Hilfe Registrieren

Deine Webseite in fünf Minuten aufgepeppt!


Du willst die letzten Sonnenstrahlen des Sommers genießen, im Café nebenan relaxen oder ganz einfach auf deinem Balkon entspannen? Genau deshalb haben wir sechs super Tipps für dich zusammengestellt, wie du in unschlagbaren fünf Minuten deine Jimdo-Seite aufpeppen kannst, von der Suchmaschinenoptimierung (SEO), über Webseiten-Design und den Wiedererkennungswert deiner Seite.

Und das mal eben zwischen Café, Sonne und Balkon. Jeden Tag wenige Minuten in die eigene Webseite investiert und du hast in kürzester Zeit eine professionelle Webpräsenz, die sich sehen lassen kann - versprochen! Oft sind es nämlich die kleinen Veränderungen die Großes bewirken! Also auf geht’s und dann wieder ab in die Sonne!

1. Dein Aushängeschild - Das Favicon

Favicon? Das ist das kleine Symbol, das im Tab des Browsers angezeigt wird. Es hilft den Besuchern bei der Wiedererkennung deiner Jimdo-Webseite, wenn sie mehrere Tabs gleichzeitig geöffnet haben. Es dient gleichzeitig auch als Lesezeichen-Symbol (Bookmarks). Du hast vielfältige Möglichkeiten für ein individuelles Favicon. Es kann ein selbst gestaltetes Symbol sein, dein Firmenlogo oder auch nur der erste Buchstabe deiner Webseite sein. Wichtig dabei ist, dass es dir gefällt und zu deiner Webseite passt.

Im Beispiel siehst du in den Tabs die kleinen bunten Favicons, ganz rechts das typische Jimdo-Favicon. Du hast alle Möglichkeiten mit diesem kleinen Symbol deine Webseite unverwechselbar zu machen.

favicon
Kleiner Tipp: Möchtest du das Favicon nicht komplett per Hand in einem Grafik-Programm erstellen, so kannst du einen kostenlosen Favicon-Generator benutzen. Auf der folgenden Seiten findest du einen solchen Generator. Am Ende bekommst du ein einzigartiges Symbol im *.ico Format, welches jeder Browser lesen kann: www.favikon.com. Ein Favicon hast du so in 2 Minuten erstellt - probiere es direkt mal aus!
Wenn du noch mehr zur Erstellung von Favicons erfahren willst, kannst du in unserer Hilfeseite genauer nachlesen.

2. Das Login verstecken

Dein "Login" ist normalerweise für jeden sichtbar, falls du JimdoPro- oder JimdoBusiness-Nutzer bist, kannst du diesen Bereich über die Funktion Login verstecken ausblenden. Melde dich auf deiner Jimdo-Seite an und klicke auf der Bearbeitungsleiste den Punkt Einstellungen. In dem Fenster, welches sich daraufhin öffnet, findest du unter dem Punkt Webseite die Option Login verstecken.

login verstecken
Hier im Beispiel siehst du z.B. den Login-Link in grün, du kannst aber auch weitere Links wie die Sitemap auf deiner Webseite, wie oben beschrieben ausblenden (dauert nur zwei Minuten).

3. Schlanke Linie? Setz deine Navigation auf Diät

Die Navigation deiner Webseite sollte keine großen Rätsel aufgeben oder allzu kompliziert aufgebaut sein. Deshalb sagen wir je schlanker und sortierter, desto übersichtlicher für den Gesamtüberblick. Die Besucher werden deine Jimdo-Seite dafür schätzen!

navigation schlank
In unserem Beispiel ist die Navigation auf zwei Reihen aufgeteilt. Hier wäre zu überlegen, ob es sinnvoll ist, einige Punkte (rot durchgestrichen) in Unterseiten zu gliedern.

Eine genaue Anleitung wie du Unterseiten anlegst, kannst du hier nachlesen. Wenn du deine Navigation unter keinen Umständen verändern möchtest, hast du die Möglichkeit das perfekte Design für deine Navigation herauszusuchen. Für eine große Navigationsleiste eignen sich Layouts, die in ihrer Horizontalen eher breit angelegt sind. Einfach rechts in der Bearbeitungsleiste Designs auswählen und sich durch die einzelnen Vorschauen der Layouts durchprobieren. Hier wirst du relativ schnell sehen, welches Layout zu deiner Naviagtion passt. Wenn du weitergehende Infos dazu möchtest, haben wir hier nochmal eine Schritt für Schritt Anleitung, wie du dein perfektes Layout findest.

4. Volle Kraft voraus mit der richtigen Überschrift!

Dieses ist ein kleiner aber feiner SEO Geheimtipp: In Sekundenschnelle kannst du dich mit einer einzigen Überschrift (Groß) pro Seite bei Google & Co. besser positionieren. Du solltest also jeder Seite eine Überschrift im größten Format (auch H1 genannt) geben, für weitere Überschriften nutze Mittel (Überschrift 2) und auch die kleine Variante (Überschrift 3).

Wichtig: Die große Überschrift immer nur einmal pro Unterseite verwenden, sie zeigen den Unterschied zwischen Hauptthema und Unterthemen an, denn die Suchmaschinen interpretieren die Wichtigkeit von Inhalten nach der Vergabe der Überschriften.

überschrift

Tipp: Beinhaltet die Überschrift (Groß) dann noch ein relevantes Schlagwort (Keyword), kann deine Webseite durch die Suchmaschinen aufgefunden werden. Denn je genauer deine große Überschrift auf den Inhalt der jeweiligen Seite abzielt, desto besser. Wenn du dazu noch weitere Hintergründe brauchst, lies hier weiter.

5. Alternative Bildtexte

Eine kleine Fangfrage für dich: Was ist blind und kann trotzdem Texte lesen? Einmal raten?

Ja genau! Suchmaschinen-Crawler (Robots) haben keine Augen und können eure Bilder nicht sehen geschweige denn verstehen. Hilf ihnen also auf die Sprünge und beschreibe den Robots in Worten, was auf deinem Bild zu sehen ist. Hierfür gibt es sogenannte alternative Bildtexte, die du hinterlegen kannst.

untertitel alternativ-text

 

Der rote Pfeil zeigt auf das Schild Untertitel & Alternativ-Text, hier kannst du dein Bild in ein bis zwei Sätzen treffend beschreiben.

Nutze auch geeignete Schlagwörter die den Inhalt deiner Jimdo-Seite sowie dein Bild beschreiben, so kannst du ziemlich sicher sein, dass deine Bilder auch in der Bildersuche der Suchmaschinen zeitnah zu finden sind. 

Und schon wieder hat deine Jimdo-Seite bessere Chancen gefunden zu werden. SEO kann so simpel sein, findest du nicht auch?

6. Social Media Buttons spielerisch erstellt

Es ist einfacher als je zuvor, um Social Media Buttons für deine Seite anzupassen und einzubauen. Das glaubst du nicht? Probiere diesen kostenlosen Generator aus und du wirst sehen, dass es richtig Laune bringt! Farbe, Deckkraft, Form und Größe kannst du direkt nach Belieben anpassen.

So funktioniert’s: Sobald du über den Generator den gewünschten Social Media Button heruntergeladen hast, kannst du ihn über das Bild Element hochladen, anschließend verlinkst du den Button mit dem entsprechenden Social Media Profil.

social media buttons

Im Beispiel haben wir das Spalten-Element für die Integrierung der Buttons angelegt. Schritt für Schritt kann man nun seine Buttons als Bild-Element nebeneinander hochladen und anschließend zu den Social Media Profilen verlinken. Fertig!

Das waren unsere sechs Tipps für dich, welche du jeweils in bis zu 5 Minuten leicht umsetzen kannst …du musst unsere Vorschläge natürlich nicht alle hintereinander bearbeiten. Jeden Tag ein paar Minuten und du hast am Ende der Woche eine optimierte Webseite! Das tolle dabei, du verpasst die letzten schönen Sommertage nicht. Statt endlos mit eckigen Augen vorm Bildschirm zu sitzen, kannst du dich also wieder zurück in deinen Sonnenstuhl lehnen und entspannt die Augen schließen!


henriette webredakteurin

Henriette Lüth 

Web-Redakteurin bei Jimdo

Ähnliche Artikel:

de.jimdo.com Blog Feed

Das neue Menü von Jimdo: klar, einfach, schnell
>> mehr lesen

Findet mit den richtigen Farben die perfekte Design-Sprache für eure Webseite!
>> mehr lesen

Erreicht eure Webseiten-Ziele schneller mit diesen 3 Webdesign-Prinzipien!
>> mehr lesen

Unsere Lieblings-Seiten im Design "Malaga"
>> mehr lesen


Kommentar schreiben

Kommentare: 69
  • #1

    Jürgen von Dabeigsi.com (Montag, 14 September 2015 18:44)

    Dann habe ich so ziemlich alles befolgt. Danke für die Tipps.

  • #2

    Patrick Roth (Montag, 14 September 2015 18:48)

    Kurz und knapp, top!

  • #3

    Alice Frerichs (Montag, 14 September 2015 18:59)

    Danke für die Tipps, von denen ich noch nichts wusste (SM-Button).

  • #4

    Reinhard (Montag, 14 September 2015 19:07)

    Als "alter Jimdo-Nutzer" ist mir natürlich vieles bekannt. Der Social-Media-Button-Generator war mir neu. Habe ich gleich ausprobiert. Danke!

  • #5

    Hendrik (Montag, 14 September 2015 19:14)

    Bei dem Tipp mit den Überschriftsebenen frage ich mich jedes Mal, ob das der ursprünglichen Idee von HTML entspricht. Wenn die Suchmaschinen sich so verhalten, muss man sich darauf einstellen, keine Frage. Aber eigentlich sollte doch jede HTML-Seite ein Element <title> haben, das für diesen Zweck gedacht ist, und es damit erlauben, die erste Überschriftsebene mehrfach zu verwenden.
    Ansonsten Glückwunsch zum ersten Beitrag und vielen Dank.

  • #6

    Josef K (Montag, 14 September 2015 19:30)

    Top - kurz, knapp sachlich und gut

  • #7

    Uwe (Montag, 14 September 2015 20:40)

    Einiges wusste ich schon. Sind aber interessante Informationen dabei. Danke an das jimdo-team, für die Klasse Möglichkeiten, seine eigene Homepage zu erstellen. In meinem Test seid ihr die besten. Gruß Uwe. Dungeon-rocks-fanclub.jimdo.com

  • #8

    Renate (Montag, 14 September 2015 21:11)

    Super Tipps.
    Einige hab ich schon integriert. Zur Optimierung muss ich noch weiterarbeiten. Danke!

  • #9

    Thomas Koch (Dienstag, 15 September 2015 06:25)

    Und wieder sind einige kleine Schritte in die richtige Richtung erledigt

  • #10

    Annette Kölln (Dienstag, 15 September 2015 08:13)

    Danke für die schnelle Übersicht.
    Das meiste hab ich schon umgesetzt. Mit dem Kürzen der Menueleiste tue ich mich allerdings noch etwas schwer. Wahrscheinlich liegt mir Minimalismus einfach nicht... ;)
    Was solls, ich hoffe, meine Kunden mögen gerade das an meinem Kokolores :)
    Schöne Grüße von der Kinderpartyexpertin!

  • #11

    Monika Herbst (Dienstag, 15 September 2015 08:47)

    Tolle Idee mit den kurzen Tipps. Gerne mehr davon :)

  • #12

    Stefan Niemann (Dienstag, 15 September 2015 08:55)

    Vielen Dank für die interessanten Tipps...

  • #13

    MICHAEL ABRAHAM (Dienstag, 15 September 2015 09:57)

    VIELEN DANK UND VIELE GRÜSSE AUS HOLZWICKEDE ( NRW ).

    www.abraham-photography.com

  • #14

    www.norderney-impressionen.de (Dienstag, 15 September 2015 10:24)

    Interessante Tipps.
    Gerne mehr davon.
    Gruss
    Udo

  • #15

    KMSvonGigabuch (Dienstag, 15 September 2015 10:53)

    Optimierung ist Wachstum, wer nicht folgen kann, stockt in seiner Entwicklung. In dem Sinn arbeitet weiter, damit auch wir uns ungehemmt weiter entwickeln und mithalten können. Danke.

  • #16

    Heidrun Langer (Dienstag, 15 September 2015 13:30)

    DANKE - Einiges ist/war schon erledigt - aber es ist immer wieder interessant, was man noch alles machen kann TOLL
    Liebe Grüße
    Heidrun Langer
    www.astrolanger.de

  • #17

    Divo Santino (Dienstag, 15 September 2015 14:45)

    Klasse! Danke!

  • #18

    Schöfl (Dienstag, 15 September 2015 17:57)

    Gute Tipps, aber leider geht ihr auf unsere Anfragen nicht mehr ein die wir per mail senden.
    Ständig verstellen sich unsere Bilder. Diese bleiben nicht wie wir sie machen. Jeden Tag müssen wir nacharbeiten.
    Wie oft müssen wir noch an Euch schreiben, das sich das ändert !!!

  • #19

    Jimdo-Team (Mittwoch, 16 September 2015 14:42)

    @Schöfl: Wir konnten auf deiner Webseite keinen Fehler feststellen. Du solltest inzwischen eine Antwort von unserem Support erhalten haben. Schreibe mir gern eine kurze Nachricht an "social@jimdo.de", wenn ich noch einmal nachschauen soll.

    Viele Grüße,
    Tim

  • #20

    Sandra (Mittwoch, 16 September 2015 14:44)

    Danke für die vielen Tipps!
    Einiges hatte ich schon vorher umgesetzt, anderes war mir neu!

    Grüße

  • #21

    Alexander (Mittwoch, 16 September 2015 15:56)

    Danke für die Zusammenfassung. Hab ich doch (fast) alles richtig gemacht.
    Man lernt eben nie aus :)

  • #22

    Henrike (Donnerstag, 17 September 2015 16:16)

    Hallo Jimdo-Team!

    Habe eben gerade diese Tips entdeckt, hat mir super weitergeholfen.
    Tolle, unterstützende Hilfe, die man hier bekommt.
    Vielen Dank dafür!

    liebe Grüsse und einen schönen Abend wünsche ich!

  • #23

    Verbraucheranwalt Thomas Hollweck (Berlin) (Freitag, 18 September 2015 11:08)

    Danke für die guten Tipps! Viele Grüße aus Berlin!

    P.S.: Das Problem von "Schöfl" oben mit den sich-verstellenden Bildergrößen hatte ich auch. Es hilft, einfach einen anderen Browser zu verwenden! Bei mir ging z.B. Chrome nicht, aber mit Firefox war es ohne Fehler, die Bilder behielten ihre eingestellte Größe. Inzwischen funktioniert es bei mir aber auch über Chrome wieder!

  • #24

    Anne (Freitag, 18 September 2015 12:31)

    Echt tolle Tipps, habe ich direkt mal umgesetzt!

    www.goldschmiede-hecken.com

  • #25

    Bauer (Freitag, 18 September 2015 14:27)

    Die ganzen Tipps sind super und einfach umzusetzen. Mach ich auch schon länger so.

    Wann kommen kostenlose Anbindung für den Webshop? DHL-Schnittstelle, GLS-Versand oder Amazon-Payment.

    Damit man mehr Umsatz machen kann.

    Weiter so Jimdo

  • #26

    Victoria (Freitag, 18 September 2015 14:37)

    Sehr nützliche Tipps! Prima, daß sie so einfach umzusetzen sind.

    Danke dafür und weiter so! :D

  • #27

    Andreas Glück (Freitag, 18 September 2015 23:06)

    Danke für die Tipps

  • #28

    Annina Boger (Montag, 21 September 2015 14:13)

    Vielen Dank, liebes Jimdo-Team, dass ihr euch immer wieder Verbesserungen für uns einfallen lasst. Das sage ich gerne weiter. LG
    Annina

  • #29

    Hans-Jürgen Berger (Dienstag, 22 September 2015 00:33)

    So muss Blog gehen. Gratuliere!

  • #30

    Gabi (Mittwoch, 23 September 2015 14:40)

    Kurz und knapp beschrieben, leicht in die Tat umzusetzen. Danke für die Tipps!

  • #31

    Rita (Mittwoch, 23 September 2015 19:01)

    Danke für die tollen Tipps!

  • #32

    jürgen (Samstag, 26 September 2015 11:52)

    ... uhhh ja, dann muss ich mal meine Navigation ordnen und die Punkte so nach und nach durchgehen ... Es lädt sich viel auf im Laufe der Zeit und man schreibt sich mit Scheuklappen neben den Augen dadurch. Hier was und dort was ... Schön, dass es hier jetzt solche Tipps in Kurzform gibt! Danke :)

  • #33

    Michael Suhr (Samstag, 26 September 2015 17:44)

    gewusst wie...

    So langsam lerne die Arbeitsweise von Suchmaschinen besser zu verstehen.
    Ohne solche Tipps von Leuten deren Tagesgeschäft sowas ist, wäre man wirklich aufgeschmissen.
    Besten Dank :)

  • #34

    visovio - Fotografie&Fotokunst (Dienstag, 29 September 2015 13:09)

    Toller Beitrag, besonders gut finde ich den SEO-Tipp mit der H1 Überschrift!

    Kritik gibt es allerdings zu der Bildbeschriftung: wenn ihr schon explizit darauf hinweist, dass der Alternative Text für Google&Co relevant ist und zudem Werbung macht, dass eure Seiten besonders für Fotografen&Co toll sind: dann bitte bitte stellt diese Option auch endlich für die BILDER-GALERIEN frei!!!

    Dort gibt es bis dato nur die Option den Bildern einen normalen Titel zu verleihen. Weder für Google&Co noch für Pinterest ausreichend. Beispiel Pinterest: werden Einzelbilder geteilt, wird auch der "Alternative Text" in Pinterest übernommen. Da es diese "Alternative Text" Funktion in den Bilder-Galerien nicht gibt wird nur das Bild geteilt. Bildbeschreibungen bleiben da auf der Strecke.
    Also bitte: haut rein! Das sollte mittlerweile Standard sein!

    Beste Grüße,
    Vio

  • #35

    Jimdo-Team (Dienstag, 29 September 2015 17:22)

    Hallo Vio!

    Danke für dein Feedback, das ich gern einmal an unsere Entwickler weiterleite. Um aber um in diesem Punkt ein Missverständnis zu vermeiden: Der Alternativtext fehlt keineswegs bei den Bildern in der Galerie - er ist mit dem Titel identisch. Er kann nicht separat davon gewählt werden, aber der alt-Tag ist nicht leer, wenn ein Titel eingetragen wurde.

    Viele Grüße,
    Tim

  • #36

    Karsten (Mittwoch, 30 September 2015 14:59)

    Schöne kompakte Tipps! Vor allem die schlanke Navigation finde ich wichtig. Gibt docch nix gruseligeres, als 20 Menü-Punkte in kleinster Schrift...

  • #37

    Christa (Mittwoch, 30 September 2015 16:31)

    Danke für die wertvollen, knackig kurz gehaltenen Tipps.

  • #38

    Virus-Entferner (Mittwoch, 30 September 2015 21:18)

    Danke für Tipps. Sehr gut geschrieben, besonders für Anfänger wie ich.

  • #39

    jayouts.tv - JIMDO Videotutorials vom Experten (Donnerstag, 01 Oktober 2015 14:51)

    Schöne kompakte Darstellung und neue Inhalte/Tools. Danke + Hut ab!

  • #40

    Andreas (Donnerstag, 01 Oktober 2015 14:59)

    Der Social-Media-Generator ist prima. Dankeschön für den Tipp.

  • #41

    GILI CHRISTINA (Donnerstag, 01 Oktober 2015 15:10)

    JA

  • #42

    Sandy (Donnerstag, 01 Oktober 2015 15:23)

    Ihr seid super! Danke für die Tipps <3

  • #43

    Karin Sieber-Graf (Donnerstag, 01 Oktober 2015 15:24)

    Super wertvolle Tipps, dieses kurze Facelift hat meiner Website echt gut getan!

  • #44

    Thomas Schulze (Donnerstag, 01 Oktober 2015 17:24)

    Danke für die Tips. Werde noch mal die Bilder auf Alternativtexte überprüfen.

  • #45

    Tobias Klenner (Donnerstag, 01 Oktober 2015 17:48)

    Vielen Dank,

    dass mit der Titelgröße war mir neu. Da ich generell noch mit Bildmaterial aufpumpen muss kann ich mir dafür gleich auch ne Lösung einfallen lassen.

    Rein grafisch muss ich allerdings eher ran :)

  • #46

    U.Siebert (Donnerstag, 01 Oktober 2015 19:36)

    Klasse Beitrag, vielen Dank! Die Umsetzung ging total easy :-)

  • #47

    Daniel (Donnerstag, 01 Oktober 2015 19:54)

    Ich bin stolz auf unsere Seite, habe mir das so nicht zugetraut. Ihr macht das wiklich hervorragend und auch jemand, der sich bisher noch nicht mit der Erstellung von Web-Seiten befasst hat, bekommt das mit Euch hin! Vielen Dank

  • #48

    Evelyne (Donnerstag, 01 Oktober 2015 21:02)

    Herzlichen Dank für die immer wieder interessanten Infos. Das Favicon hat meine Seite schon seit Beginn, die Navigation habe ich zusammengelegt, alternative Bildtexte gibt es teilweise auch, die Anmeldung behalte ich sichtbar und wegen den Buttons habe ich noch Fragezeichen. Also für mich FAST alles OK. Schön wäre es nämlich, wenn die Navigation der neuen Designs auch auf dem Tablet funktionieren würden. Leider tun sie das nicht, was ich eher schlecht finde. Na ja, vielleicht tut ich auch hier noch etwas. Aha, das Tablet ist eben kein "i" ....

  • #49

    Christiane (Donnerstag, 01 Oktober 2015 21:25)

    ... die Hinweise sind super,- alles leicht und verständlich erklärt. Ein Anreiz für mich, meine Homepage mal wieder zu überarbeiten.
    Vielen Dank!

  • #50

    Kerstin (Freitag, 02 Oktober 2015 08:27)

    Danke für diese tollen Tipps, ich werde mich am Wochenende gleich an die Arbeit machen :-)

  • #51

    Volkmar (Freitag, 02 Oktober 2015 08:42)

    Kurz und bündig, wie man so schön sagt!
    DANKE.

  • #52

    Marianne Stirnimann (Freitag, 02 Oktober 2015 09:09)

    Mit jedem eurer Tipps werde ich wieder etwas schlauer! Danke, habe gleich Alles umgesetzt ;-)
    Macht weiter so, es macht Spass mit euch. Liebe Grüsse aus der schönen Schweiz
    Marianne

  • #53

    Jos van Suchtelen van de Haare (Freitag, 02 Oktober 2015 10:03)

    Danke sehr geehrte Damen und Herren von Jimdo! Fantastische Hinweiße habe es sofort umgesetzt und es war wirklich "idiot proof" es sieht noch professioneller aus als es war! Bekomme nur Komplimente, Danke Euch!

  • #54

    Michael (Freitag, 02 Oktober 2015 14:04)

    Bestens! - Aber 2 Fragen zu "4. Volle Kraft voraus mit der richtigen Überschrift!":

    1. Sind die angesprochenen Überschriften (H1 etc.) dann auch bei Unterseiten (s. "3. Schlanke Linie? Setz deine Navigation auf Diät") in gleicher Weise suchmaschinenwirksam?
    2. Wie ist es, wenn man (wie aktuell häufig üblich) nur eine lange (Scroll-)Seite hat, also die einzelnen Bereiche "nur" zusätzlich per Menue anzusteuern sind. Gelten diese (Bereiche) dann für die Suchmaschinen trotzdem als einzelne Seiten? Auch bzw. gerade bezüglich der Überschriften??

    Danke!

  • #55

    Wilma Mergen (Samstag, 03 Oktober 2015 14:31)

    Vielen Dank für die guten Tipps - weiter so!!

  • #56

    Gerd (Sonntag, 04 Oktober 2015 17:49)

    Danke für die tollen Tipps! Super, wie immer von Euch!

  • #57

    Marin (Montag, 05 Oktober 2015 00:01)

    Super, vielen Dank dafür! Was mich noch interessieren würde: Wurde diese Seite hier auch mit jimdo erstellt? Will auch :-)

  • #58

    Marco (Montag, 05 Oktober 2015 11:19)

    Mich interessiert eher wie man das Bild oben über die ganze Länge mit der Ananas und dem grünen Verlauf macht. Die richtig guten Sachen werden natürlich wieder nicht verraten :-P

  • #59

    Barbara (Dienstag, 06 Oktober 2015 16:31)

    Auch mir ist das mit den Bildergalerien unklar: Ich finde es unschön, wenn die Texte einen Teil des Bildes verdecken - kann man das transparenter machen?
    Und "versteckte" Texte gibt es doch bei den Galerien überhaupt nicht, oder?

  • #60

    Birgit Boden (Mittwoch, 07 Oktober 2015 13:29)

    Das sind wirklich tolle Tipps! Danke sehr!

  • #61

    Max (Samstag, 17 Oktober 2015 01:01)

    Vielen Dank für die wirklich tollen Tipps. Ein paar davon habe ich gleich auf meine Seite (http://the-success-story.jimdo.com) angewendet :)

  • #62

    Alex (Samstag, 17 Oktober 2015 13:19)

    Vielen Dank für die Vorstellung des kostenlosen Favicon-Generators. Ich hatte es bereits mit Grafik-Programm und anderen Generatoren versucht und war mit dem Ergebnis nicht wirklich zufrieden, da es immer ein klein wenig "verpixelt" wirkte...

  • #63

    Ingrid Plumeier (Dienstag, 20 Oktober 2015 13:32)

    Danke für die hilfreichen Tipps.
    Das mit den Alternativtexten wusste ich noch nicht und habe gleich alle meine Bilder damit versehen. Bei den Social Media Buttons funktioniert der Link zum kostenlosen Generator bei mir nicht. Würde mir den bitte jemand schicken?
    Ganz viele liebe Grüße von Ingrid

  • #64

    Norbert (Samstag, 24 Oktober 2015 23:06)

    Danke für die Tips, doch leider gibt es immer noch Bereiche wo ich keinen Alternativ-Text einfügen kann

  • #65

    Volker (Sonntag, 25 Oktober 2015 13:01)

    Gute Tipps! Habe die meisten Tipps auch umgesetzt.

  • #66

    Christian Wolfinger (Mittwoch, 28 Oktober 2015 04:55)

    Danke für die guten Tipps.
    Bitte, wann gibt es endlich ein Gästebuch???

  • #67

    Jimdo-Team (Mittwoch, 28 Oktober 2015 09:21)

    @Christian Wolfinger: Ein Gästebuch für deine Jimdo-Webseite gibt es längst: http://hilfe.jimdo.com/basiswissen/die-elemente/gästebuch

  • #68

    Schreiberei Graf (Mittwoch, 04 November 2015 10:52)

    Wirklich gute Tipps. Vor allem die Alternativtexte bei Bildern habe ich bislang auf meinen Seiten gar nicht genutzt. Gut zu wissen, dass dies die Auffindbarkeit in Suchmaschinen erhöht.

  • #69

    Brigitte Schlachter (Sonntag, 08 November 2015 09:47)

    Auch ein herzliches Dankeschön von mir... schon länger hat mich meine zweiteilige Navigation gestört...eure Tipps haben mich motiviert endlich aufzuräumen. Mir wäre wichtig Blogeinträge vom Hauptseite Design mehr abzukoppeln. Dort wäre eine ander Hauptüberschrift zu besseren Kenntlichmachung sehr nützlich
    grüsse vom Landhaus ;-)