Fr

25

Feb

2011

Eure Geschichten, bunt und spannend!

jimdo user story

Bild via nationaalarchief

 

Wir haben euch vor kurzem nach euren Geschichten gefragt - und ihr habt uns geantwortet! Liebe Jimdo-User, wir sind begeistert, wie viele von euch ihre emotionalsten, spannendsten, schönsten, lustigsten... kurzum besten Geschichten rund um eure Jimdo-Pages mit uns teilen wollten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Einsendern!

 

Leider können wir heute nicht alle tollen Geschichten vorstellen, aber dafür haben wir uns etwas überlegt: Hier findet ihr auch in Zukunft das Kontaktformular, über das ihr uns eure ganz persönliche Geschichte zu eurer Webseite erzählen könnt. So können wir von Zeit zu Zeit in der neuen Kategorie 'stories' die schönsten Erzählungen im Blog vorstellen! Jetzt aber erst einmal zu unseren heutigen drei Geschichten: Vorhang auf, Bühne frei! Viel Spaß beim Lesen :)

 

Die Geschichte von Harald - www.harald-bergander.net

user story harald bergander

Haralds Webseite www.harald-bergander.net gibt es seit August 2010. Harald ist 66 Jahre jung, schreibt Bücher und nutzt seine Jimdo-Page vor allem, um auf seine Bücher aufmerksam zu machen - und um nebenbei ein wenig Klatsch und Tratsch aus dem Leben von ihm und seiner Frau zu zeigen.

 

Die Geschichte:

Haralds Vater ist bereits vor 40 Jahren verstorben. Die 25 Jahre jüngere Schwester seines Vaters, also seine Tante, hatte Harald nur ein einziges Mal in seinem Leben getroffen - nicht zuletzt bedingt durch den Altersunterschied zum Vater und die lange Trennung Deutschlands in Ost und West. Eines Tages jedoch erhielt Harald eine Nachricht über seine Webseite: Es war der Sohn der inzwischen längst verstorben geglaubten Tante - Haralds Cousin. Dieser hatte spaßeshalber Haralds Namen gegoogelt und war dadurch auf die Webseite gekommen. Wie schreibt Harald so schön: 'Et voilà! - in einer Pongauer Almhütte vor kurzem mit der alten Dame das Wiedersehen zelebriert! Ein Toast auf Jimdo gehörte dazu.'

 

Die Geschichte von Susanne - www.suspra.jimdo.com

Als wir Susannes Geschichte gelesen haben, fühlten wir uns ein ganz kleines bisschen wie Liebesgott Amor... Susanne hat sich auf Anraten einer Freundin ihre eigene Webseite bei Jimdo eingerichtet (www.suspra.jimdo.com), um darüber ihre Geschichten, ihre Fröhlichkeit und Gedanken zu verbreiten. Ein guter Tipp für einen mitteilsamen Menschen wie Susanne - wie sie selbst schreibt.

 

Die Geschichte:

Auf ihrer Jimdo-Page gibt es Einblicke in Susannes Geschichten, Malerei, ihre Gedanken - und Infos zu ihren Büchern, die sie bereits herausgebracht hat. Als Susanne eine Anfrage von einem Mann erhielt, dem ihre Bücher gut gefallen hatten, traf sie sich mit ihm zur Übergabe auf einen Kaffee - aber bei der Übergabe der Bücher und diesem einen Treffen blieb es längst nicht: Es funkte gewaltig zwischen den beiden, und sie sind immer noch zusammen....

 

Die Geschichte von Paul - www.comettant.com

user story comettant.com

Pauls Geschichte kommt aus Quebec in Kanada. Vor über zwei Jahren hat Paul seine Webseite erstellt, um seine Forschungsarbeiten über seinen Vorfahren, Lucien Commettant (Gouverneur von Anticosti Island in Kanada, um 1900) zu präsentieren. Lucien Commettant war in seiner Freizeit Komponist - Paul hatte die originalen Partituren zu Hause und beschloss, auch diese auf seiner Webseite zu zeigen.

 

Die Geschichte:

Im Radio hört Paul eines Tages die Sendung eines Historikers. Dieser berichtete über Pauls Webseite www.comettant.com und erzählte, dass man auf eben dieser Webseite die Partitur des berühmten französischen Kinder-Schlaflieds 'Do do l'enfant Do, l'enfant dormira bientot' finden könne. Paul entdeckte zu seiner großen Überraschung, dass der Autor dieses in Frankreich und Kanada sehr berühmten Kinderliedes niemand anders als sein eigener Großvater, Lucien Comettant, war. Ohne Jimdo, so Paul, hätte er dies nie herausgefunden...

 

Kommentare: 30 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Vera Creutz (Freitag, 25 Februar 2011 11:22)

    Alle drei hier vorgestellten Seiten sind jeder auf seine Art und Weise beeindruckend, schade ich habe das mit dem Termin zuspät gesehen sonst hätte ich meine kleine Geschichte auch vorgestellt. Ich wünsche allen dreien weiter viel Glück und Erfolg.
    Liebe Grüße Vera

  • #2

    My little Photo - World (Freitag, 25 Februar 2011 12:08)

    Tolle Geschichten alle 3 !!!!

  • #3

    Ilona (Freitag, 25 Februar 2011 12:10)

    Auch ich habe den Termin zu spät gesehen.... Ich hätte auch meine Geschichte dazu erzählt. Die vorgeschlagen Seiten sind Klasse. Vielleicht gibt es ja noch mal eine Möglichkeit dieses zu wiederholen :)
    Viel Erfolg weiterhin an allen

  • #4

    Jimdo-Team (Freitag, 25 Februar 2011 12:16)

    @Vera und Ilona: Kein Problem - wir sammeln weiter! Ganz oben in diesem Blog Post könnt ihr das nachlesen. Hier ist weiterhin unser Kontaktformular online: http://de.jimdo.com/blog/yourstory/
    Von Zeit zu Zeit stellen wir dann immer neue Geschichten vor :)
    Viele Grüße
    Euer Jimdo-Team

  • #5

    toolbar (Freitag, 25 Februar 2011 12:22)

    Moin, echt tolle Geschichten.
    Mich würden ja alle Geschichten mal interessieren.

    Noch ein HINWEIS: "Jimdo Toolbox"
    kostenlos zum runterladen(BETA)
    www.toolbar.jimdo.com

  • #6

    jadymctbird (Freitag, 25 Februar 2011 12:55)

    Donnerwetter, bravo und weiter so meine Damen und Herren Kollegen.
    Es grüßt in höflichster Manier
    Die Möllner Märchenhexe :-)

  • #7

    deep-lava-red (Freitag, 25 Februar 2011 12:59)

    sehr schöne Geschichten, besonders die von Harald. Bin gespannt welche Geschichten wir noch zu lesen bekommen.

  • #8

    Alexander Schöndeling (Freitag, 25 Februar 2011 13:39)

    Wundervoll.... vor allem die erste Geschichte.

  • #9

    Hinrich Olsen (Freitag, 25 Februar 2011 14:05)

    Beeindruckende Geschichten. Hätte man auch schreiben sollen. Über meine Seite www.mauerfall-berlin.de schreiben mir viele interessante Leute mit bewegenden Erfahrungen in der Diktatur der DDR bzw. danach. Danke für die Ermutigung zum festhalten scheinbar alltäglichen Erlebens, denn die Geschichte lebt von Geschichten von Menschen wie DU und ich, weniger von dicken Geschichtsbüchern.

  • #10

    Andrea Wölk (Freitag, 25 Februar 2011 14:18)

    Da habt ihr wirklich tolle Geschichten ausgesucht! Als Autorin bin ich immer wieder erstaunt, was sich hinter Namen und Seiten verbirgt! Stoff aus dem Romane sind ...

  • #11

    animal-shooting (Freitag, 25 Februar 2011 14:37)

    Tolle Geschichten. Auch die Idee mit der Kategorie 'stories' gefällt mir.

  • #12

    Jimdo-Team (Freitag, 25 Februar 2011 15:44)

    Liebe Leute,

    vielen Dank für eure Kommentare! Haben uns auch wirklich sehr über diese vielen großartigen Geschichten gefreut...

    Und noch ein kurzer Hinweis, da es hier leicht zu einer Verwirrung kommen könnte: Die von @toolbar angebotene Toolbar ist KEINE offizielle Jimdo-Toolbar. Wir haben diese hier bei uns auch schon getestet und hat leider auch schon einer Kollegin den Firefox zerschossen.

  • #13

    cocoloco (Freitag, 25 Februar 2011 16:04)

    einfach nur genial die Geschichten!

  • #14

    Anke Weber (Freitag, 25 Februar 2011 16:56)

    Nette Geschichten-:)

    Grüsse
    @Style
    Anke Weber
    Geschenkideen von house doctor

  • #15

    cc-cards.com (Freitag, 25 Februar 2011 22:04)

    Toll, wenn solche "kleine Wunder" via einer Homepage entstehen können. Diesen Leuten wünsche ich weiterhin viel Erfolg.

    Christine C.

  • #16

    Andrea (Freitag, 25 Februar 2011 22:52)

    .... und das sind die anderen (die schönen) seiten des www .... den kritikern ins stammbuch geschrieben

  • #17

    AudiPoweredByDragan (Freitag, 25 Februar 2011 23:29)

    tolle geschichte ;)

  • #18

    markus-photo (Samstag, 26 Februar 2011 07:28)

    Sonntag mal in Ruhe die Geschichten !

  • #19

    Franz Zimmermann (Samstag, 26 Februar 2011 09:22)

    Ich hab es vor lauter arbeiten verpennt!

  • #20

    Werner Berning (Samstag, 26 Februar 2011 12:37)

    Hallo, ich kenne da auch einige schöne Geschichten ... und bin mit meinen Web-Sites bei Jimbo sehr zufrieden und ebenso erfolgreich. Momentan versuchen wir mit der Web-Site www.lgs-ja.de auf die Durchführung einer möglichen Landesgartenschau in Wietmarschen hinzuweisen. Schaut mal rein ... und stimmt ab. Der Name der Web-Site ist Programm ;-)

  • #21

    Ronald Winning (Samstag, 26 Februar 2011 20:36)

    Tolle Geschichten! Mal sehen was meine Website so an Stories bringt?

  • #22

    Stephanie Schädel (Samstag, 26 Februar 2011 21:03)

    super gschicht....

  • #23

    kl-urbanschausteller (Sonntag, 27 Februar 2011 00:34)

    Schöne Homepage anschauen

  • #24

    solarstrom-simon (Sonntag, 27 Februar 2011 05:09)

    Soll niemand sagen im Internet gibt es nur schlechte Inhalte. Bei genauer suche findet man gute Informationen zu jeden Thema.

  • #25

    Tanja Greten (Sonntag, 27 Februar 2011 17:01)

    Tolle Geschichten! Ich hoffe meine Homepage (http://tierschutzartlandpflegestelle.jimdo.com) wird auch mal eine sooooooooo schöne Geschichte auslösen. Naja, bei einer Tierschutzseite ist es ja zu wünschen. Also wer Lust hat, einfach mal reinschauen!

  • #26

    chillers (Sonntag, 27 Februar 2011 17:39)

    einfach klasse ;)

  • #27

    Dennis Heidrich (Sonntag, 27 Februar 2011 17:53)

    Tolle Geschichten!

  • #28

    Bilderbuch Berlin (Montag, 28 Februar 2011 06:29)

    Eine schöne Idee mit den Geschichten. Derartiges könnt ihr gerne regelmäßig veröffentlichen! Gibt es eigentlich schon eine Entscheidung in Bezug auf die Bezeichnung der freiwilligen JimDo-Helfer?

  • #29

    susannejessen (Montag, 28 Februar 2011 15:02)

    Vielen Dank für die Geschichten! Die Idee ist klasse und ich freue mich darüber, dass weitere zusammenkommen und wir sie bald hier lesen können. Vielleicht wird später dann ein Buch daraus?
    Alles Liebe
    SusanneJessen.jimdo.com

  • #30

    Vera Creutz (Montag, 28 Februar 2011 23:19)

    Susanne Jessen du hast die gleiche Idee die ich schon lange pflege, aus den vielen Recherchen wo ich im Netz rum spioniert habe, spiele ich schon lange mit dem Gedanken, aus den vielen schönen Dingen, daraus ein kleines Buch zusammen zustellen aber es kocht noch in meinem Kopf und ist noch nicht reif