Di

03

Jul

2012

Besuch von Mr. Kanban himself

von links nach rechts: Jimdo-Mitgründer Fridtjof, David J. Anderson und Michi Lehr
von links nach rechts: Jimdo-Mitgründer Fridtjof, David J. Anderson und Michi Lehr

 

Wir haben ja bereits in der Vergangenheit davon berichtet, wie wir mithilfe von Kanban bei Jimdo unsere Arbeitsprozesse transparenter gestalten, strukturieren - und dadurch "unser Produkt" schneller weiterentwickeln können. Und gleichzeitig den Spaß an der Sache nicht verlieren. Nun waren wir alle ein bisschen aufgeregt, denn Mr. Kanban himself, David J. Anderson, hatte unsere Spontaneinladung angenommen und schaute bei uns im Büro vorbei. Anderson hatte vor etwa sieben Jahren den Anfang gemacht, das Kanban-System von der Autofertigung für die IT zu adaptieren. Bei Jimdo arbeiten wir nun bereits seit knapp zwei Jahren mit Kanban - und im Rahmen seiner Bachelorarbeit hat Michi aus dem Jimdo Entwickler-Team es sich zum Auftrag gemacht, unser Kanban-System noch weiter aufzurüsten... Wie das Ergebnis "JimKanBan" jetzt in etwa aussieht und funktioniert, zeigt schon mal das folgende Video:

 

Noch einmal kurz in Worten erklärt: Jedes Ticket, also jede Aufgabe wird mit Hilfe einer Drucker-App, die unser Azubi Robin gebaut hat, über einen speziellen Drucker ausgedruckt. Jedes ausgedruckte Ticket verfügt über einen individuellen QR-Code und wird vom Besitzer an das entsprechende Kanban-Board gepinnt. In regelmäßigen Intervallen fotografieren Kameras die Kanban-Boards der verschiedenen Teams (dabei wurde die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien selbstverständlich durch unseren Datenschutzbeauftragten Z überprüft und sichergestellt). Im nächsten Schritt senden spezielle WLAN-SD-Karten in den Kameras die aufgenommenen Bilder an einen Server, der diese Daten weiterverarbeitet: anhand der Position der Tickets auf einem Kanban-Board und dem digitalen Abgleich (über den QR-Code) mit unserem Ticketsystem, wird eine digitale Darstellung der verschiedenen Kanban-Boards generiert und anschließend auf einer Weboberfläche bereitgestellt.

 

Das Tolle daran: so können auch unsere Kollegen in den anderen Jimdo-Büros ständig auf einen Blick sehen, woran wir gerade arbeiten und in welchem Status sich ein Ticket befindet. Mr. Kanban himself war übrigens auch begeistert und hat Michis Arbeit als gut befunden - was für ein Lob für uns!

 

An dieser Stelle machen wir übrigens mal eine Ausnahme und Michi darf noch jemanden grüßen und vielen Dank sagen. Und zwar geht das an seinen Professor, Herrn Prof. Dr.-Ing. Dominikus Herzberg, der ihn während seiner Bachelor-Arbeit betreut und unterstützt hat! :)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 78
  • #1

    schjerning-farben.de (Hobbyfarben und Klebstoffe aus Dänemark) (Dienstag, 03 Juli 2012 12:53)

    Herzlich Willkommen ;-)

  • #2

    reise-liebe (Dienstag, 03 Juli 2012 12:59)

    wow, das nenne ich mal effizientes arbeiten, bin beeindruckt.

  • #3

    Monika Preiss (Dienstag, 03 Juli 2012 13:00)

    Klasse!

  • #4

    Claus-Peter Fuchs (Dienstag, 03 Juli 2012 13:02)

    na dann kanns ja losgehen, Herzlich willkommen

  • #5

    Olaf Timm Urlaub im schönen Frankenland und Bayern (Dienstag, 03 Juli 2012 13:07)

    Hey cool ☺

  • #6

    Gasthof-Pension Entenmühle Urlaub im Naturpark Fichtelgebirge (Dienstag, 03 Juli 2012 13:26)

    Danke für die Info :)

  • #7

    jin-shin-jyutsu-hamburg-s (Dienstag, 03 Juli 2012 13:27)

    Ihr seid echt so herrlich! Und das ist wirklich ein tolle sSystem von dem ich noch nie gehört habe...:-)

  • #8

    hypnose-foltin (Dienstag, 03 Juli 2012 13:41)

    Finde ich super!

  • #9

    Harald Mizerovsky (Dienstag, 03 Juli 2012 13:53)

    Superklasse Arbeitsablauf-Organisation!

  • #10

    Mathias Krüger (Dienstag, 03 Juli 2012 14:00)

    Ein hoch auf die Prozessoptimierung! :-)

  • #11

    bike-drumms (Dienstag, 03 Juli 2012 14:08)

    das find ich total cool

  • #12

    carsten braun (Dienstag, 03 Juli 2012 14:09)

    Warum erst ausdrucken, wenn es dann umständlich per Kamera wieder eingescannt wird? Warum nicht gleich alles per PC/Cloud steuern?

  • #13

    foren-liste (Dienstag, 03 Juli 2012 14:19)

    geht doch nichts über organisierte Arbeitsabläufe

  • #14

    Matthias Rodewald (Dienstag, 03 Juli 2012 15:02)

    Jungs & Mädels - Ihr rockt! Die App werde ich in meine Unternehmensberatung einbeziehen!

  • #15

    gegen Schwitzen (Dienstag, 03 Juli 2012 15:05)

    Was soll man sagen, es geht doch nichts über stabile Prozesse

  • #16

    Kirsten Perricone (Dienstag, 03 Juli 2012 15:13)

    Weiter so!

  • #17

    Skyteammoto Schweiz (Dienstag, 03 Juli 2012 15:29)

    Geiles System, perfekt...

  • #18

    Sybille Schulz (Dienstag, 03 Juli 2012 15:56)

    Versteh zwar nix davon, aber ich finds irre :-)

  • #19

    29ursulakonder (Dienstag, 03 Juli 2012 16:35)

    Die Idee übernehme ich sofort für meine Redaktion von taunus-trends. Vielen Dank. UKo

  • #20

    smiledok (Dienstag, 03 Juli 2012 16:49)

    Für mich die Erleuchtung

  • #21

    DasKondom.ch (Dienstag, 03 Juli 2012)

    Perfekt :-)

  • #22

    Alfred Eich (Dienstag, 03 Juli 2012 17:49)

    Auch von mir Herzlich Willkommen!

  • #23

    solala (Dienstag, 03 Juli 2012 17:54)

    also so wie ich das auf dem video mitverfolgen konnte, finde ich das ganze kein bisschen genial, sondern extrem umständlich !!! macht das mal mit 100-200 to do's, wollt ihr dann nen kompletten raum für flipcharts einrichten ??? ganz zu schweigen vom immensen papierverbrauch... braucht kein mensch im 21.jahrhundert... wozu erst arbeitsprozesse digitalisieren, wenn sie dann doch analog abgearbeitet werden müssen ??? hätte sich die lampe jetzt von alleine ausgewechselt, dann wärs genial gewesen.

  • #24

    Theresia Beer (Dienstag, 03 Juli 2012 18:53)

    willkommen

  • #25

    codemaschine (Dienstag, 03 Juli 2012 19:14)

    Argh! Die Idee hatten wir hier auch schon. Nur niemanden, der sie umsetzt!

  • #26

    Tadel&Sub-Team (Dienstag, 03 Juli 2012 19:23)

    Interresanntes Video

  • #27

    pencil-tip-carvings (Dienstag, 03 Juli 2012 20:00)

    nettes Video ;-)

  • #28

    Dennis Heidrich (Dienstag, 03 Juli 2012 20:18)

    Wunderbar!

  • #29

    bettygalerie (Dienstag, 03 Juli 2012 20:38)

    Interresant !

  • #30

    magnetfoliendepot.de (Dienstag, 03 Juli 2012 21:39)

    Hi Jimdo-Team,

    Eure KANBAN-Karten sollte ich lieber auf Inkjet-Magnetfolie drucken. Dann habt ihr nicht die Magnete mitten auf dem Ausdruck hängen. Wo Ihr Magnetfolien bekommt wisst ihr ja spätestens jetzt ;-)

    Viele liebe Grüße

  • #31

    Henry (Dienstag, 03 Juli 2012 21:48)

    Vielleicht solltet Ihr mal den Unterschied zwischen Effizienz und Effektivität lernen.... Wenn ich mir Euer System zum Abarbeiten von Problemen anschaue, wundert es mich nicht, dass die wirklich wichtigen Dinge (ihr braucht nur mal im Forum schauen, was seit Jahren dringend benötigt wird) absolut nicht in Angriff genommen werden und statt dessen sinnlos Arbeitsabläufe "optimiert" werden.
    Es wundert mich allerdings immer wieder, wie die User Euch hochjubeln und mit den extrem vielen Macken leben können, die Euer unausgereiftes, weil nicht effektiv entwickeltes System mit sich bringt. Ich habe schon lange aufgegeben, zu erwarten, dass die dringende Weiterentwicklung von Jimdo und Shop in absehbarer Zeit passiert. Anscheinend ist es lukrativer in Marketing anstatt in Systempflege zu investieren. Dumm nur, dass die Mitbewerber nicht schlafen. Es gibt hier in den USA wie auch im guten alten Deutschland Webbaukästen, die mehr wert auf Userwünsche und Optimierung ihrer Systeme legen, als darauf, dass firmeninterne Abläufe optimiert werden ohne dass der Kunde wirklich was davon hat.

    Wollt ihr wirklich eingestehen, dass solch eine simple Sache wie die Gestaltung vom Blogdatum mehr als 2 Jahre an Eurem Clipboard gehangen hat bevor jemand der Ansicht war, dass wird nun mal Zeit abzuschließen? Oder wo hängen die vielen Zettel der Shop-User die dringende Dinge benötigen die nicht viel Aufwand bedeuten? Und und und......

  • #32

    Borislav Krstic (Dienstag, 03 Juli 2012 22:01)

    Wann kann ich die Technologie kaufen?

  • #33

    lebens-wandel (Mittwoch, 04 Juli 2012 06:45)

    Finden wir wunderbar!

  • #34

    Jürgen Weber (Mittwoch, 04 Juli 2012 06:51)

    Toll Danke das finde ich super!!!!

  • #35

    Benjamin Roß (Mittwoch, 04 Juli 2012 07:43)

    Hi, vom Prinzip her sehr gut, aber ich muss leider sagen, dass wenn ein Kunde sich ein CSV-Import von Artikeldaten in den Shop wünscht und der Support einfach nur sagt: Ne geht nicht... - dann finde ich das nicht so toll. Sollte man das Thema nicht auch mal an so ein tolles Board hängen? BITTE !!! :-)

  • #36

    r.w.froelich (Mittwoch, 04 Juli 2012)

    danke für den einblick ;-)

  • #37

    Andreas Andritschke (Mittwoch, 04 Juli 2012 08:30)

    Sehr informativ und interessant. Hat mir sehr gefallen!

  • #38

    petraeckerl (Mittwoch, 04 Juli 2012 08:39)

    super!!

  • #39

    reiterferien-mit-moni (Mittwoch, 04 Juli 2012 08:48)

    es geht doch nichts über gute organisation ... :)

  • #40

    conil-inside (Mittwoch, 04 Juli 2012 08:50)

    bienvenido!

  • #41

    Falk Frede (Mittwoch, 04 Juli 2012 08:50)

    Abgesehen davon, dass ich dieses Verfahren auch ziemlich umständlich finde, wäre es für Eure Kunden viel wichtiger zu wissen, ob gewisse Zettel überhaupt schon am Board hängen … Ich denke z.B. daran, die Newsletter-Funktion mal ins HTML-Zeitalter zu hieven. Mit Text-NLs gewinnt man ehrlich gesagt keinen Blumentopf mehr. Bevor ich mich mit viel Aufwand mittelfristig wieder um eine Ergänzungslösung kümmern muss, wäre DAS mal eine wirklich relevante Info.

  • #42

    Tanja Isabel Späth (Mittwoch, 04 Juli 2012 12:22)

    Tolle Sache.
    Danke für die Info.

  • #43

    rj-fotogalerie (Mittwoch, 04 Juli 2012 14:37)

    Tolle Sache !!!

  • #44

    andavid.de (Mittwoch, 04 Juli 2012 15:36)

    gut, weiter so und die Freude nicht vergessen

  • #45

    Alina & Elena (Mittwoch, 04 Juli 2012 20:12)

    Hööööööö ♥
    cool xDD' ohne scheiß jetzt ;DD

  • #46

    jugendarbeit-lindow (Donnerstag, 05 Juli 2012 11:11)

    Jugendarbeit-Lindow

  • #47

    sozialberufe (Donnerstag, 05 Juli 2012 11:11)

    ein guter Anfang, aber da fehlt doch noch einiges ...

  • #48

    internetverzeichnis (Donnerstag, 05 Juli 2012 14:05)

    nettes Video

  • #49

    aqua-team (Donnerstag, 05 Juli 2012 16:34)

    "wir bauen auf uns reißen nieder,
    so haben wir arbeit immer wieder"
    Dieser Satz fiel mir ein als ich das Vidoe sah.
    Und eigentlich haben einige Vorgänger schon alles gesagt.
    Wozu ausdrucken und wieder einscannen und wieso verplämpert ihr eure Zeit mit sowas.
    "Hura, wir sind innovativ, auch wenn keiner weiß wozu"
    Schön wenn ihr soviel Spass bei der Arbeit habt und keine digitalen Knechte in einer chinesichen Lagerhalle seid.

    Aber bitte bitte bitte bitte entwickelt stattdessen lieder langersehnte Komponenten für die Kunden.

    Nehmt euch die Hinweise der Noch-Kunden zu Herzen

  • #50

    Jürgen Christoffers (Donnerstag, 05 Juli 2012 17:42)

    ... sehr interessant - wird das mal veröffentlicht?

  • #51

    loveanimes (Donnerstag, 05 Juli 2012 17:52)

    Cool ;D

  • #52

    gartenlaube (Donnerstag, 05 Juli 2012 20:28)

    Ich dachte bei dem Video an einen Aprilscherz, echt!

  • #53

    Jonas Behle (Donnerstag, 05 Juli 2012 21:27)

    Effizienz und Effektivität trennen.
    Nutzlos!

  • #54

    r.w.froelich (Freitag, 06 Juli 2012 08:03)

    also, mal ganz ehrlich: der beste Userspruch war: " ich dachte erst es sei ein aprilscherz..."

    Anfangs war mein gedanke: nett, bekommt man einen einblick - und irgendwie war es auf den ersten blick ja auch ganz interessant...
    Auf den zweiten blick verändert sich die sicht. Nein, ich mag nicht über fehlende lösungen oder lange supportwartezeiten meckern, das liegt mir fern und ich habe auch keinen grund dazu. Jedoch frage ich mich ernsthaft, ob es nicht doch tatsächlich ein verspäteter aprilscherz ist: wieso die tickets erst ausdrucken, wieso einen "zettelträger" laufen lassen und und und. Ein fragezeichen zieht das nächste hinterher. Also, sorry, aber das erscheint mir auf den zweiten blick nicht wirklich effizient - ich will nicht arrogant erscheinen behaupte aber trotzdem: es geht noch viel besser ;-)
    Nichtsdestotrotz: ich finde jimdo nachwievor als das beste, was mir passieren konnte UND: "gut ding braucht weile" und wir sind ja alle noch mehr oder weniger am anfang ;-)
    froeliche grüsse und ein schönes wochenende ;-)

  • #55

    Alexander - Edelstahlschrauben & Sortimente (Freitag, 06 Juli 2012 12:32)

    Am besten fand ich den Trick aus einer alten, nicht mehr im Handel erhältlichen klaren Glühbirne eine Energiesparlampe von Ikea zu zaubern. Aber mal ehrlich: Wie viele Wände hängen denn mit den Zetteln voll? Falls wirklich so was banales wie Glühbirne auswechseln auf die Liste kommt (gehe aber eher davon aus dass nicht....)????
    In der Zeit wäre diese Glühbirne schon 10x ausgewechselt - Nicht quatschen - machen!
    Habe auch genau hingeschaut - aber das "to do" Online Shop SUCHFUNKTION konnte ich nicht entdecken.... ;))
    Ich bin meist Einzelkämpfer - Post-it Zettel hängen bei mir auch öfters. Schließlich bin ich ein Mann - und brauche schriftliche Anweisungen ;) sonst vergesse ich die Hälfte...

  • #56

    Frank Leimann (Freitag, 06 Juli 2012 15:18)

    mhh, naja

  • #57

    Peter Schedetzki (Samstag, 07 Juli 2012 07:07)

    Respekt, wirklich clever...

  • #58

    Animationen für deine Webseite (Samstag, 07 Juli 2012 19:33)

    echt gut.

  • #59

    gartenpavillon (Sonntag, 08 Juli 2012 07:09)

    Einfach Kompetent :-)

  • #60

    Michael Brand (Sonntag, 08 Juli 2012 14:26)

    Kann mich da nur anschließen, alles Gute weiterhin !

  • #61

    Webmaster Pfarre Sandleiten (Sonntag, 08 Juli 2012 15:33)

    Prozessabläufe zu optimieren ist sicher eine gute Sache. Aber ich glaube trotzdem, dass euer Video Biespiel mit der Glühbirne etwas unglücklich gewählt ist. Was passiert denn mit den Verbesserungsvorschlägen aus der Community? Wer entscheidet, setzt die Prioritäten, wer überwacht die Durchführung und Qualität, etc.? Hier nutzt mir keine Kamera, die QR Codes fotagrafiert und in der Datenbank den Status ändert.

  • #62

    Mareike Sibylle Hartl (Sonntag, 08 Juli 2012 22:57)

    Alles Gute - geile Technologie!!! LG!

  • #63

    elae (Montag, 09 Juli 2012 13:50)

    Alles gute ;)

  • #64

    perureise (Dienstag, 10 Juli 2012 05:17)

    Eindrucksvoll, was die Technik alles schafft, weiter so!

  • #65

    hof-nagel (Mittwoch, 11 Juli 2012 23:06)

    Danke für die Info :)

  • #66

    Fishkopp (Freitag, 13 Juli 2012 08:27)

    Das haut mich jetzt nich' wirklich vom Hocker. Ein einfaches "Ticket-System" hätt's wohl auch getan..

  • #67

    Stefan Neumüller (Donnerstag, 19 Juli 2012 12:56)

    Wirklich ein effizientes System. Fridtjof in Ingolstadt an der Uni Echstätt-Ingolstadt schon davon erzählt. Aber wie sie es umsetzen wirklich beeindruckend

    Lg Steve

  • #68

    teleobjektive (Montag, 30 Juli 2012 16:19)

    Klasse!

  • #69

    Sami Tamer (Samstag, 11 August 2012 22:48)

    sehr schön

  • #70

    christian (Montag, 13 August 2012 14:09)

    Erst dachte ich gute Idee aber ab den Punkt wo es ausgedruckt werden muss und dann wieder Aufgenommen und mit ein System diesen Code um es wieder weiter zu verschicken und anzuzeigen... Naja... wenn man es umständlich mag und nichts zu tun hat, dann ist es gut :-) aber nicht für mich.
    Man könnte doch gleich intern im Netzwerk bei eure Firma die Aufgaben anzeigen lassen anstatt diese erst auszudrucken und wieder ein Fotografieren... Wenn internet so Funktionieren würde... OMG Dann würden Millionen von Zettel umherfliegen und an de Wand kleben damit es wieder einfotografiert wird um die Information im Computer weiter zu verarbeiten... tz tz tz

  • #71

    Christian (Montag, 13 August 2012 14:11)

    PS, vielleicht nimmt ihr die Kritik an auch wenn es Peinlich ist :-)

  • #72

    private-kredite (Mittwoch, 15 August 2012 19:24)

    Also alles Bestens, der Lehrling hats allen Recht gemacht.

  • #73

    Sami Tamer (Mittwoch, 22 August 2012 13:24)

    toll :D

  • #74

    lte-router (Freitag, 24 August 2012 01:21)

    Haha jaja echt genial! Fehlt nur noch eine Cloud-Anbindung, ich lach mir nen Ast!

  • #75

    Ursula Neubig (Dienstag, 11 September 2012 10:45)

    Alles perfekt:-) Finde ebenfalls, das könnte nicht besser sein!

  • #76

    kindertheater-schnurzepie (Montag, 08 Oktober 2012 17:57)

    Wir übernehmen das System für Glübirnenaustauschen, ab morgen auch für unseren Abwasch.

  • #77

    Klaus Jaeger (Donnerstag, 11 Oktober 2012 12:56)

    Sehr nettes Video ! Ein ansporn um neue Ideen zu entwickeln.

  • #78

    Olaf Timm Urlaub im schönen Frankenland und Bayern (Mittwoch, 21 November 2012 23:40)

    ──✦▄▀▄▀▄──▐█║▐█▐█▀▀ ██─── ██───▐█▀▀█──────❀......°\,,,,/° ✦──▀▄─▄▀──▐████▐█▀▀ ██─── ██───▐█▄░█─▄▀▄▀▄...❀(`°( '␣' )°´) ──✦──▀────▐█║▐█▐█▄▄ ██▄▄█ ██▄▄█▐██▄█─▀▄─▄▀❀..(°o( ▓ )o°) ✦────────────────────────────────────..▀..•*`*•.¸¸.•-╝╚- ❀
    Dankeschööön. Nun mal alle Blicke auf www.timm-olaf.de