Mi

04

Nov

2015

Euer Wechsel zu Jimdo - so einfach geht's

wechsel jimdo

Habt ihr im Freundes- oder Bekanntenkreis den einen oder anderen Webseiten-Besitzer, der seine Seite gerne genauso flexibel selbst bearbeiten möchte wie ihr? Der sich aber vor dem Schritt scheut, da er oder sie glaubt der Aufwand eines Webseiten-Umzugs könnte zu groß sein? Ein Umzug kann je nach Größe und Umfang der Webseite mit etwas Aufwand verbunden sein. Es lohnt sich aber, schließlich wisst ihr ja, dass ihr mit Jimdo eure Webseite selbst in der Hand habt und alle Änderungen immer schnell und einfach selbst vornehmen könnt. Und gegen die Scheu vor dem Umzug haben wir jetzt auch etwas, nämlich uns als eure "Online-Möbelpacker".

Umzug zu Jimdo weiterempfehlen

Wenn ihr also jemanden kennt, der schon seit Längerem mit seiner Webseite zu Jimdo wechseln möchte - dann solltet ihr diesen Beitrag unbedingt wärmstens euren Freunden und Bekannten weiterempfehlen. Der Domain-Umzug oder auch der vollständige Webseiten-Umzug zu Jimdo ist super simpel - versprochen! Natürlich sind hier auch alle anderen angesprochen, die sich für einen Umzug zu Jimdo interessieren.

Unser Angebot für alle, die zu Jimdo umziehen möchten

Besitzt ihr bereits eine Domain oder eine Webseite jedoch nicht bei Jimdo und würdet gern mit eurer Webseite oder Domain zu Jimdo umziehen? Der Transfer war euch allerdings immer ein großes Rätsel oder mit zu viel Aufwand verbunden? Ab sofort unterstützen wir euch bei eurem Vorhaben. Wir ziehen eure Domain oder eure komplette Webseite zu Jimdo um.

In den vergangenen Monaten haben wir sehr viele Anfragen von Kunden von anderen Webseiten-Anbietern erhalten, die zu Jimdo wechseln wollten. Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir uns überlegt, wie wir diesen Umzug so leicht und unkompliziert wie möglich gestalten könnten. Wir bieten euch hierfür zwei unterschiedliche Varianten an – entscheidet selbst, welche am besten zu euch passt.

wechsel jimdo

Variante 1 - Der Domain Umzug zu Jimdo

Anhand unserer modernen Templates erstellt und gestaltet ihr eigenständig eure Jimdo-Webseite inkl. aller Inhalte. Unser Jimdo-Team aus Hamburg begleitet euch Schritt für Schritt bei eurem Transfer oder der Weiterleitung eurer Domain. Der Transfer eurer Domain ist kostenlos. Ihr übernehmt lediglich die Kosten für eurer ausgewähltes Jimdo-Paket: JimdoPro für 5 Euro oder JimdoBusiness für 15 Euro pro Monat.

Variante 2 - Der komplette Webseiten-Umzug 

Unsere Jimdo Experts, also ausgewählte Freiberufler und Agenturen, spezialisiert auf Jimdo-Webseiten, übernehmen den Umzug eurer Webseite inklusive der Domain, aller Inhalte, das Einrichten deiner SEO-Basiseinstellungen sowie die Anpassung für Smartphones und Tablets. In enger Absprache mit euch erstellen sie auf Basis unserer innovativen Jimdo-Designs eine moderne und professionelle Webseite. Dabei nehmen sie natürlich Rücksicht auf Design-Elemente, die wichtig für eure Seite sind (z.B. deine Firmenfarben, euer Vereinslogo etc.). Dieser komplette Webseiten-Umzug kostet euch ab sofort nur 390 Euro (statt der ursprünglichen 750 Euro) zuzüglich der Kosten für dein Jimdo-Paket, entweder JimdoPro oder JimdoBusiness.

Was passiert nach dem Umzug zu Jimdo?

Nach dem Umzug könnt ihr eure Jimdo-Webseite ganz einfach in vollem Umfang bearbeiten und pflegen. Wenn ihr spezielle Fragen zu unserem Baukastensystem oder eurer Webseite habt, dann hilft euch unser Support-Team gerne jederzeit per E-Mail weiter.

 

Auf dieser Seite findet ihr alle Informationen zu diesem Thema. Wir freuen uns auch euch!

henriette webredakteurin

Henriette Lüth 

Web-Redakteurin bei Jimdo

Ähnliche Artikel:

Unsere Lieblings-Seiten im Design "Malaga"
>> mehr lesen

Pssst – unsere 3 Geheimtipps unter den Designvorlagen!
>> mehr lesen

Eure drei Design-Favoriten kurz vorgestellt: Zurich, Berlin und Rio De Janeiro
>> mehr lesen

Die ideale Designvorlage für eure Webseite!
>> mehr lesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 20
  • #1

    HLS (Mittwoch, 04 November 2015 15:46)

    Ich habe viele leute aber ich empfehlen ihnene jimod nicht.. im gegeteil werde ich wechseln sobald mein abo fertig ist.. FÜR ONLINESHOPS NICHT OPTIMAL. und Jimdo ändert immer wider kleinichkeiten wie z.B das aussehen von produktansicht.. ohne das ich das wollte und es gefällt mich NICHT.. das ist nicht die beste seite der welt sorry.. schade eigentlich ;)

  • #2

    Helena (Mittwoch, 04 November 2015)

    Hallo HLS, also meckern kann man immer..Ich finde, du hast Deine Jimdo Website und Dein Shop eigentlich gut hin gekriegt. Ich liebe Hanf und verkaufe selbst Hanfstoffe, bei inspiration-stoffe.de, die Stoffe werden noch mehr ausgebaut. Was mir fehlt bei Deinem Shop, sind nicht die Fotos - Produktansicht, sondern die Beschreibungen, vor allem Material usw., ist das Hanf-Jersey oder Hanf-Sweat ...?

  • #3

    Marc (Mittwoch, 04 November 2015 16:23)

    @HLS, Helena
    in og. Fall geht es um einen Umzug und nicht ob einem das Produkt zusagt oder nicht, dass kann ja jeder selbst testen.

    @jimdo
    warum gibt es keine Import-Tools/Scripts bspw. von Standard-Anwendungen (wordpress oä.) des weiteren der Import von Blog-Beiträgen per RSS bzw. csv.
    dies könnte man dann alleine durchführen

  • #4

    HLS (Mittwoch, 04 November 2015 16:55)

    @HELENA willst du wissan was fehlt damit ein shop wirklich gut ist? 1) Versandoption 2) % gebühren bei zahlungsarten 3) zahlungsarten masken besser gestelaten 4) Email anpassung jenach zahlungsart .. sehr wichtige details.. und wie gesagt die produkt ansicht ändert jimdo wie sie es wollen und nicht wie ich als kunde wo dafür zahlt will.. das hat nichts mit meckern zu tun sondern wenn ich die werbungen sehe wo jimdo macht muss ich halt lachen.. und die 2 wichtigste sachen fehlen auch 1) kunde konto wenigsten für eine bestellhistory/verfolgung und eine wirklich angepasste mobile ansicht..

  • #5

    Wilhelm (Mittwoch, 04 November 2015 19:31)

    Warum sollte ich meine 1&1 Seite umziehen. Die ist zwar etwas teurer aber ich habe Telefonsupport und Support 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag und obwohl es als Basis Jimdo ist, hat 1&1 das extrem verbessert. Was also bietet Jimdo mehr, dass ich wechseln sollte?

  • #6

    Alexander (Mittwoch, 04 November 2015 19:59)

    Haha... extrem geistfreie Diskussion und Rechtschreibung bislang. Weiter so!

  • #7

    Renate (Donnerstag, 05 November 2015 08:41)

    also ich bin zufrieden mit Jimdo. Anpassungen und kleine Korrekturen sind natürlich immer zu machen. Das finde ich sogar gut, diese "Kleinigkeiten beleben die Seite.

  • #8

    weltbürger (Donnerstag, 05 November 2015 12:10)

    Shop ohne Rechtschreibung ?
    Das ich nicht lache. Muss man solche Beiträge ernst nehmen?
    - Nein.

  • #9

    Jimdo-Team (Donnerstag, 05 November 2015 13:34)

    @Marc: Eine schöne Idee, wenn auch technisch nicht ganz einfach umzusetzen. Wir nehmen das mal als Anregung mit.

    @Wilhelm: Wenn du mit deinem aktuellen Provider top zufrieden bist, gibt es natürlich keinen Grund zu wechseln. Punkte, die aus unserer Sicht für Jimdo sprechen, wären unter anderem: moderne flexible Designvorlagen, transparente Vertragskonditionen, rechtssicheres Shopsystem, unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis.

    Für eine persönliche Beratung schreibt uns gern über das im Blog verlinkte Kontaktformular.

    Viele Grüße,
    Tim vom Jimdo-Team

  • #10

    Schöfl (Donnerstag, 05 November 2015 16:47)

    Sehr guter Service von Euch, PRIMA !!

  • #11

    Kerstin (Donnerstag, 05 November 2015 17:39)

    Ich finde es gut das jimdo diesen Service anbietet, es kann doch jeder frei für sich entscheiden ob er umzieht oder nicht.
    Bis jetzt war der Service immer zu unser Zufriedenheit.

  • #12

    Alexander (Donnerstag, 05 November 2015 17:42)

    Ich habe einen Shop und eine 2. Webseite. Ich komm gut klar und bin zufrieden. Und mit 1&1 habe ich schon so meine Erfahrungen......

    Klar ist einiges verbesserungswürdig, aber durch Kommunikation und Vorschläge kann sich Jimdo weiterentwickeln.

  • #13

    highlifestyle.ch (Donnerstag, 05 November 2015 22:36)

    danke widermal fürs ignorieren ;)

  • #14

    Wolfgang (Freitag, 06 November 2015 13:43)

    Also ich bin seit 2 Jahren bei Jimdo dabei und habe mehrere Homepage. Meine Homepage mit Shop Business ist vielen anderen Shops weit voraus und das nicht wegen mir sondern wegen Jimdo. Gibt es ein Problem oder Frage so schicke ich ein Mail und bekomme relativ Prompt antworten. Es gibt sicher Homepageanbieter und Shopanbieter die eventuell mehr können oder anbieten als Jimdo. In meinem Fall muss ich aber sagen dass Jimdo die beste Alternative zu allem bisherigen war. Ich mache gerade für ein paar befreundete Firmen mit Jimdo deren Homepage und alle haben gefragt ob ich ein Fachmann auf dem Gebiet bin. Natürlich bin ich es nicht, jedoch ist es mit Jimdo sehr leicht eine anschauliche Homepage zu gestalten die vor allem bei GOOGLE sehr weit vorne ist. bei meiner Partyverleih Homepage bin ich bei fast allen Produkten auf der 1. Googe Seite, was will ich mehr, vor allem kommen viele Aufträge zu Stande. Also.....danke an Jimdo

    Schöne Grüße an alle Befürworter und Ablehner von Jimdo :)

  • #15

    Wolle (Samstag, 07 November 2015 15:49)

    "viele Anfragen von Kunden von anderen Webseiten-Anbietern erhalten"

    Es gibt auch viele Anfragen von aktuellen Jimdo-Kunden - zum Teil seit Jahren - wo es Verbesserungvorschläge bsp. für Features gibt, die wichtig sind. Die elementar sind, wenn man ein Produkt so schön redet wie ihr.

    Da reagiert ihr aber nicht.
    Gut diese Anfragen bringen ja auch nichts ein.

  • #16

    Gerald (Dienstag, 10 November 2015 13:29)

    Danke für die Info!

  • #17

    Matz (Dienstag, 10 November 2015 13:30)

    Ich bin seit Jahren 1&1 Kunde für mich ist dieses Angebot sehr schmackhaft.

  • #18

    Ahrens (Donnerstag, 12 November 2015 07:25)

    Dieses wird sicherlich auch die letzten unentschlossenen zum Wechsel bringen;-)

  • #19

    Manni Mammut (Samstag, 14 November 2015 21:31)

    Also wenn man das Preis/Leistungsverhältnis in Betracht zieht, ist Jimdo ganz klar die Nr. 1!

    Mein damaliger Shop bei 1&1 kostete im Jahr knapp 800 Euro und war auf 15 Artikelgruppen begrenzt, ich konnte nicht mal alle Artikel ohne weiteren Aufpreis im Portal präsentieren.

    Bei Jimdo klappt der Support, der Speicherplatz ist Jimdo Business) unbegrenzt, die Möglichkeiten (Gestaltung, Layout usw.) mannigfaltig und somit ist Jimdo sehr wohl zu empfehlen.

    Jimdo ist unkompliziert, frech und trendy :-)

    Nur weiter so!

  • #20

    Rene (Montag, 16 November 2015 13:26)

    In neu Designs und Oberflächlichkeiten verwendet das jimdo-programier- & promo-team scheinbar recht viel Zeit und Mühe.
    Aber für echte sinnvolle/nötige Erweiterungen betteln die Nutzer schon eine gefühlte Ewigkeit

    Einen shop nutzen wir nicht, aber das was hier und an anderen Stellen gefordert wird klingt plausibel.

    Was mich jedoch extrem stört ist die Nicht-Nutzbarkeit für mehrere Bearbeiter.
    Wir als Verein, für Firmen sollte das genauso zutreffen, brauche ich ich ein Adminsystem um Bearbeitern Rechte einzuräumen.
    Hippes Vertrauen hin oder her, es kann doch nicht sein, dass man zum "Fremdbearbeiten" das einzige Passwort hergeben muss, mit dem der Bearbeiter nicht nur Seiteninhalte pflegen sondern auch gleich Zugriff auf die gesamten Einstellungen der Seite/Domain hat.

    So bleibt jimdo eine Spielwiese für Einzelkämpfer und ist schon für Mittlere Unternehmen und Vereine völlig inakzeptabel.
    Derzeit suche ich mal wieder einen Anbieter für Sportverbände und mittlere Unternehmen die eine Bearbeiterrechteverwaltung verlangen. Hat da jemand einen Tipp?
    Gerne hätte ich jimdo dafür verwendet, aber das bleibt wohl auf ewig eine Traum.
    Nur leider nicht zu schön wie die Designspielereien des jimdokollektivs.