-koala.com.over-blog.com (gewonnen durch einen Kommentar im französischen Blog)

 

Genau richtig für die kalte Jahreszeit: Ein paar schöne Gewürzmischungen, die euch richtig einheizen! Ob für euch oder als Geschenkidee für Freunde und Verwandte: Die trendigen Currymischungen aus dem Online-Shop von YourCurry kommen bei jedem an, der Curry liebt und gute Küche schätzt!

 

Gudrun und Antje von YourCurry steuern für den Jimdo-Adventskalender ein Gewürz-Set mit drei verschiedenen köstlichen Currymischungen bei. Lasst euch einfach überraschen, was sie für euch oder für eure Freunde und Familie zum Weiterschenken vorbereitet haben! In der Zwischenzeit könnt ihr ja schon mal auf der Webseite von YourCurry vorbeischauen und in den Rezeptideen stöbern und überlegen, was ihr mit euren eventuell zukünftigen edlen Curry-Mischungen anstellen woll! :)

Gleich mitmachen und gewinnen!

Für den Gewinn des Tages gilt das gleiche wie gestern:

  • Hinterlasst uns einen netten Kommentar im Blog und erzählt uns, was ihr mit den Mischungen von YourCurry verschärfen möchtet oder welches euer Lieblings-Weihnachtsessen ist :)
  • ...oder ReTweetet unseren Tagestweet!

Der Gewinner wird morgen per Blog-Update genau hier bekannt gegeben! :)

 

Wir drücken die Daumen und wünschen euch einen schönen 2. Dezember!

Euer Jimdo-Team

Kommentare: 101 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    fingerzauber (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:03)

    Ich mags gerne scharf,grrrr ;-)

  • #2

    fachanwalt-gesellschaftsr (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:03)

    mit dem Curry schärfe ich ein Rice & Curry, ein typisch Hamburgisches Seefahrergericht

  • #3

    fingerzauber (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:04)

    Ah jaaa..und ich koche fast täglich im Wok und da benötige ich vieeel Curry!

  • #4

    Valentin Böckler G-315 (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:10)

    hot hotter Jimdo's Adventskalender

  • #5

    Bernhard Denk (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:11)

    6-Stunden-Gans mit Speckäpfeln da könnte ich sterben dafür ..blinzel
    Zutaten

    * 1 junge Gans (ca. 4 1/2 kg)
    * Salz
    * Pfeffer
    * 1 TL getrockneter Majoran
    * 4-6 sehr kleine Äpfel (ca. 500 g)
    * 4 Scheiben Frühstückspeck (Bacon)
    * 8 Gewürznelken
    * 1 Bund Suppengrün (ca. 300 g)
    * 2 Zwiebeln
    * 800 ml Geflügelbrühe
    * 3 Lorbeerblätter
    * 1-2 EL Speisestärke
    * Holzzahnstocher

  • #6

    Sandra S. (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:14)

    Wir ziehen am Wochenende um und bis jetzt gibt es in der neuen Küche noch keine Gwürze. Mit der Currymischung könnte ich aber immerhin schonmal eine leckere Pfanne mit Blumenkohl und Hackfleischbällchen zaubern ;)

  • #7

    anahata (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:15)

    rote-beete-waluss-curry
    curcuma, yourcurry, kreuzkümmel, fenchelsamen, walnüsse in öl anschwitzen, rote beete dazugeben mit sojasahne und tamari, aufgießen kurz kochen, mit salz abschmecken - dazu reis, nudeln, kartoffel egal
    Vorzüglicher Wintergenuss!!!

  • #8

    bachindernase (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:27)

    Reis mit Grünkernbratlingen und dazu eine richtig scharfe Currysoße!
    Wuhu da läuft mir das Wasser im Mund zusammen

  • #9

    kwoxer (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:28)

    Nicht schlecht. ;)

  • #10

    moorschnucken (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:34)

    Am liebsten klassisch - Hühnchen-Curry ! LECKER :)

  • #11

    TechFlair (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:44)

    Das Curry würde ich für einen leckeren Reis verwenden :-)

  • #12

    Admin (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:45)

    Mhhh...lecker... =)

  • #13

    vogelwiese zu konnopke (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:48)

    jetzt geht’s um die Wurst!!!
    Schrägschnitt oder Vertikalschnitt?

    wir sind die "drei damen vom grill" und wollen currywurstweltmeister werden! unsere berliner imbissbude braucht dafür jewürze ohne ende!!!
    ziel: die goldene currywurst bei der wurst-wm absahnen!

    melikeyou@freenet.de

  • #14

    Christian Craik (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:50)

    Mein liebstes Weihnachtsessen ist gefüllter Truthahn nach schottischem Rezept - so wie Mama ihn macht ;)
    nebenbei: ich dachte schon der Kalender fällt heute aus - hattet ihr den vergessen?

  • #15

    aminakreutzer-mysticalwriting (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:51)

    Curry ist cool :D Vor allem in Ketchup ;)

  • #16

    Daniel-Gaumert (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:52)

    Ich bin noch nicht scharf genug darum brauche ich das unbedingt ;-) grins lach

  • #17

    Bastian Kühne (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:54)

    Eier, Eigelb, Zucker, Creme de Cacao und Lebkuchengewürz über einem Wasserbad aufschlagen und zur Rose abziehen und ein wenig Curry...das ist echt das beste was ich jemals gegessen habe...werde es dieses jahr wieder machen...Gewürzmousse ist einfach himmlich :)

  • #18

    katharinawilken (Donnerstag, 02 Dezember 2010 12:54)

    Wenn ich gewinnen würde, dann könnte ich meinem Bruder eine große Freude machen, denn der kocht liebend gerne und vor allem richtig schön scharf!! :)

  • #19

    gruene-tipps (Donnerstag, 02 Dezember 2010 13:07)

    Scharfes Eis macht heiß!

  • #20

    schalker-stammtisch (Donnerstag, 02 Dezember 2010 13:15)

    Mit dem Curry werde ich unser Weihnachtsessen, Chinesisches-Curry, ein wenig verfeinern!
    Wird bestimmt klasse!

  • #21

    Thorsten Larschow (Donnerstag, 02 Dezember 2010 13:22)

    Wenn es wirklich so scharf ist, werde ich mir damit die Hände einreiben. Dann habe ich beim biken heute Nacht wenigsten warme Hände. Wenn das nicht hilft kann ich immer noch die Hände in den Mund stecken - lecker ;-)

  • #22

    dtronsdorfbaskets (Donnerstag, 02 Dezember 2010 13:46)

    Am besten: Chillis klein schneiden und durchs zufällige Augenreiben, einige Stunden danach, an diesen Umstand erinnert werden....autsch!

  • #23

    Mareike (Donnerstag, 02 Dezember 2010 13:51)

    Ich Liebe schafes essen ich könnte dafür streben *~*

  • #24

    Hans (Donnerstag, 02 Dezember 2010 13:59)

    Was wäre sie ohne????
    Die Currywurst!!! :-)

  • #25

    puppenspoelers (Donnerstag, 02 Dezember 2010 13:59)

    Kasperle freut sich auf Curry-Schakalode, Curry-Schmatzipan und Pantoffelknödel mit Currysoße!
    Struppi freut sich auf die junge Gans,die der Kollege im blog beschrieben hat, mit oder ohne Curry und am besten lebend!

  • #26

    Aura (Donnerstag, 02 Dezember 2010 14:06)

    Einfach beim haus gemachten würstchen brauchen wir curry...es ist ein traum nach 2 tagen geräuschert.

  • #27

    Andreas Fuchs (Donnerstag, 02 Dezember 2010 14:07)

    Coole Sache - besser scharf als glatt!

  • #28

    vivian-stefan (Donnerstag, 02 Dezember 2010 14:10)

    Super Sache, damit kanns zu Weihnachten richtig feurig werden, wenn man es bekommt.

  • #29

    Nina (Donnerstag, 02 Dezember 2010 14:11)

    Scharf, ARWW! :D Ich wollte schon immer mal meine eigene Currywurst machen! :) Fröhliche Weihnachten! ♥

  • #30

    Frank (Donnerstag, 02 Dezember 2010 14:17)

    Hallo, ob Pfeffer oder Chili, ob Salz oder Ingwer der Kalender ist der Bringer.
    Fröhliche Weihnachten wünscht Euch Silas Ladinik

  • #31

    Film & Foto Aerial Image Perspective ® Easy`n`Up Teleskopmast Systeme, Kurbelmaste, Hochstative, Hochbild, Mobilsysteme (Donnerstag, 02 Dezember 2010 14:17)

    natürliche eine leckere Currywurst.....‹(•¿•)›

  • #32

    My little Photo- World 2 (Donnerstag, 02 Dezember 2010 14:38)

    Scharfes Essen wirkt sich positiv auf dem Stoffwechsel aus !

  • #33

    sv-friedrichweiler (Donnerstag, 02 Dezember 2010 14:43)

    Eine scharfe Flanke von links...
    ach nee ich soll ja was zu scharfen Gewürzen schreiben
    scharf ist immer gut!!!

  • #34

    khr-manga (Donnerstag, 02 Dezember 2010 14:43)

    jehh ich liebe scharf <-- und ist auch noch gesund XD also so wie ich es weiß^^ aber ich liebe scharf *_*

  • #35

    paluga (Donnerstag, 02 Dezember 2010 14:53)

    ohne Curry geht`s doch gar nicht oder ;-)!

  • #36

    3karambos (Donnerstag, 02 Dezember 2010 15:02)

    Bestimmmt lecker

  • #37

    tsv-germania-salzmuende (Donnerstag, 02 Dezember 2010 15:10)

    Einfach kurz und Bündig ich esse gerne Curry Wurst und zu Weihnachten gibt es Kaninchen Braten.

  • #38

    transportwelt1zu24 (Donnerstag, 02 Dezember 2010 15:10)

    Geht doch nix über ein scharfes Curryhuhn mit Reis.

  • #39

    eg-neukirchen (Donnerstag, 02 Dezember 2010 15:21)

    Juhuu ... ne leckere Curry-Reis-Pfanne, mit einer gut dosierten Schärfe!! Der Hammer!

  • #40

    Simon Hoffmann (Donnerstag, 02 Dezember 2010 15:22)

    ich mags gern scharf:))

  • #41

    SV Anzing - Tischtennis (Donnerstag, 02 Dezember 2010 15:31)

    ich war immer ein Fan von Tim Curry *grins*

  • #42

    Patricia Prader (Donnerstag, 02 Dezember 2010 15:32)

    ich liebe curry,
    dieses tolle gewürz könnte ich glatt ja schon fast so löffeln ;)
    lg

  • #43

    mv-asch (Donnerstag, 02 Dezember 2010 15:40)

    wir spielen für euch den Curry Landler!

  • #44

    OÖBGSV (Donnerstag, 02 Dezember 2010 15:47)

    Hab mich nach einem Gedicht umgeschaut :-)

    Curryhuhn alá ALDI

    Aus dem ALDI zu besorgen:
    ---------------------------------------
    1 Huhn (auch gefroren), 1 Dose Fruchtcocktail
    Parboildreis, etwas Salz, weißen Soßenbinder oder Speisestärke
    reichlich (1-2 Eßlöffel) Curry (Indish Style – ohne Zimt),
    Haushaltszucker, Wasser zum kochen, SONST NIX - EHRLICH !!!
    ---------------------------------------

    Setz Wasser auf, streu Salz hinein
    laß kochen es, das Huhn darein
    Ne Stunde muß es sprudelnd kochen
    lös ab das Fleisch dann von den Knochen

    Schöpf ab das Fett, hier sei ganz helle
    und nimm dazu ne Schöpfekelle
    Denn in dem Fett ist zack, zack, zack
    der ganze schöne Huhngeschmack

    Setz zeitlich auf, ganz still und leis
    für 4 Personen Parboildreis
    Dieser Reis, wie soll ich´s sagen
    muß einige Minuten garen.

    Aus der Dose - very well
    kommt in das Schöpffett Fruchtcocktail
    und reichlich Curry , aber nimm
    einen, ohne Zimt darin

    Mit Zucker wird nun abgeschmeckt
    wozu hat man denn abgespeckt ?
    Der Rest ist mehr was für die Kinder
    wir binden ab mit Soßenbinder.

    Die Haut, sowie das Fleisch vom Huhn
    du röstest in der Pfanne nun
    Dafür brauchst du, ach wie nett
    nicht einen einz´gen Dröppel Fett

    Nun wird alles angerichtet
    zuerst das Fleisch wird aufgeschichtet.
    Rechts daneben, ist noch heiß
    der frisch gekochte Parboildreis

    Darüber kommt die Currysoße,
    doch nur auf´s Fleisch, nicht auf die Hose
    Ich hoffe, ihr esst alle mit
    und wünsche „Guten Appetit“ !

    © 2003 Karl Albert Turk
    http://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?9667+2003-04

  • #45

    Hans Kühn (Donnerstag, 02 Dezember 2010 15:50)

    Ich esse gerne Rotkraut mit Kartoffelbrei und Schnitzel

  • #46

    Dennis Heidrich (Donnerstag, 02 Dezember 2010 15:50)

    Scharf ist immer gut! ;-)

  • #47

    druckatelier46 (Donnerstag, 02 Dezember 2010 16:16)

    was ich scharf machen werde verrate ich natürlich nicht im Detail ;-))). Liebe Grüsse aus der verschneiten Schweiz!

  • #48

    THC Lüneburg (Donnerstag, 02 Dezember 2010 16:26)

    Mag keinen Curry

  • #49

    Maschi (Donnerstag, 02 Dezember 2010 16:31)

    Oh wie cool! Hmm... schmeckt mit reis bestimmt super :P

  • #50

    Sebastian (Donnerstag, 02 Dezember 2010 16:39)

    also ich esse ja gerne pizza curry-huhn, nutze curry aber auch zum würzen von reis oder fleisch

    love curry

  • #51

    Benjamin (Donnerstag, 02 Dezember 2010 16:43)

    Mmh, schön Kartoffelsalat mit Würstchen.....ach, wenn ich doch ein wenig Schärfe ins Spiel Bringen könnte.....

  • #52

    schlappschlapp (Donnerstag, 02 Dezember 2010 16:44)

    *yummy* Heizt gut ein bei diesen Temperaturen und passt so gut zu allem von pikant bis süß :-)

  • #53

    Andreas Ring (Donnerstag, 02 Dezember 2010 16:58)

    Ohne Curry, Chili und meine Frau wäre das leben nicht scharf ...!

  • #54

    Gelb- Weiß- Witten 08 (Donnerstag, 02 Dezember 2010 17:03)

    hallo,
    schöne Grüße aus dem Ruhrpott
    hans

  • #55

    Jenny (Donnerstag, 02 Dezember 2010 17:29)

    nichtnur toll für die weihnachtszeit X3

  • #56

    Buenito (Donnerstag, 02 Dezember 2010 17:33)

    PIEPS

    wohneninneukoellnatgmailpunktcom

  • #57

    Paul (Donnerstag, 02 Dezember 2010 17:37)

    Lecker Curry !!! Ich würze schönes Essen damit.

  • #58

    markus-photo (Donnerstag, 02 Dezember 2010 17:42)

    Mit dem Curry würde ich Huhn und Reis würzen , zu jeder Jahreszeit .
    Ich mag es scharf !!
    Lecker !!

    (P.S.: Was für ein Schneewetter heute)

  • #59

    Diana (Donnerstag, 02 Dezember 2010 17:47)

    Also ich würde mit den Curry-Mischungen mal die verschiedensten Variationen von selbstgemachter Currywurst ausprobieren *Yammi*

  • #60

    cocoloco (Donnerstag, 02 Dezember 2010 17:56)

    "ECHT SCHARF..."

  • #61

    mmsystems (Donnerstag, 02 Dezember 2010 17:57)

    Oh das würde prima zu meiner täglichen Portion Uncle Bens passen. :-)

  • #62

    suedfrucht (Donnerstag, 02 Dezember 2010 17:58)

    Curry passt auch gut zu Suedfruechten (-;

  • #63

    blowie (Donnerstag, 02 Dezember 2010 18:15)

    hallo,
    ja ich hier,
    bitte auch curry auf die wurst.
    blow-up@hotmail.de

  • #64

    Peter Stopper (Donnerstag, 02 Dezember 2010 18:18)

    Erstens sind die Seiten von Gudrun und Antje erstmal super gemacht und dann, würde ich im Falle des Gewinnes, mal meine Partnerschaft würzen.

  • #65

    Vincenzo R. (Donnerstag, 02 Dezember 2010 18:25)

    na, hi^^
    curry? ein muss! ob schwimmbad, kino oder andere verantaltungen; immer currywurst ;D
    mein lieblingsweihnachtsessen? ich denke, dass das die weihnachtsgans ist, die ich für uns machen möchte... :D

  • #66

    peterkaringoering (Donnerstag, 02 Dezember 2010 18:27)

    Jetzt weiß ich was ich beim Einkaufen vergessen habe ... CURRY !!!
    schnell noch mal einkaufen gehen.

  • #67

    web-speicher (Donnerstag, 02 Dezember 2010 18:39)

    cool

  • #68

    aromakunde (Donnerstag, 02 Dezember 2010 18:45)

    Mit dem Curry schärfe ich mein Reis-Huhn.

  • #69

    Bianka (Donnerstag, 02 Dezember 2010 18:58)

    Da ichs gerne scharf mag, gibt es kaum was, was ich nicht damit schärfen würde. Deshalb würde ich sehr gerne gewinnen :)

  • #70

    hansafanclub-planb (Donnerstag, 02 Dezember 2010 19:03)

    mmmh ne schöne scharfe curry nudelpfanne, genau das richtige für´s näste heimpspiel ;)

  • #71

    langfotografie (Donnerstag, 02 Dezember 2010 19:10)

    Curry ist wie eine kleine Kurzreise nach Indien:
    man schmeckt die bunten Farben, man riecht die exotische Schärfe und hört das immer währende Lachen auf den Gesichtern einer fremden Kultur. Genau das Richtige, um dieser eisigen Jahreszeit für einen kurzen Augenblick zu entfliehen und die Sonne zu schmecken! :)

    Eine wunderschöne Vorweihnachtszeit Euch allen!

  • #72

    klamotten-ideenwerkstatt (Donnerstag, 02 Dezember 2010 19:18)

    wenn ich Curry höre oder lese denke ich natürlich als erstes an eine "Wurscht",eine Currywurst u.an andere scharfe Sachen die man kochen kann.

  • #73

    Anja Daniel-Zeipelt (Donnerstag, 02 Dezember 2010 19:21)

    Currysößchen oder Curryreis???? Am besten beides :-)

  • #74

    Thomas Kovacec (Donnerstag, 02 Dezember 2010 19:23)

    Curry erinnert an Thailand, das Land des roten, grünen, bunten Currys..
    *träum*

  • #75

    adrianh (Donnerstag, 02 Dezember 2010 19:28)

    es geht nichts über ein schönes scharfes Essen mit gutem Curry!
    ob currywurst oder hähnchenbrust mit reis und süß-sauer-scharfer currysoße

  • #76

    catharinaundfrieder (Donnerstag, 02 Dezember 2010 19:38)

    oh Curry. Da hab ich schon ne ganze Sammlung hier!
    Die erweitere ich immer gerne ;)

  • #77

    deep-lava-red (Donnerstag, 02 Dezember 2010 19:42)

    Curry ??? viel besser als Salz

  • #78

    evalberndorf (Donnerstag, 02 Dezember 2010 20:08)

    Kein Toast ohne Currypulver
    keine Kinderweihnachtsfeier ohne Toast!
    Der Elternverein Alberndorf veranstaltet einen Curry-Toast-Battle. Welcher Currytoast schmeckt den Kindern am besten? Curry-Pulver willkommen!

  • #79

    Gerd Frömmel (Donnerstag, 02 Dezember 2010 20:13)

    Gute Idee. Wünsche allen eine besinnliche Adventzeit.

  • #80

    Tom (Donnerstag, 02 Dezember 2010 20:13)

    ich würde es meinem bruder ins essen mischen und abwarten was passiert... :)

  • #81

    ploetzlichmeerjungfrau (Donnerstag, 02 Dezember 2010 20:14)

    Ich liebe die Currywurst! :D
    Die schmeckt soo lecker und ohne das tolle Currygewürz würde sie nur halb so gut schmecken, wenn überhaupt! ;)

  • #82

    Anke Weber (Donnerstag, 02 Dezember 2010 20:16)

    Ich liebe Curry.

    Grüsse
    @style
    Anke Weber
    schöne Geschenksideen von house doctor

  • #83

    photoimpactfantasyart (Donnerstag, 02 Dezember 2010 20:29)

    Nette Idee mit dem Adventskalender und so figurbewusst...da freut sich die Waage...hahahaha!!! Toll Gewürze, legggggär.

  • #84

    lektordeluxe (Donnerstag, 02 Dezember 2010 20:40)

    Na Jammi... Da bekommt man doch gleich Lust zu kochen!

  • #85

    Janine Biermann (Donnerstag, 02 Dezember 2010 20:48)

    hot and sweet

  • #86

    Oehme (Donnerstag, 02 Dezember 2010 20:52)

    Kartoffelsalt und Würstchen unser traditionelles Weihnachtsessen

  • #87

    Kleeblatt (Donnerstag, 02 Dezember 2010 21:59)

    Eine bunte Gemüsepfanne mit Kartoffeln. Eine Curry-Gewürzmischung wäre da optimal!

  • #88

    Marcel Heunemann (Donnerstag, 02 Dezember 2010 22:03)

    Damit würde ich meine Weihnachtsgans für meine Frau und meinen Sohn schön verfeinern

  • #89

    Benjamin Koroll (Donnerstag, 02 Dezember 2010 22:04)

    Ich würde mit dem Curry dieses Gericht verschärfen und möchte hiermit am Gewinnspiel zu Türchen Nr. 2 teilnehmen!!!!

    Twittername: bcpcooking

    Link zum Rezept:
    http://www.bcproject.de/2009/11/05/reistaschchen-mit-garnelen-und-ananas-zutaten-fur-4-personen/

  • #90

    Markus (Donnerstag, 02 Dezember 2010 22:06)

    Hab n tollen Wok und würde gerne damit schön scharf kochen mit dem CUrry

  • #91

    Verbraucheranwalt Thomas Hollweck (Berlin) (Donnerstag, 02 Dezember 2010 22:22)

    Ich wohne und arbeite in Berlin und habe dementsprechend permanent leckere Currywürste um mich herum...aber eine so richtig scharfe ist leider nicht dabei...ich würde die Currywürze gerne dazu verwenden, die Berliner Currywürste noch ein bisschen zu verschärfen!

  • #92

    buendnis-des-feuers (Donnerstag, 02 Dezember 2010)

    Ich lieb die Asia-Küche und würde es mit Curry verfeinern

  • #93

    survivalbyme (Donnerstag, 02 Dezember 2010 22:31)

    Ich würde es mit allem möglichen in den Wook shmeißen smeckt immer gut!
    z.B.:
    -Thunfisch
    -Nudeln
    -Fleisch
    -Kräuter
    -und die geürzmichung!

  • #94

    Katrin Bauer (Donnerstag, 02 Dezember 2010 22:47)

    Schöne Grüße sendet www.laedchen.de

  • #95

    lilly-tantra (Donnerstag, 02 Dezember 2010 23:25)

    Hallöchen,

    da ich sehr leidenschaftlich koche und auch viel neues ausprobiere....würd ich mich freuen die Curry Sorten ausprobieren zu können....würde dementsprechend euch auch gerne einen Bericht zu kommen lassen!

    lg

  • #96

    Martina Burger (Donnerstag, 02 Dezember 2010 23:26)

    Das wäre ja total klasse... ich liebe indische Gerichte, und da geht bekanntlich nichts ohne Curry ;)

  • #97

    Bilder aus Südkorea und Seoul (Donnerstag, 02 Dezember 2010 23:40)

    Ich würze die Koreaner!

  • #98

    Kira (Freitag, 03 Dezember 2010 03:30)

    Ui ich will gewinnen, ich könnte ohne Pfeffer und Curry nicht leben, das muss einfach (fast) überall rein. :)

  • #99

    smirk (Freitag, 03 Dezember 2010 07:53)

    was ich damit scharf machen will ;) currywurst was sonst :D mein lieblings essen für weinachten :) gutes Steak

  • #100

    finanzcenter (Freitag, 03 Dezember 2010 08:31)

    Das Curry würde ich für einen leckeren Reis verwenden oder Hänchen!

  • #101

    oldcatella (Freitag, 03 Dezember 2010 09:27)

    Tolle Idee, eure besonderen Currymischungen als Geschenk. Habe gerade den sehr neutral schmeckenden Tofu entdeckt. Den würde ich gerne 'mal "verschärfen".