Mo

03

Aug

2015

Vorhang auf für den neuen Jimdo-Auftritt

jimdo gründer

Nicht jede Idee, die man mit 16 hat, ist gut. Bei dieser hatten wir allerdings Glück. Wenn wir damals darüber gesprochen haben, was wir mal machen wollen, wenn wir “groß” sind, war eines von Anfang an klar: Es musste Spaß machen.


Wir mochten Computer und wir mochten Programmieren. Also haben wir angefangen, für andere Leute Webseiten zu bauen. Wirklich viele Webseiten. Und immer wieder haben wir den gleichen Wunsch von unseren Kunden gehört: “Ich würde so gerne meine Webseite selbst bearbeiten – wenn es doch nur nicht so kompliziert wäre…”



Mit viel Spaß große Dinge tun

Und eines Tages war die Jimdo-Idee geboren: einen Homepage-Baukasten zu entwickeln, den jeder bedienen kann. Mit dem es nicht nur einfach ist, sich eine eigene Webseite zu erstellen, sondern mit dem es sogar Spaß macht. Bei dem man nicht das Gefühl hat, ein technisches Produkt zu benutzen. Und bei dem man sich ganz einfach auf das fokussieren kann, was man auf seiner Webseite zeigen will – nicht auf die Umsetzung an sich.

 

Heute sehen wir so viele Nutzer, denen ihre Jimdo-Seite ermöglicht, einer großen Idee zu folgen. Ihr eigenes Geschäft zu eröffnen, ihre Geschichte im Netz zu erzählen und sich selbst zu verwirklichen. Und das macht uns sehr stolz und erfüllt uns mit Freude.

 

Wenn man liebt, was man tut und Spaß daran hat, dann kann jeder große Dinge erreichen – das ist der Gedanke, der uns antreibt der Jimdo zu dem Unternehmen gemacht hat, das es heute ist. Mit den Kunden, den Kollegen und der Kultur, die uns so am Herzen liegen.

 

Nun möchten wir, dass auch unser äußeres Erscheinen diese Überzeugung authentisch widerspiegelt. Deshalb heißt es heute: Vorhang auf für unseren neuen Markenauftritt.

 

Spielerisch. Inspirierend. Einfach Jimdo.

Sicher habt ihr schon bemerkt. Jimdo hat ein neues Logo.


jimdo logo

Das neue Logo ist Ausdruck unserer Überzeugung, dass Arbeit Spaß und Erfüllung bringen kann (und sollte).


Die Form symbolisiert, wie spielend einfach man sich mit Jimdo eine Webseite bauen kann – ganz nach Baukastenprinzip. Die neuen Farben, Bilder und die Schriftart spiegeln für uns die Vielfältigkeit und die Kreativität der Menschen wider, die mit Jimdo ihre eigene Webseite gestalten. Und da wir schon dabei waren: wenn ihr euch auf eurer Seite anmeldet, seht ihr, dass auch die Bearbeitungsleiste einen neuen Anstrich erhalten hat. Das Auge isst ja schließlich mit…


Kleines Logo, großer Schritt

Das Logo zu wechseln und neue Farben zu benutzen sind nur erste Schritte auf einer längeren Reise. Viel zu viele Menschen gehen noch immer davon aus, dass Arbeit schmerzhaft, kompliziert und langweilig sein muss, will man Erfolg haben. Diese Wahrnehmung wollen wir verändern.

 

Wir denken, dass man vor allem an einer Sache Spaß haben muss, um etwas Großes zu schaffen. Und das gilt für das eigene Hobby, für das eigene Projekt, für das eigene Geschäft. Und eben auch für die eigene Webseite.

 

Deshalb freuen wir uns jedes Mal wie sechzehnjährige Jungs, wenn uns ein Jimdo-Nutzer sagt, mit wieviel Freude er seine Webseite gebaut hat. Denn genau so soll es sein. 
Und auch in Zukunft werden wir unser Herzblut weiter in unser Produkt stecken. Weil wir es lieben, wenn ihr es liebt.

 

Fun works. Spaß funktioniert. Daran glauben wir. Und auch ihr zeigt es uns jeden Tag aufs Neue. Auch ihr erreicht großartige Dinge – auch, weil ihr eurem Herzen folgt. Egal, ob es eine Hochzeits-Webseite ist, eine Firmen-Homepage oder ein Online-Shop.

 

Wenn wir heute auf Jimdo schauen, dann sehen wir mehr als einen neuen Look. Wir sehen all die Menschen, die Freude haben an dem, was sie tun. Menschen, die stolz auf das sind, was sie selbst erreicht haben. Wir sehen unsere Kunden. Wir sehen uns selbst. Und unser Unternehmen. Es ist ein gutes Gefühl, so authentisch aufzutreten. Und wir hoffen, ihr fühlt das gleiche.

 

Artikel teilen

Gefällt mir