Mi

17

Sep

2014

shipcloud: Einfach schnell eure Ware verschicken!

 

Unser neuer Partner shipcloud, den wir für euch in das Jimdo Shop-System integriert haben, macht ab sofort euer Leben leichter. Kein ewig langes Schlange stehen bei der Post oder sonstiger Extra-Aufwand beim Versanddienstleister eures Vertrauens mehr! Mit shipcloud könnt ihr euch als JimdoBusiness-Nutzer (derzeit nur aus Deutschland) direkt über euren Jimdo-Shop die passenden Versandlabels erstellen und dann eure Waren auf ihre Reise schicken. Und eure Kunden wissen dank Sendungsverfolgung immer Bescheid, wo sich ihr Paket zurzeit befindet. Herrlich!

 

shipcloud arbeitet mit den größten Anbietern unter den deutschen Paketdiensten (u.a. DHL, UPS, Hermes, DPD) zusammen, sodass ihr euch euren favorisierten Dienstleister aussuchen könnt. Auf Grundlage der Größe und des Gewichts eurer Pakete könnt ihr direkt über das Jimdo-System die passende Versandmarke erstellen, diese direkt bezahlen und dann ab dafür! Die Kundendaten sowie euer Absender (wenn ihr wollt, sogar inklusive Firmenlogo) sind ebenfalls direkt mit übernommen. Gut zu wissen: Ihr zahlt für die Versandmarken nur den tatsächlichen Preis, also auf gar keinen Fall mehr als ihr beim Dienstleister direkt bezahlen würdet. Ihr könnt auch für jeden Versand individuell heraussuchen, welches die günstigste Option für euch ist - ihr seid also völlig unabhängig und müsst euch nicht auf einen Versandanbieter festlegen.

 

Wenn ihr bereits einen laufenden Vertrag mit einem Versandanbieter habt, dann ist dies in der Regel kein Problem, ihr könnt diesen auch in Verbindung mit shipcloud weiter nutzen. Details klärt ihr dabei am besten direkt mit dem netten shipcloud-Team.

 

Tolles Extra für eure Kunden: die Sendungsverfolgung

Nicht nur Versandmarken, sondern auch die automatische Sendungsverfolgung ist dank der shipcloud-Anbindung nun möglich - natürlich nur in Zusammenhang mit einer über shipcloud erstellten Versandmarke. Den Link für die individuelle Sendungsverfolgung könnt ihr darüberhinaus mit in eure Versandbestätigung aufnehmen. So wissen eure Kunden immer Bescheid und können sich noch mehr auf ihre Bestellung in eurem Online-Shop freuen.

 

So geht's


Wenn ihr den shipcloud-Service nutzen möchtet, dann meldet euch hier für einen shipcloud-Zugang an. Sobald ihr die Registrierung abgeschlossen und eure Zahlungsdaten (für die Paketmarken) eingegeben habt, erhaltet ihr einen Schlüssel, den ihr in den Einstellungen eures Jimdo-Shops unter "Einstellungen" > "Versandkosten" eingebt - und schon kann es losgehen. Als Jimdo-Nutzer profitiert ihr von tollen Sonderkonditionen: bis zu 100 Versandmarken pro Monat sind inklusive - sprich, es fallen für euch lediglich die tatsächlichen Kosten der Versandmarken an, ohne weitere Gebühren.

shipcloud registrieren

 

Möchtet ihr monatlich mehr als 100 Versandmarken mit shipcloud erstellen, informiert euch einfach bei shipcloud! Weitere Infos, wie ihr shipcloud für euren Online-Shop nutzen könnt, findet ihr hier in unserem Support Center.


Wichtig: Die Anbindung an und Nutzung von shipcloud ist derzeit nur für Betreiber von Online-Shops aus Deutschland nutzbar.

 

Los geht’s! Frohes verkaufen, verpacken, verschicken!

Euer Jimdo-Team

 

Titelbild: Screenshot www.shipcloud.io

Kommentar schreiben

Kommentare: 53
  • #1

    Melana Wenzler (Mittwoch, 17 September 2014)

    Das ist ja eine Super Verbesserung! Prima...

  • #2

    Formart Kunstdrucke (Mittwoch, 17 September 2014 11:23)

    Wow, das klingt super!

  • #3

    Sylvia Steinweber (Mittwoch, 17 September 2014 11:41)

    Wow! Ist Weihnachten jetzt schon im September? ;)
    TOLL! Habe schon lange darauf gewartet. Es freut mich, dass Jimdo jetzt mehr für die Shopbetreiber macht. VIELEN DANK!
    www.eleganto.info

  • #4

    Astro-Service Heidrun Langer (Mittwoch, 17 September 2014 11:44)

    Dies ist eine Super-Idee
    Danke
    Viele Grüße
    Heidrun Langer

  • #5

    Wasserbasierte Hobbyfarben und Klebstoffe - Reine Farben für Umwelt und Gesundheit (Mittwoch, 17 September 2014 12:31)

    Gute Idee für Einzelkämper. Jetzt wäre es hilfreich, wenn Jimdo auch eine Benutzerverwaltung bekommt. Heute gibt es ja nur einen Zugang und da "könnte" dann der Mitarbeiter aus dem Lager, der ja einen Vollzugriff bekommen müsste, auch den kompletten Account löschen. Für Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern derzeit nur eingeschränkt zu empfehlen ...

  • #6

    Janina Zielecki (Mittwoch, 17 September 2014 13:02)

    Super Sache! Habe mich direkt mal registriert. Danke! :)

  • #7

    DAS NEUE JIMDO - FORUM (Mittwoch, 17 September 2014 13:21)

    und hier gibt es ein neues Forum, jetzt online

  • #8

    Sembrador GmbH (Mittwoch, 17 September 2014 13:26)

    Grossartig. Gibts das auch für die Schweiz?

  • #9

    jimdo-forum (Mittwoch, 17 September 2014 13:59)

    #8 ) natürlich, gilt für die Schweiz, Deutschland, Österreicch, und alle deutschsprechenden, einfach anmelden, Fragen stellen zu Jimdo und beantworten.

  • #10

    Jimdo-Team (Mittwoch, 17 September 2014 15:50)

    @Sembrador GmbH: Tut uns leid, derzeit funktioniert die Anbindung an shipcloud leider nur für Online-Shops aus Deutschland.

    Viele Grüße
    Dein Jimdo-Team

  • #11

    Bunte Taschenmode aus Südamerika (Mittwoch, 17 September 2014 16:13)

    Super, das werde ich mal testen!

  • #12

    organisation-mit-sabine (Mittwoch, 17 September 2014 17:35)

    Was könnte ich nur verkaufen? ;-)

  • #13

    Kredler Jürgen (Mittwoch, 17 September 2014 18:59)

    Wow! Das ist eine super tolle Verbesserung!

    Weiter so!
    Jetzt nur noch mit Kundenlogin/accounts, dann bleiben fast keine wünsche mehr offen

  • #14

    Saki - Athanassios Kotsabassidis (Mittwoch, 17 September 2014 19:53)

    Thank you.

  • #15

    Jakobsweg [Bewahrer] (Mittwoch, 17 September 2014 20:09)

    Das klingt ja spannend!

    Grüße von

    ***WWW.JAKOBSWEG-BEWAHRER.DE*** - Pilgerandenken vom Jakobsweg und passend zum Sternenweg:

    starlightz Leuchtsterne.

  • #16

    gruene-tipps (Mittwoch, 17 September 2014 20:21)

    Super, ich muß sowieso vieles erneuern.
    Schaut doch mal rein

  • #17

    Fabian Winkler (Mittwoch, 17 September 2014 20:47)

    Ja klasse!! Endlich. Jetzt bitte bitte bitte nur noch ein Kunden Login/Account mit einer Bestellübersicht für den Kunden der letzten 6 Monate. Bitte bitte :-) .
    Seit 2011 an eurer Seite und im November feiern wir mit euch 3 Jahre dampfbank. Danke für Alles!! Liebe Grüße, Fabian

  • #18

    Schymaniec Joschua (Mittwoch, 17 September 2014 21:02)

    hallo,

    da ich dhl Geschäftskunde bin würde es mich int. ob diese konnte automatisch verknüpft wird und ich wie gewohnt die dhl Versand klebe Etiketten benutzen kann oder wie läuft das genau werden die dhl kosten dann wie gewohnt 1 mal im Monat oder separat bei jeder Bestellung gefordert ?
    oder muss man dann denn druck ausschneiden und mit Klebeband aufkleben?

    MFG

  • #19

    Josef Ries - Verlag Heilbronn (Donnerstag, 18 September 2014 07:20)

    Hört sich gut an - aber wir machen Aufträge sowohl über Jimdo als ganz normal nur über Email-Bestellungen: funktioniert shipcloud nur über Jimdo? oder kann ich das dann auch über andere Bestellwege benutzen? Kann mir da jemand weiterhelfen? Danke.

  • #20

    Gabriele Merl (Donnerstag, 18 September 2014 07:27)

    klasse, macht Spaß. Muss ich probieren:0) Ich wünsche euch einen sonnigen Tag - Merli

  • #21

    Thomas Stephan (Donnerstag, 18 September 2014 08:21)

    Hmmm, hab "nur" einen Jimdo-Pro-Vertrag. Ich denke mal drüber nach. Aber Büchersendungen sind "von Hand" nicht so problematisch. eBooks sowieso nicht ;-))

    Thomas Stephan
    http://wenigerknipsen.de
    Der Praxisratgeber für bessere Fotos.

  • #22

    Stefan Hollmann (Donnerstag, 18 September 2014 09:24)

    Hallo Herr Ries,

    Sie können shipcloud auch ohne Jimdo verwenden bzw. parallel über Jimdo und über das shipcloud-Dashboard.

    Wenn Sie weitere Fragen dazu haben, bitte gerne an sales@shipcloud.io schreiben!

    Stefan Hollmann
    shipcloud GmbH

  • #23

    f (Donnerstag, 18 September 2014 09:33)

    Mal wieder einen super Idee! Klasse...

  • #24

    Jimdo-Team (Donnerstag, 18 September 2014 11:32)

    @Schymaniec Joschua: Generell ist es möglich, einen bestehenden Geschäftskundenvertrag mit shipcloud zu nutzen. Im Detail müsstest du das jedoch einmal mit shipcloud direkt klären. Einfach eine E-Mail an sales@shipcloud.io schreiben.

    Dein Jimdo-Team

  • #25

    Schönheit und Wunder - Kirsten u. Marco Perricone (Donnerstag, 18 September 2014 12:04)

    Interessant. Werden wir uns mal ansehen.

  • #26

    Holi-Farben.ch (Donnerstag, 18 September 2014 12:39)

    Ach cool, nur Scheisse, dass ich aus der Schweiz bin :(

  • #27

    stefan li (Donnerstag, 18 September 2014 13:01)

    Schade das die Schweiz nicht dabei ist :-(

  • #28

    Gerald Sachon (Donnerstag, 18 September 2014 14:48)

    Super ... !!! ... Ihr seid Spitze ... !!! ... Gruß Gerald ... ;)

  • #29

    meinberg-shop.de (Donnerstag, 18 September 2014 15:31)

    Wow, das hört sich ja sehr gut an. Vielen Dank für die nützliche Shop-Erweiterung! ;)

  • #30

    meinberg-shop.de (Donnerstag, 18 September 2014 16:32)

    @Stefan Hollmann
    Wenn ich (z.B. bei Hermes) ein Paket abgebe zahle ich einfach bar. Bleibt das mit shipcloud so oder werden die Kosten für die Versandlabels vom Konto abgebucht? Wenn ja, jedes einzeln oder zusammen am Monatsende?

  • #31

    Stefan Hollmann (Freitag, 19 September 2014 12:51)

    @meinberg-shop.de
    Die Kosten für die Versandlabels werden bei uns einmal monatlich in Rechnung gestellt und vom Konto abgebucht.

  • #32

    Silvia Heinrich (Freitag, 19 September 2014)

    Sinnvolle Lösung für Verkäufer und Kunde. Prima.

  • #33

    www.nespresso-online-kaufen.de (Sonntag, 21 September 2014 14:53)

    aber für 12 EUR Monatsgebühr ist das auch nicht billig,
    da gibt es günstigere Anbieter, die mit UPS versenden.

  • #34

    Stefan Hollmann (Sonntag, 21 September 2014 22:47)

    @www.nespresso-online-kaufen.de

    Für Jimdo-Nutzer haben wir ein Abo ohne Monatsgebühr. Und mit shipcloud kannst Du nicht nur mit UPS, sondern auch mit DHL, DPD, Hermes, GLS versenden.

    Bitte dazu unbedingt über den Link aus diesem Blogeintrag zu shipcloud surfen, damit wir Dich als Jimdo-Kunden erkennen!

  • #35

    TukTuk (Montag, 22 September 2014 09:40)

    Mit einem festen Geschäftskundenvertrag bekomme ich wesentlich günstigere Versandpreise als mir angeboten werden kann. Ab 300 Pakete jährlich kann man schon einen Vertrag abschließen. Hier hilft ein einfacher Anruf bei dem jeweiligen Anbieter. Da ist es wesentlich günstiger als man denkt. Außerdem kann ich nach 7 Jahren weltweiten Versand genau sagen, mit wem ich niemals versenden würde. Es bleibt halt trotzdem nicht aus, die jeweiligen AGB´s der Versandanbieter zu prüfen. Was passiert mit Verlust oder Beschädigung? Wie sind die Zollabwicklungen. Auch ich gebe meinen Mitarbeitern sicherlich nicht den Vollzugriff auf meinen Shop. Somit ist das keine wirkliche Verbesserung...

  • #36

    Katrin (Montag, 22 September 2014 12:59)

    Ich bin gespannt und werde mich gleich dafür registrieren.

  • #37

    Schweiger Peter (Mittwoch, 24 September 2014 10:32)

    Tolle Idee!!! Ab wann kann man damit in Österreich rechnen?

  • #38

    Ursula Luppa (Freitag, 26 September 2014 18:07)

    Das ist wirklich eine tolle Idee und vereinfacht den Versandweg enorm!
    Besten Dank für diese Neuerung.
    @www.edles-schmuck-present.de

  • #39

    Mariella Reishofer (Sonntag, 28 September 2014 08:54)

    Naja... wir benutzen Billbee und sind damit sehr zufrieden. Rechnungen, Lieferscheine, Kundendatenbank und Versandlabels. Eigentlich alles was mach braucht...
    Hab mich trotzdem registiert um es mir anzusehen. Anstatt einer Bestätigungsmail, habe ich sofort eine Rechnung erhalten. Zwar mit 0€ aber trotzdem sehr merkwürdig...
    Mal sehn ob die Registrierungsmail kommt...

  • #40

    NeuesZeitalter-Shop (Montag, 29 September 2014 16:28)

    Wirklich ausgezeichtet, vor allem auch kostengünstiger gegenüber des Standartpreis einer Versandmarke. Wenn jetzt noch der Kundenservice bei Chipcloud erreichbar ist, dann erfahren wir sicher noch warum sich keine Versandmarke für Lieferungen in die Schweiz generieren lassen;)))

  • #41

    Dusan Kovacevic (Samstag, 18 Oktober 2014 22:42)

    und wann kommt dieses service nach österreich??

  • #42

    Spielmannshof Seitenroda Jörg Tolke (Montag, 20 Oktober 2014 08:43)

    Finde ich ja richtig gut! Ich wollte mich auch glatt anmelden - aber warum geht das nur mit Bankverbindung UND Kreditkartennummer???? Kreditkarte habe ich nicht (...und will ich eigentlich auch nicht!). Also weitermachen wie bisher, ohne shipcloud.

  • #43

    Ivonne Sokoll (Montag, 03 November 2014 18:13)

    @Spielmannshof Seitenroda

    Bei dem Angebot für Jimdo-Kunden fallen keine shipcloud-Gebühren, sondern nur die tatsächlichen Kosten für die Versandlabels an. Um diese Versandlabels abrechnen zu können, benötigen wir wahlweise die Kontoverbindung ODER die Daten Ihrer Kreditkarte. Diese werden während der Registrierung abgefragt.

  • #44

    Rosa Arredondo (Sonntag, 11 Januar 2015 10:48)

    Super!!!! Jetzt nur noch ein Kunden Login/Account mit einer Bestellübersicht....bitteeeeeeeeeeeeeeeee!
    Danke

  • #45

    Alexander Gromnizki (Freitag, 16 Januar 2015 14:41)

    Das heißt, dass ich keine Verträge mit Versandunternehmen abschließen muss?

  • #46

    Volker Homp (Freitag, 30 Januar 2015 10:21)

    Klingt super aber leider nicht funktioniert!!!

  • #47

    Mag. Dr. Theresa Friedrich (Mittwoch, 04 März 2015 17:37)

    Es wäre ganz toll, wenn das auch für Österreich möglich ist, denn wir leiden hier ohnehin an den hohen Versandgebühren (als kleines Unternehmen) :-(

  • #48

    Thomas Benz (Montag, 20 Juli 2015 21:30)

    Hallo zusammen,

    ist nutzern von Shipcloud auch schon aufgefallen das die Preise über das Shipcloud Dashboard billiger sind als wenn man das Label direkt in der Jimdo oberfläche erstellt?

    Gruß

  • #49

    Erik Kruse (Freitag, 31 Juli 2015 16:14)

    hallo,

    kann ich über shipcloud auch labels für büchersendungen erstellen oder nur für pakete?

    MfG

  • #50

    Jimdo-Team (Montag, 03 August 2015 09:51)

    Hallo Erik!

    Eigentlich geht es um Paketsendungen. Was für Leistungen noch möglich sind, frage am besten einmal direkt bei ShipCloud nach:

    http://hilfe.jimdo.com/kontakt

    Viele Grüße,
    Tim

  • #51

    Tom (Dienstag, 22 September 2015 12:10)

    Das Klingt super... klingt aber nur so.

    denn,


    * ) "Gut zu wissen: Ihr zahlt für die Versandmarken nur den tatsächlichen Preis, also auf gar keinen Fall mehr als ihr beim Dienstleister direkt bezahlen würdet. "

    = das DHL Päckchen 1 kg kostet 4,74 € / bei DHL 3,79 €

    = das DHL Päckchen 2 kg kostet 4,64 € / bei DHL 4,29 €


    * ) "Ihr könnt auch für jeden Versand individuell heraussuchen, welches die günstigste Option für euch ist - ihr seid also völlig unabhängig und müsst euch nicht auf einen Versandanbieter festlegen."

    = jeden Versand raussuchen geht, allerdings MUSS dann das Päckchen von zu Hause abgeholt werden und das ist richtig teuer.

    NUR UPS und DHL ist möglich direkt im Paketshop abzugeben, doch DHL ist wie oben beschrieben teuerer als normal und UPS zahlt man eh mehr.


    Ich habe mir den ganzen Aufwand jetzt angetan, mit der Registrierung (musste sogar da nochmal nachfragen, weil nur ein Versandanbieter zur Auswahl stand), habe heute 5 Päckchen ausgedruckt und Versandmarken bezahlt um dann bei Hermes zu erfahren, dass diese nicht angenommen werden. Bei einer klaren Kommunikation,
    hätte ich mir das nicht angetan.

    Unter Hilfe - How it works steht das zwar drin, doch sowas gehört einfach auf der Seite kommuniziert, wo man seine Versandmarken kauft.


    Wer allerdings soviele Pakete im Monat hat, dass sich die Abholund rentiert, ist hier vielleicht gut aufgehoben. Günstiger ist es sonst definitiv nicht.

  • #52

    Gläser (Freitag, 15 Januar 2016 23:36)

    Habe mich dort angemeldet, hat alles super funktioniert

    aber wirklich günstig ist es nicht

    DHL Paket bis 2 kg normal 4,99 und über Chipcloud 6,09

    DHL Paket bis 2 kg nach Dänemark normal 13,99 über Chipcloud 21,41

    Eigentlich eine tolle Sache und funktioniert super aber leider zu teuer, da bleibe ich lieber bei DHL Online

    SCHADE

  • #53

    Vanessa (Freitag, 27 Mai 2016 11:25)

    Das ist wirklich eine tolle Erweiterung, vielen Dank! Und ich kann mich den vorherigen Kommentaren nur anschließen: Bitte unbedingt noch einen Kundenlogin mit aufnehmen!