Mo

26

Okt

2015

10 grandiose Webseiten mit dem Barcelona Design

Ihr seid auf der Suche nach dem passenden Design für eure Jimdo-Seite? Dann schaut euch unser Design Barcelona einmal genauer an, denn es ist fast genauso vielfältig und voller Möglichkeiten, wie die aufregende Stadt Barcelona selbst. Es gibt einfach viele tolle Optionen, die ihr unbedingt kennenlernen solltet. Um euch das Barcelona Design richtig schmackhaft zu machen, stellen wir euch 10 herausragende Beispiel-Webseiten aus aller Welt vor, die einfach begeistern!

Das Design Barcelona zum Verlieben

Was wir am Design Barcelona lieben? Es ist einfach zu bearbeiten und harmoniert ganz wunderbar mit den unterschiedlichsten Ansprüchen eines gelungenen Webauftritts, sei es für das eigene kleine Portfolio oder den umfangreichen Online-Shop.

design barcelona

Viele Künstler und Online-Shop Besitzer schätzen dieses Design vor allem für seine besonderen Eigenschaften - eindrückliche und vor allem hochauflösende Bilder in den Mittelpunkt des Geschehens rücken zu können. So wird die Aufmerksamkeit eurer Besucher garantiert geweckt.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Bietet einen prominenten Platz für euer Logo: Wenn ihr eines habt, das ihr gerne sichtbar präsentieren wollt, ist Barcelona die ideale Vorlage.
  • Erlaubt ein riesiges Hintergrundbild: Experimentiert am besten mit einem hochauflösendem Foto (wir empfehlen eine maximale Breite von 1920 px). Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Probiert es aus!
  • Eine horizontale Navigation direkt unter eurem Logo: Es ist außerdem perfekt für Webseiten mit vielen Unterseiten und bietet dafür ein passendes Dropdown-Menü. Haltet eure Navigation schlank auf einer Zeile, für ein schön übersichtliches Design.
  • Ist ein echter Jongleur unter unseren Designs: Das Barcelona-Design kann sowohl große Seiten mit vielen Unterseiten hantieren (z.b. professionelle Online-Shops), als auch kleinere Webseiten mit weniger Inhalten sowie Unterseiten.

Zehn Hingucker mit dem Barcelona Design 

Im Folgenden stellen wir euch nun zehn sehenswerte Jimdo-Seiten mit der Barcelona-Vorlage vor. Besucht und durchforstet gern die einzelnen Webseiten, indem ihr auf die jeweiligen Bilder klickt.

1. Caroline Bech

caroline design barcelona

Unser erstes Beispiel ist die Webpräsenz von Caroline Bech, einer niederländischen Schauspielerin, die zur Zeit in London lebt und arbeitet. Sie hält sich an einfache Schriftarten und ein unaufdringliches Farbschema. Dies harmoniert sehr gut mit ihren aussagekräftigen Fotos. Ihre Webseite erhält dadurch einen gut strukturierten und sehr klaren Eindruck. Um das Ganze nicht allzu ruhig wirken zu lassen, nutzt sie ein sehr auffallendes Portrait auf ihrer Startseite, so erhält ihre Webseite einen besonderen Stil.

2. Vianne Fotografie

vianne design barcelona

Ähnlich wie Carolines Website konzentriert sich Vianne Fotografie auf die Fotografie und weniger auf die Texte. Sie hat einen weißen Hintergrund gewählt, der ihren Bildern einen besonders starken Ausdruck verleiht. Durch die zurückhaltende Farbwahl erstrahlen ihre Fotos um so mehr. Ihre "About" Seite ist auch einen genaueren Blick wert. Mit Hilfe kleiner hübscher Grafiken und einer dazu passenden zierlichen Schriftart (sie nutzt Abel) schafft sie es ohne Worte treffend zu beschreiben, was sie liebt und was ihr am Herzen liegt.

3. Oh So Pretty Design

design barcelona

Ähnlich wie in unserem vorherigen Beispiel, wurde hier auf die Farbe weiß gesetzt. Sowohl Hintergrund als auch die Fußzeile werden einheitlich in weiß gehalten, dadurch erhält die Webseite Oh So Pretty ein wunderbar minimalistisches Aussehen. Weitere Farben sind in pastell gehalten und die gewählten Grafiken unterstreichen den Webauftritt sehr raffiniert. Es werden die Schriftarten Both Serif für die Überschriften und Sams Serif für den Inhalt verwendet. Sie passen ganz wunderbar zusammen und heben so die Überschriften geschickt von den Inhalten ab. Also schaut unbedingt mal vorbei und lasst euch inspirieren!

4. Sami Garra

design barcelona

Sami Garra aus Spanien nutzt das Barcelona Design für Ihre Webseite, um ihr geniales Kunsthandwerk bestehend aus zarten Papierfiguren, Schmuck und süßen Stempeln zu verkaufen. Anstelle von Weiß setzt sie hier ein helles Grau für ihren Hintergrund ein. Demgegenüber stellt sie freundliche bunte Farben, die beim Betrachten der Webpräsenz einfach Spaß machen. So werden ihre Produkte schön hervorgehoben und verleihen ihnen eine ganz persönliche Note. Außerdem hat sie ihre Navigation zweisprachig in Spanisch sowie in Englisch angelegt, auch eine schöne und clevere Variante die Navigation zu nutzen.

5. La torre di Alice

design barcelona

La Torre Di Alice ist eine charmante und gemütliche Frühstückspension und präsentiert sich als das perfekte Zuhause in der Ferne von Bosa, Sardinien. Marco und Alice, die beiden Besitzer, schmücken ihre Webseite mit brillanten Fotos, die den Besucher geradezu in ihre Pension einladen. Der weiße Hintergrund hebt die Fotos toll hervor und die gewählte Schriftart Open Sans unterstreicht die gut durchdachte Komposition aus Hintergrund, Fotos und Texten. Die Leidenschaft von Marco und Alice für ihre Pension ist auf ihrer Jimdo-Seite merklich zu spüren - ein überaus inspirierender Webauftritt.

6. Barber Shop Rosario

design barcelona

Der Barber Shop Rosario ist ein lokales Coiffeur Geschäft im Berner Quartier Sandrain. Dieses Beispiel nutzt statt eines einfarbigen Hintergrunds ein hochauflösendes Foto des Geschäfts und hebt sich so geschickt von anderen Webseiten ab. Auf dem Hintergrundbild liegt noch ein Muster-Overlay - dieses unterstützt den Inhalt in seiner Wirkung und hebt diesen gleichzeitig schön hervor. Diese Seite ist auch ein klasse Beispiel, dass kleine Webseiten mit dem Barcelona Design schön harmonieren, denn die Jimdo-Seite besteht tatsächlich nur aus drei Seiten "Über uns", "Bilder" und "Kontakt".

7. Eleaxart Shop

design barcelona

Eleaxart ist ein Online-Shop, der Kleidung und Accessoires für Jugendliche anbietet. Sie verwenden eine Vielzahl an Jimdo-Elementen zu ihrem Vorteil: Sie arbeiten mit tollen horizontalen Bilderserien, die sie mit der Bilder-Galerie verwirklicht haben. Mit den Spalten wurden die Produkte geschickt Seite an Seite platziert, deshalb ist hier langes Scrollen gar nicht nötig. Alle Neuigkeiten, wie neue Produkte, werden direkt auf der Startseite präsentiert. So bekommt der Besucher gleich einen guten Eindruck über die aktuellen Shop-Artikel. Zusätzlich werden die Produkte mit farbenfrohen und frischen Bildern beworben!

8. Frei Beutler

Der Streetwear Shop Frei Beutler nutzt die Funktion Zufallsbild für seinen Hintergrund, eine tolle Möglichkeit die eigene Webseite abwechslungsreich für den Besucher darzustellen. Das Hintergrundbild wirkt hier wie ein Header, wenn ihr die Seite aktualisiert, werdet ihr sehen, dass sich vier verschiedene Bilder gegenseitig abwechseln. Wir finden diese Idee ganz wunderbar! Die gewählte Schriftart Advent Pro unterstreicht den vielfältigen Stil dieser Webpräsenz ganz ausgezeichnet. Für alle von euch, die einen Online-Shop eröffnen wollen, ist dies ein sehr sehenswertes Beispiel.

9. É-sens

design barcelona

Ähnlich wie bei Frei Beutler nutzt É-sens auch einen abwechselnden Hintergrund, jedoch in Form eines Wechselbildes. Perfekt auf das Wellness-Konzept angepasst, welches Hintergrundbilder von seltenen Blüten im Wechsel anzeigt - es ist fast wie Meditation diesem sanften Wechsel der Blüten zu folgen.

Die wunderschönen Bilder im Hintergrund werden nur insoweit vom Inhalt überlagert, dass die Blüten durch den Inhalt noch durchscheinen und gleichzeitig der Text im Vordergrund problemlos zu lesen ist. Uns gefällt dieses Spiel mit den Möglichkeiten der Transparenz - eine absolut gelungene Webseite.

10. No pierdas tus libros

design barcelona

No Pierdas Tus Libros bietet individuelle Buchaufkleber auf seiner Webseite an. Hier wird großer Wert auf das Farb-Design gelegt, es zeigt prima, dass nicht nur gute Fotos eine grandiose Webseite ausmachen können. Auffällig sind zunächst die neutral gewählten Farben, als Hingucker kommt ein tolles Rosa zum Einsatz. Die Aufmerksamkeit des Betrachters wird hier sofort geweckt. Auch die Wahl der minimalistisch eingesetzten Icons, die Art wie die Texte mit der Schriftart Open Sans Condensed mit den Bildern angeordnet worden sind, machen diese Webseite zu einem kleinen und runden Gesamtkunstwerk.

 Wenn ihr das Barcelona Design gerade für euch entdecken konntet, würden wir uns sehr freuen, darüber in euren Kommentaren zu lesen! Und nun wünschen wir euch ganz viel Spaß beim Designen eurer Jimdo-Seite.

henriette webredakteurin

Henriette Lüth 

Web-Redakteurin bei Jimdo

Ähnliche Artikel:

de.jimdo.com Blog Feed

Unsere Lieblings-Seiten im Design "Malaga"
>> mehr lesen

Pssst – unsere 3 Geheimtipps unter den Designvorlagen!
>> mehr lesen

Eure drei Design-Favoriten kurz vorgestellt: Zurich, Berlin und Rio De Janeiro
>> mehr lesen

Die ideale Designvorlage für eure Webseite!
>> mehr lesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 47
  • #1

    Marc (Montag, 26 Oktober 2015 14:05)

    1st

  • #2

    Marlies (Montag, 26 Oktober 2015 15:41)

    Schöne Seiten nur leider sind die meisten davon auf einem iPhone unbrauchbar. Es sieht also so aus, als ob das Design nicht responsive ist. Sollte das nicht heute Standard sein?

  • #3

    www.highlifestyle.ch (Montag, 26 Oktober 2015 15:53)

    Ich will solche sachen NICHT sehen auf meine seite wenn ich mich anmelden. Kann man das bitte abstellen?

    UND WIE WERS MIT EINEM UPDATE FÜR SHOPS? FÜR DIE WEIHNACHTSZEIT WÄRE ES ENTLICH MAL GUT.

    Grüsse

  • #4

    Brita (Montag, 26 Oktober 2015 16:29)

    Finde ich toll die neuen Designs. Ich habe meine Website gerade mit dem Design "Rio de Janeiro" neu gestaltet. Ist ähnlich wie "Barcelona".

  • #5

    Travelmaus (Montag, 26 Oktober 2015 16:45)

    Schöne Seiten, jeweils tolles Design, aber... ich habe immer ein ungutes Bauchgefühl, wenn ich ein neues Design testen möchte. Beim letzten Mal saß ich tagelang und habe alles zurecht rücken müssen. Beim nächsten Test werde ich mir eine Testseite anlegen und dann alles testen und bei Nichtgefallen wieder löschen. Ist doch was, ... so denkt eine Maus.

  • #6

    Schöfl (Montag, 26 Oktober 2015 16:58)

    Neue Designs sind schon was aber immer mit viel Arbeit verbunden um alles wieder zu richten.
    Von den oben gezeigten finde ich nur die Nummer 9 gut.

  • #7

    Norbert (Montag, 26 Oktober 2015 19:44)

    Ich gestallte gerade meine Seite neu und werde das Design ausprobieren

  • #8

    jayouts.tv - Jimdo Webinare vom Profi (Montag, 26 Oktober 2015 20:39)

    Die gezeigten Umsetzungen finde ich nun eher durchschnittlich, aber das Layout ist sehr vielseitig einsetzbar! Insofern ein Gewinn! Danke!

  • #9

    Manfred (Dienstag, 27 Oktober 2015 04:10)

    Ihr schreibt:
    "Das Barcelona-Design kann sowohl große Seiten mit vielen Unterseiten händeln"

    Wieviele Ebenen hat denn das Menü ?

    Gruss Manfred

  • #10

    Mathias Rätsch (Dienstag, 27 Oktober 2015 06:39)

    Sehr schöne Beispiele, die zeigen, wie man ohne Programmierungsschnickschnack Jimdo-Seiten zielgruppenspezifisch individualisieren kann! Und das behaupte (und mache) ich ja schon seid Jahren (-; sagt der dienstältetste Jimdo-Expert, hüstel, hüstel.

  • #11

    Texte mit Format (Dienstag, 27 Oktober 2015 07:54)

    Sehr schöne Seiten. Früher, war nicht alles besser, aber es gab bei euch eine Weile Designbeispiele mit kurzer Anleitung, was man genau tun muss, damit es aussieht wie das Beispiel. Heute ist bei Jimdo alles noch einfacher zu bedienen, aber auch komplexer ... Liebe Grüße
    Sabine

  • #12

    Petra Eckerl (Dienstag, 27 Oktober 2015 08:15)

    Super schön!! Besonders É-sens gefällt mir total gut.
    Ich warte aber immer noch darauf, dass man auf der Welcome-Site eine Slideshow oben einbauen kann. Das gibt es überall, kann technisch also nicht so schwer sein. Und es ist für viele Themen echt wichtig!!
    Liebe Grüße
    Petra

  • #13

    Henriette (Dienstag, 27 Oktober 2015 09:50)

    @Marlis: Unsere Entwickler arbeiten auf Hochtouren daran und es wird auch bald kommen.

    Liebe Grüße,
    Henriette

  • #14

    Nicole (Dienstag, 27 Oktober 2015 13:10)

    Das Design Barcelona wäre ganz gut, wenn der "Header" nicht wieder so extrem hoch wäre. Die Menüpunkte fangen auf der Hälfte des Browserfensters an, die ganzen Inhalte hängen viel zu niedrig. Das ist doch kein gutes Webdesign ... Wichtig sind doch die Inhalte einer Seite und nicht, dass das Logo so penetrant alles dominiert.

  • #15

    webmaster (Dienstag, 27 Oktober 2015 21:42)

    Sehr schöne Beispiele.

    Und wenn man Kritik daran übt, dann bitte mit korrekter Rechtschreibung und in vernünftigem Ton. Ein Layout ist ein Layout und kein Weltuntergang.

  • #16

    Henrike (Dienstag, 27 Oktober 2015 22:19)

    Dankesehr, ich find´s auch sehr schön und übersichtlich...

  • #17

    Melani (Mittwoch, 28 Oktober 2015 11:05)

    Ich liebe Barcelona.
    Ich habe nur Komplimente für meine neue Seite bekommen, und gerade der dominante Header macht das Flair des Designs aus.
    Genau das, was ich immer gesucht habe.
    Ich bin ein absoluter Fan von diesem Layout.
    Danke an den Programmierer.

  • #18

    Marlis (Mittwoch, 28 Oktober 2015 12:15)

    Hallo Melani
    es hat volle 17 Sekunden gedauert, bis das Headerbild bei mir geladen war. Außerdem wurde in den ersten 3 Sekunden statt der Headerschrift eine völlig andere komisch verfranste Version gezeigt.
    Ich habe hier eine 30 MB Leitung. Also gar nicht so langsam. Das nur mal so zu Info.
    Und auf meinem Laptop siehe ich nur das Headerbild und die Navigation. Ich muss also sofort scrollen wenn ich mehr sehen will.

  • #19

    Heidi Metzler (Mittwoch, 28 Oktober 2015 15:01)

    Liebe Henriette, sehr schöne Seiten mit Barcelona - so klar und minimalistisch! Frage, einige der Beispiele kommen ohne den Strich unter der Navigation aus - kann man den wegklicken oder muss man ihn wegprogrammieren?

  • #20

    Dune du Pilat (Mittwoch, 28 Oktober 2015 18:24)

    Interessant. Werde mir mal Barcelona ansehen, bin aber mit Rio auch sehr zufrieden. Aber es stimmt, die Änderung des Designs ist bei umfangreichen Websites mit vielen Fotos und viel Text mit einer Menge Arbeit verbunden.

  • #21

    Marlis (Mittwoch, 28 Oktober 2015 19:02)

    Ich will ja nicht ständig meckern, aber ist es Absicht, dass die Seite Dune du Pilat auf dem iPhone völlig anders aussieht und die Sprachauswahl gar nicht vorhanden ist und statt dessen alle Seiten aller Sprachen untereinanderstehen, so dass dort 5 mal contact und so weiter auftaucht?
    Auf dem iPad sieht man nur den Himmel und nichts vom Sand? und die Hauptnavigation bricht um so dass Kontakt in der zweiten Reihe steht was komisch aussieht.... Außerdem ist der Text auf den Seiten nicht einheitlich in einer Größe und Schriftart. Manchmal ist etwas kleiner obwohl es scheinbar zum Text gehört und nicht als Bildunterschrift gedacht ist. Sind nur Hinweise, es besser zu machen.

  • #22

    Gerald (Donnerstag, 29 Oktober 2015 10:47)

    Toll!

  • #23

    Schöfl (Samstag, 31 Oktober 2015 11:02)

    Interessant, wir haben aber schon ein schönes Design gefunden. Wünschen Allen bei der Umsetzung ihrer Design s viel Erfolg.

  • #24

    Silva (Samstag, 31 Oktober 2015 14:38)

    Schönes Designe wenn man nur etwas mehr Einstellmöglichkeiten hätte.

  • #25

    Niedersachse (Montag, 02 November 2015 07:56)

    Sehr Schön gefällt mir gut wie immer.

  • #26

    Barbara (Montag, 02 November 2015 10:59)

    Auf der Startseite finde ich das Design wirklich gelungen! Aber für einen Onlineshop finde ich es eher nicht geeignet; auf den Artikelseiten stört der große Header...
    Wie Silva schon schrieb: Es müsste mehr Einstellmöglichkeiten geben.

  • #27

    A-F-Immobilien (Montag, 02 November 2015 15:18)

    Sehr schick, schön klar und aufgeräumt. Und klasse zu sehen, was man aus einem einzigen Design so zaubern kann.

  • #28

    Autoankauf Neumünster (Dienstag, 03 November 2015 21:48)

    perfect

  • #29

    lily (Mittwoch, 04 November 2015 07:14)

    Sehr schick, schön klar und aufgeräumt.

  • #30

    Lily (Mittwoch, 04 November 2015 07:16)

    Sehr schick, schön klar und aufgeräumt.
    http://www.netzteilnotebook.com/index.php?main_page=product_info&cPath=13&products_id=119052

  • #31

    kerstin (Freitag, 06 November 2015 14:07)

    finde mein design mit "hamburg" auch recht gelungen. die vorlagen sind eigentlich alle sehr gelungen. bleibe aber wohl bei meiner wahl, es sei denn, ihr macht mir einen noch besseren vorschlag :-)

  • #32

    asus s200e charger (Donnerstag, 12 November 2015 09:47)

    Wenn euch diese Symptome auf eurer Seite verfolgen

  • #33

    milo.profinance@post.com (Dienstag, 17 November 2015 11:28)

    Ich appelliere an alle Personen, die Finanzierung benötigen, um ihnen auszudrücken, dass ich jeder fähigen Person glaubwürdiges Geld 2000-800.000 von Euro leihe von
    pro Jahr mit Interesse zum Satz von 2% zurückzuzahlen und die Perioden, die von 1 bis 35 Jahre nach erforderlicher Quantität gehen. Ich mache es in den folgenden Bereichen:
    E-mail: milo.profinance@post.com
    - Darlehen finanziell
    - Hypothek
    - Darlehensinvestition
    - Autodarlehen
    - Konsolidierung der Schuld
    - Kreditaufkauf
    - Persönliches Darlehen
    - Sie sind im Archiv
    E-mail: milo.profinance@post.com
    Sie werden katalogisiert Bankverbote, und Sie haben die Gunst der Banken nicht, oder besser benötigen Sie ein Projekt und Bedürfnis der Finanzierung, eine schlechte Kreditakte oder Geld, um Rechnungen, zu investierenden Fonds zu zahlen über die Unternehmen.
    Wir sind in der Lage, meine Kunden innerhalb von 48 Stunden nach dem Eingang Ihrer Anforderung gut formulierten Mittels zufriedenzustellen. Wenn Sie wirklich Geld benötigen, um zu machen, dieses Darlehen in gutem Zustand kontaktieren Sie mich bitte früh heute, um Ihr Darlehen zu erhalten.
    PS/, aber nicht ernsthaftes sich zu enthalten.
    Website: www.palvna-financie.fr.gd
    E-mail: milo.profinance@post.com
    Also bin ich von Ihren Anträgen ungeduldig.
    Danke für das Verständnis

  • #34

    hp envy 15 j140na charger (Sonntag, 22 November 2015 04:03)

    Danke!

  • #35

    HP Pavilion 23-b010ea Charger (Montag, 23 November 2015 03:38)

    There are a lot of useful points mentioned here.

  • #36

    Björn (Freitag, 27 November 2015 10:40)

    Also wenn ich diesen ganzen top Webseiten hier mal so anschaue, frage ich mich echt,ob ich meine eigene Linkwüste mal einer kritischen Überarbeitung unterziehen sollte, die Seiten sehen ja echt klasse aus. Mal was anderes: Hat hier jemand Erfahrung mit dem Jimdo Ranking Coach...ich überlege ob ich ihn dazu buchen soll, bin aber irgendwie nicht so ganz sicher...

  • #37

    Reinhard (Montag, 30 November 2015)

    Ja, wenn man oben im Header eine slideshow einbauen könnte dann wäre das prima. So muss ich auf der ganzen Seite die Slideshow ablaufen lassen. Das verlangsamt natürlich das laden der Site. Drauf verzichten möchte ich nicht. Schade.

  • #38

    Mathias (Montag, 30 November 2015 13:14)

    Coole Umsetzungen. Schön Schlicht. Grundsätzlich gilt: less is more! Mehr dazu auch unter www.raetsch.de/internetpräsenzen/9-1-guten-tipp/visualisierung

  • #39

    carsten (Montag, 30 November 2015 14:54)

    Hier auch ein schönes (eigene HP) Beispiel für das BARCELONA-Design:
    http://www.bramanoli.info/
    Klar, übersichtlich u. einfach zu lesen. Auch auf dem Smartphone klasse Darstellung.
    Und wer noch etwas spezielles für sein mobile SEO braucht der bucht einfach eine mobile Landingpage ( Bsp.: www.bramanoli.tel ) über diese Jimdo-Seite: http://telprofil.jimdo.com

  • #40

    Peter K. Endres (Montag, 30 November 2015 16:42)

    Tolle Vorschläge, sehr gelungen!
    Ich überlege - da ich auch Bilder verkaufen will - ob und wie ich meine bisherige Homepage umstellen könnte und wieviel dies dann kosten würde!
    Mit freundlichen Grüßen
    Peter K. Endres

  • #41

    Mario (Montag, 30 November 2015 16:48)

    Solche Inspirationen zu den vorhandenen Designs sind eine super Sache! Weiter so!

  • #42

    Jakob Nermesan (Montag, 30 November 2015 21:10)

    Ob eine Website schön ist oder nicht, ist nicht wirklich wesentlich. Irgendwo stehn schöne Seiten, aber keiner findet sie. Die Topseiten sind nicht wirklich schön, aber dafür ganz oben gereiht, und das ist viel besser als nur schön. Mein Tipp (kostet für Jimdokunden 100.-€ im Jahr) an alle >> https://www.rankingcoach.com/de-at.
    Aber auch jeder sollte Wissen, wo seine Seite weltweit und bundesweit steht. Achtung - nicht für alle Website sind Daten verfügbar, aber dafür die Basisinfo völlig kostenlos. http://www.alexa.com/siteinfo#trafficstats

  • #43

    Gerd (Dienstag, 01 Dezember 2015 09:33)

    Wirklich schöne Design-Seiten.
    Mich stört beim Barcelona-Desig den Seitentitel. Da wäre eine Option An- und Auschalten wirklich toll.

  • #44

    jacqueline maria klarer (Sonntag, 27 Dezember 2015 14:31)

    So....

  • #45

    Kaufmann Andrin (Samstag, 02 Januar 2016 16:17)

    Frage Wie fügt man beim Design Barcelona ein Hintergrundbild ein?

  • #46

    Jimdo-Team (Donnerstag, 14 Januar 2016 12:33)

    @Kaufmann Andrin: Ein Hintergrundbild kannst (in Barcelona genauso wie in allen anderen Designs) unter Design / Style -> Hintergrund einstellen.

    http://hilfe.jimdo.com/gestaltung/hintergrund/

    Viele Grüße,
    Tim

  • #47

    Antonia Brinkel (Sonntag, 17 Januar 2016 20:52)

    Hola chica! Es ist das Beste, was mir passieren konnte, ein Bild von Barcelona. Danke, ich danke dir sehr, ich bin aus Barcelona, ich lebe in Deutschland. Ich unterrichte Spanisch und dieses Foto ist perfekt für meine JimdoSeite. VIELEN DANK Henriette Lüth :)