Hilfe Registrieren

High 5 - Im Gespräch mit Jimdo-Urgesteinen

Fünf Jahre, 60 Monate, 1825 Tage...so lange gibt es nicht nur Jimdo, sondern auch ein paar Jimdo-Mitarbeiter können in die diesen Tagen mitfeiern! Svenja, Janina, Sönke, Martin und Boris sind schon im 5. Jahr mit dabei und haben Jimdo aus den Kinderschuhen geholfen. Zeit also, sich mit ihnen mal auf einen kleinen Plausch über die Vergangenheit zu treffen...



1. Beschreibt Jimdo mit fünf Worten:

Sönke: Der beste Websitebuilder der Welt!
Svenja: Wahnsinns-weltweite-weltherrschaftliche-Webseiten-Wohlfühlwelt!

Martin: Professionell, lustig, zukunftsweisend, sympathisch, kollegial.

Boris: Der beste Arbeitsplatz der Welt!

Janina: Einfach schnell individuelle Webseite erstellen!

 

2. Könnt ihr euch noch an euren ersten Arbeitstag erinnern?

Sönke: Ich kam "zu spät" zur Arbeit: wollte eigentlich um 9 Uhr da sein, stand aber im Stau, rief während der Fahrt an, dass ich 5 Minuten später komme. Auf der anderen Seite war Christian Springub dran und schwieg verdutzt (und es war ihm damals, und ist auch heute noch, total egal) und meinte nach ein paar Sekunden: "Jojo bis gleich". Viel besser ist aber eigentlich die Geschichte, dass wir nach Vertragsunterzeichnung, ein paar Monate vorher, noch in der Teufelsküche waren und ich dort H.P. Baxxter getroffen habe. Die Chefs waren etwas verwundert, als ich ihn begrüßte mit "Moin, Äitsch Pi", da sie Scooter nicht kannten... :-)
Svenja: Als wäre es vorgestern gewesen... :) Maddin hat am gleichen Tag angefangen wie ich, Janina nur zwei Tage später. Die Vorstellungsrunde ging ziemlich schnell (bei damals etwa sieben Kollegen) - es hat auf jeden Fall länger gedauert, mir an diesem Tag einzutrichtern, wie die Kaffeemaschine funktioniert als die neuen Namen zu behalten. Mittags ging's mit der gesamten Belegschaft zum Italiener (das sollten wir mal wieder machen - lustige Vorstellung) und am nächsten Tag hatte ich schon das Gefühl, hier genau richtig zu sein...

Martin: Angefangen hat es mit ein, zwei Probetagen, um herauszufinden, ob der erste Azubi auch was taugt. Ich war noch furchtbar schüchtern und unerfahren, aber neugierig und extrem motiviert nach dem unbefriedigenden Studium. Die Tage zogen sich zu zwei Wochen hin und gingen dann nahtlos in den Ausbildungsbeginn über, es hat einfach auf beiden Seiten super gepasst. Damals konnte man die Mitarbeiter noch an zwei Händen abzählen, die Stimmung war sehr entspannt und freundschaftlich - schon erstaunlich, wie gut diese Arbeitsatmosphäre bewahrt wurde, jetzt, da wir uns verzehnfacht haben.

Boris: Wir hatten uns so für 9 Uhr verabredet an dem Tag. Ich rief vorher an, weil ich sagen wollte, dass ich mich leicht verspäte. Jedenfalls hatte ich Fiona dran, die meinte, dass Spring, Fridel, Matze ('die Chefs') und Sönke auf dem Weg nach Cuxhaven seien, um was zu 'löten'. Kurz darauf hatte ich Spring am Apparat, der dann meinte, dass sie es gar nicht auf dem Schirm hatten, dass ich vorbeikomme und ob ich vielleicht mit will. Ich wohnte damals auf dem Weg nach Cuxhaven. Kurze Zeit später war ich auch schon eingesammelt. So begann mein erster Tag bei Fridels Mama auf dem Bauernhof. Genau da, wo alles mal angefangen hatte. Unvergesslich.

Janina: Ja, das war im alten Büro in der Gasstraße. Alle waren gut gelaunt und liebenswert chaotisch, da hab mich direkt wohl gefühlt!

 

3. Euer Highlight in fünf Jahren Jimdo?

Sönke: Das war definitv mein Besuch im Büro in San Fransisco.

Svenja: Unmöglich, DAS eine Highlight auszumachen. Ganz groß waren auf jeden Fall immer unsere Klassenfahrten nach Neuwerk, inklusive Wattwanderung und Übernachtung im Heuhotel mit allen. Und ein Highlight des letzten Jahres war außerdem, endlich mit JimdoTV zu starten!

Martin: Die abgeschlossene Ausbildung. Mit breitem Grinsen nach der Abschlussprüfung in die Mitte des Büros zu stolzieren und klirrend eine Kiste Astra abzustellen; die aufspringenden und jubelnden Kollegen - das war schon ein cooles Gefühl.

Boris: Da gibt es einige. Eines der größten Erlebnisse war die Entscheidung, sich von einem wichtigen Geschäftspartner zu trennen, der kulturell einfach nicht zu Jimdo gepasst hat. Das war ein sehr mutiger Schritt.

Janina: Es werden unfassbar viele verrückte Ideen nur für uns umgesetzt und es gibt immer etwas Neues worüber man sich freuen kann! Die neusten Highlights: unser eigener Koch und der Jimdo BUS ;-)

 

4. Jimdo ist für mich...:

Sönke: ...irgendwie wie ein Kind, welches ich mitaufziehe.
Svenja: ...mehr als nur ein Arbeitsplatz: Klar, ein Job, der mir viel Spaß macht und wahnsinnig viele Freiheiten lässt - aber darüber hinaus freue ich mich immer wieder, dass das Ganze dann auch noch in einer Umgebung & einer Gemeinschaft stattfindet, die sich familiär statt büroartig anfühlt...

Martin: ...eine bunte Spielwiese, um meine Kreativität und Schaffenslust auszuleben.

Boris: Das Bild von Sönke trifft es sehr schön. Darüber hinaus haben das Arbeiten und die Leute bei Jimdo mein Leben sehr positiv beeinflusst.

Janina: ...mit vielen kreativen Menschen zusammen zu arbeiten und dabei 'ne Menge Spaß haben.

 

5. Und zum Schluss noch eure persönlichen Glückwünsche zum 5. Geburtstag:

Sönke: Liebes Jimdo, bleib erfolgreich, stabil und entwickle viele geile Features! Lieber Fridel, Matze, Spring - ihr erschafft echt eine der coolsten Firmen der Welt. Es macht Spaß und ist eine Ehre, ein Teil davon zu sein.
Svenja: Natürlich wünsch ich Jimdo nur das Beste zum Wiegenfeste - und schön so weitermachen wie bisher, dann kann ja eigentlich nix schief gehen!!

Martin: Auf dass die nächsten fünf Jahre den letzten in nichts nachstehen werden. Go Jimdo :)

Boris: Liebes Jimdo, weiterhin viel Erfolg und weiterhin die Klugheit und den Mut, zur richtigen Zeit die richtigen Entscheidungen zu treffen und die richtigen Dinge zu tun.

Janina: Liebes Jimdo, ich wünsche dir alles Gute, Gesundheit und Erfolg, viele neue Freunde und eine riesen

Geburtstagstorte! Lass deine Ideen immer weiter sprudeln und bleib so kreativ wie du bist!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 34
  • #1

    daniel-schuermann-schule (Mittwoch, 22 Februar 2012 11:12)

    Ein bisschen viel Selbstbeweihräucherung - finde ich!

  • #2

    Alanya meine zweite Heimat (Mittwoch, 22 Februar 2012 11:14)

    ja es ist super ein Teil der Jimdo Family zu sein !!!!!!!!!!!

  • #3

    Ferienwohnung Cuxhaven (Mittwoch, 22 Februar 2012 11:19)

    Glückwunsch liebes Jimdo-Team und es ist toll zu sehen, dass eure Mitarbeiter so sehr hinter eurem Unternehmen stehen!

  • #4

    Thuy (Mittwoch, 22 Februar 2012 11:24)

    Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch! Ich kann es bestätigen. Ihr seid die besten Chefs und Kollegen, die man sich vorstellen kann. Bleibt so kreativ und herzlich, wie ihr seid!

    Unternehmenskultur ist..

    • wenn die Wertschätzung auf der tiefsten Ebene (z.B. Aushilfen, Praktikanten, Azubis, Reinigungskräfte, etc.) der Unternehmenshierarchie beginnt und sichtbar wird.
    • wenn in Mitarbeiter investiert wird und nicht allein in das Produkt.
    • wenn Berufstitel unwichtig werden und der Mensch im Mittelpunkt steht.
    • wenn Fehler erlaubt sind und Ängste am Arbeitsplatz somit abgebaut werden.
    • wenn jede/r jeden lieben und so sein darf, wie er/sie ist.
    • wenn an die Eigenverantwortung von Mitarbeitern geglaubt wird, anstatt sie zu kontrollieren.
    • wenn der Chef den Mitarbeitern ab und zu einen Kaffee kocht.

    All das ist Jimdo.

    Thuy

  • #5

    Stefan (Mittwoch, 22 Februar 2012 11:24)

    @#1 Du hast recht, aber ich finde das gar nicht schlimm, weil es ehrlich klingt.

  • #6

    TAFELFARBEN.DE (Mittwoch, 22 Februar 2012 12:08)

    Firmenkultur vom Feinsten! Wir gratulieren, staunen und freuen uns auf die nächsten 5 Jahre ;-)

  • #7

    Annett Lerche (Mittwoch, 22 Februar 2012 12:11)

    ;o) toll!

  • #8

    dampfbank (Mittwoch, 22 Februar 2012 12:47)

    Das merkt man das ihr super miteinander umgeht! Spitze! Das sieht man auch sofort in der Arbeit die ihr abliefert! Wir freuen uns das es euch gibt!!
    LG, Fabian

  • #9

    Apfelattack (Mittwoch, 22 Februar 2012 13:39)

    AHA

  • #10

    Tania Tütken (Mittwoch, 22 Februar 2012 14:03)

    Tolle Gefühl ein Teil davon zu sein. Für mich ist das die Arbeitswelt der Zukunft: vernetzt, offen, kreativ, schöpferisch, kollegial und freundlich. Weiter so!

  • #11

    wiebkehenriques (Mittwoch, 22 Februar 2012 14:34)

    Die Basis stimmt!

  • #12

    andavid.de (Mittwoch, 22 Februar 2012)

    tolle Kommentare

  • #13

    hypnose-foltin (Mittwoch, 22 Februar 2012 15:19)

    auf die nächsten fünf Jahre! Gratulation!

  • #14

    aplusphoto (Mittwoch, 22 Februar 2012 15:35)

    Scheint Spaß zu machen für Jimdo zu arbeiten. Was besseres gibt´s nicht!
    lg

  • #15

    joolly (Mittwoch, 22 Februar 2012 15:45)

    5: Jeden Tag Neue Jimdo Webseiten

  • #16

    meineseite2009 (Mittwoch, 22 Februar 2012 17:06)

    5 Jahre und 60 Monate???

  • #17

    Thailand-Spezialisten (Mittwoch, 22 Februar 2012 17:22)

    Ihr seid so schön authentisch und habt den Usern mit Jimdo etwas nützliches gegeben!

    Beste Grüße aus Köln.

  • #18

    dundmclub (Mittwoch, 22 Februar 2012 18:38)

    es macht spaß eine seite zu erstellen :D

  • #19

    Travelmaus Anni (Mittwoch, 22 Februar 2012 19:00)

    ... einfach großartig wie das alles bei JIMDO funktioniert. Und warum? Weil sympathische, kluge und kreative Menschen dahinter stehen. Kompliment und Gratulation!

  • #20

    Janine Biermann (Mittwoch, 22 Februar 2012 20:10)

    SUPER

  • #21

    solarstrom-simon (Donnerstag, 23 Februar 2012 06:12)

    Die Einfachheit von Jimdo überzeugt alle Nutzer das ist die Grundlage für den Erfolg

  • #22

    karolafels (Donnerstag, 23 Februar 2012 07:14)

    Ihr seid ein tolles Team. Bei Euch passt alles. Und Ihr seid die einzige .... betone ... einzige Firma, die mich rechtzeitig vor Abbuchung der Rechnung anmailt, mit dem Hinweis ... dass ich auch kündigen könnte. Das finde ich nur einfach Klasse. Das ist Kundenservice, an die andere noch nicht mal gedacht haben. Und kündigen? ... Bin froh, Euch gefunden zu haben. Weiter so :-)

  • #23

    gleich2 (Donnerstag, 23 Februar 2012 12:23)

    "Da gibt es einige. Eines der größten Erlebnisse war die Entscheidung, sich von einem wichtigen Geschäftspartner zu trennen, der kulturell einfach nicht zu Jimdo gepasst hat. Das war ein sehr mutiger Schritt."

    Finde ich auch!

    Viele Grüße aus Karlsruhe! ;)

  • #24

    Alexander - Edelstahlschrauben & Sortimente (Donnerstag, 23 Februar 2012 13:31)

    Zitat:
    "Sönke: Der beste Websitebuilder der Welt!
    Svenja: Wahnsinns-weltweite-weltherrschaftliche-Webseiten-Wohlfühlwelt!"

    Ok, Ok, jimdo ist super - stimmt. Und sogar ICH Habe einen funktionierenden Shop hinbekommen. ABER: "Der beste Webseitenbuilder der weltherrschaftlichen Webseiten Wohlfühlwelt" schafft es nicht eine Suchfunktion anzubieten ("..zu kompliziert, zu viel Aufwand..") und verweist auf kostenpflichtige Google Suche - Oder herrliche Werbung dabei...
    Und das verschieben der Navigation à la Drag 'n Drop ist auch schon sehr lange "auf der Liste"... :(
    Trotzdem seid ihr bestimmt ein Spitzen Arbeitgeber (So entspannte Chefs wünscht sich jeder!),und Hut ab vor dem, was ihr auf die Beine gestellt habt!

  • #25

    Monika David (Donnerstag, 23 Februar 2012 19:59)

    Träume nicht Dein Leben,
    sondern lebe Deinen Traum.
    In diesem Sinne
    wünsche ich uns allen viel Erfolg!

  • #26

    Olaf Timm Urlaub im schönen Frankenland und Bayern (Donnerstag, 23 Februar 2012 21:00)

    Danke für die NEWS :)

  • #27

    Birgit Hartmann-Meier (Donnerstag, 23 Februar 2012 21:16)

    Der Alltag ist manchmal doch recht öde und gleichförmig...
    Ich will Spaß - JIMDO IST SPASS!

  • #28

    Philipp Masak (Freitag, 24 Februar 2012 10:12)

    Es wird wirklich etwas übertrieben aber Jimdo ist einfach cool...

  • #29

    reifenbilliger (Mittwoch, 29 Februar 2012 01:59)

    Scheint ja echt ein toller Laden zu sein, das Jimdo. Na dann wünsche ich Euch, daß die nächsten 5 Jahre auch so zufriedenstellend verlaufen wie die Letzten! Eine Webseite mit Jimdo ist einfach und schnell erstellt. Supi!

  • #30

    rudimaus (Donnerstag, 29 November 2012 21:08)

    liebes jimdo team ihr seit denke ich ein super team ,also ich bin mit euch sehr zufrieden,ob es die anderen jimdo kunden auch sind weiß ich nicht hoffe ich aber.nun es gibt natürlich wie soll es auch anders sein ein bisschen kritick ist ja normal oder ? also die goodies finde ich sehr gut könnte ich fast alle gebrauchen ,ok vieleicht bestelle ich halt alle einmal.macht bitte weiter so.schöne grüße rudi maus

  • #31

    cacostam (Montag, 25 Februar 2013 22:00)

    Dank für alle jimdo.

  • #32

    adaptateur pc portable (Dienstag, 03 Dezember 2013 07:14)

    so happy

  • #33

    caricatore portatile (Dienstag, 03 Dezember 2013 07:15)

    Firmenkultur vom Feinsten! Wir gratulieren, staunen und freuen uns auf die nächsten 5 Jahre ;-)

  • #34

    adattatore alimentatore (Dienstag, 10 Dezember 2013 03:52)

    Die Einfachheit von Jimdo überzeugt alle Nutzer das ist die Grundlage für den Erfolg