Fr

11

Mär

2016

10 Jimdo-Seiten im Design "Rome"

colosseum

Seid ihr bereit für die Romantik Roms? Gut, ich werde euch leider nicht wie Romeo meine Liebe auf einem mondbeschienenen Balkon gestehen (wobei..?), aber dennoch: In diesem Artikel möchte ich euch zeigen, wie ihr mit dem Jimdo-Design Rome eine Webseite aufbaut, mit der ihr sogar Michelangelo sprachlos macht!

Nach Barcelona und Rio de Janeiro haben wir euch ja schon mitgenommen. Beides sind fantastische Optionen für eure Webseite! Wenn ihr jedoch Fans großer Hintergrundbilder und eines breiten Inhaltsbereiches seid, ist Rome für euch die bessere Option.

Packt euren Rucksack und kommt mit!

Was ihr am Design "Rome" lieben werdet

design rome

Viel Platz für euer Hintergrundbild.

Rome ist das perfekte Design, um große Hintergrundbilder und ein kreatives Logo zu präsentieren. Ganz besonders gut eignet sich hier die Wechselbild-Funktion!


Eine aufgeräumte Menüführung.

Mit diesem Design habt ihr eine elegante und übersichtliche Navigationsleiste. Das Dropdown-Menü eignet sich gut für Webseiten mit vielen Unterseiten und Inhalten.

Die Navigation ist fixiert. 

Die Besucher eurer Webseite werden das Menü immer vor Augen haben, da es am oberen Bildschirmrand fixiert ist. Das erleichtert die Navigation auf eurer Jimdo-Seite. 

 

Es hat eine Breadcrumb-Navigation.

In der linken unteren Ecke über eurem Hintergrundbild erscheint die Breadcrumb-Navigation. Diese zeigt euren Besuchern an, wo sie sich gerade auf eurer Seite befinden.


Wie ihr an diesen Punkten vielleicht schon seht, eignet sich dieses Jimdo-Design aufgrund des Dropdown-Menüs und der einfachen Menüführung ausgezeichnet für mehrsprachige Webseiten.

So holt ihr das Beste aus dem Design heraus:

  1. Erstellt eine einzeilige und übersichtliche Menüführung. Wenn ihr viele Seiten und Inhalte habt, könnt ihr diese dann als Unterpunkte des Hauptmenüs aufbauen.

  2. Nutz qualitativ hochwertige Hintergrundbilder. Rome ist perfekt dafür, beeindruckende Bilder zu präsentieren. Hierbei empfehle ich euch, Hintergrundbilder zu nutzen, die mindestens 2000px breit sind. Falls ihr keine entsprechenden Bilder zur Hand habt, könnt ihr im Internet nach kostenlosen Stockphotos suchen. 

  3. Optimiert den vorhandenen Platz. Der Inhaltsbereich ist bei diesem Design sehr breit. Damit eure Texte und Bilder nicht verloren wirken macht es Sinn, die Seiten zwischendurch mit Spalten-Elementen aufzulockern. 

  4. Verwendet ein simples Logo. Verglichen mit anderen Jimdo-Designs ist der Logo-Bereich von Rome eher klein. Damit man euer Logo gut erkennen kann ist es wichtig, dass es schlicht gehalten ist und nicht zu viele Details hat. Solltet ihr ein sehr aufwändiges Logo verwenden, ist eventuell ein anderes Layout besser geeignet.

Ein bisschen Inspiration für euch

Na, habt ihr schon ein bisschen Lust bekommen, das Design auszuprobieren? Um euch restlos von den Vorteilen Romes zu überzeugen, präsentiere ich euch ein paar Jimdo-Seiten, die das Design erfolgreich nutzen. Viel Spaß beim Stöbern!

1. Seidenweiss

Das elegante und minimalistische Design von Seidenweiss passt perfekt zum schlichten, doch besonderen Look der dort verkauften Babyklamotten. Die Modedesignerin Dorothee White legt bei ihrer Webseite Wert auf Konsistenz – das Farb- und Schriftarten-Konzept zieht sich wie ein roter Faden durch den ganzen Shop. Eine klare Anordnung der Texte und Bilder unterstützen diesen Effekt. Super: Dorothee setzt auf unser Spalten-Element, durch das die Inhalte in einem professionellen, übersichtlichen Look dargestellt werden. 

Seidenweiss – www.seidenweiss.de
Seidenweiss – www.seidenweiss.de

2. YogaSchool Nord

Diese Webseite glänzt mit dem exzellenten Gebrauch von Wechselbildern im Hintergrundbereich, um die Besucher direkt in die entspannte Atmosphäre des Yoga-Studios abtauchen zu lassen. Während die Betreiber dieser Jimdo-Seite viele Angebote an ihre potenziellen Kunden haben, überrennen sie diese damit nicht – alles ist übersichtlich angeordnet, sodass man alle wichtigen Informationen schnell findet. Das Menü ist einzeilig aufgebaut und ermöglicht eine intuitive Navigation auf der Homepage. Ein ganz besonderer Hingucker ist das Buchungstool, das die Betreiber dort eingebunden haben. So können Interessenten den Kursplan ansehen und sich direkt für ihre Lieblingskurse anmelden!

YogaSchool Nord – www.yogaschoolnoord.nl
YogaSchool Nord – www.yogaschoolnoord.nl

3. Renae Su

Lasst euch von den Illustrationen von Renae Su verzaubern! Auf ihrer Webseite nutzt sie den großen Hintergrundbereich des Jimdo-Designs Rome, um ihre beeindruckenden und vielfältigen Bilder zu präsentieren. Ihre Navigationsstruktur ist simpel gehalten, wodurch Seitenbesucher sofort finden, was sie suchen. Ihre bunten und detailreichen Illustrationen kommen auf dem weißen Hintergrund gut zur Geltung – nichts lenkt das Auge des Betrachters ab.

Renae Sue – www.renaesu.com
Renae Sue – www.renaesu.com

4. Dang Shades

Mitreißende Sport-Fotos, spannende Videos und eine mehrsprachige Webseite – Dang Shades wissen genau, wie sie das Beste aus dem Jimdo-Design Rome herausholen. Man spürt deutlich, dass die Betreiber das Leben so richtig genießen und das, was sie tun, lieben! Besonders smart: Über extra erstellte Grafiken kann man sich zu bestimmten Unterseiten durchklicken. Das lockert den Inhaltsbereich der Webseite auf und wirkt gleich viel professioneller.

Dang Shades – www.dangshadeseurope.com
Dang Shades – www.dangshadeseurope.com

5. Norla Design

Die mehrsprachige Webseite Norla Design spiegelt die Liebe der Betreiber zu Raum, Licht und Harmonie perfekt wieder. Die ausgesprochen minimalistische Navigationsebene unterstützt das schlichte Design. Zudem erleichtert es den Besuchern, die für sie wichtigen Inhalte schnell zu finden. Bei der Bebilderung der Webseite setzen die Betreiber auf farbenfrohe und professionelle Fotos. Durch die Schriftart Source Sans Pro ist das Schriftbild ebenmäßig gestaltet und die Texte daher gut zu lesen. Ein Shop, der sich sehen lassen kann!

Norla Designs – www.norladesign.com
Norla Designs – www.norladesign.com

6. Crosslights-Fotografie

Diese Webseite macht alles richtig: Passend zum Thema Hochzeitsfotografie ist das Farbkonzept auf Pastelltöne und Weiß abgestimmt. Der Look ist schlicht und elegant, wobei der große Weißraum die Präsentation der Fotos unterstützt. Die Fotografin Michaela setzt bei ihrem Portfolio auf Bildergalerien im Slideshow-Format, bei dem die Fotos automatisch nacheinander vor dem Auge des Betrachters vorbeiziehen. Über das Kontaktformular können sich Interessenten direkt bei der Fotografin melden, um einen Termin auszumachen.

Crosslights-Fotografie: www.crosslights-fotografie.com
Crosslights-Fotografie: www.crosslights-fotografie.com

7. Landscapes at War

Die Journalistin und Archäologin Isabelle Masson-Loodts’ untersucht auf ihrer Jimdo-Seite Landscapes at War dein Einfluss des ersten Weltkrieges auf Landschaften, in denen sie stattfinden. Mit Hilfe des Jimdo Experts Amaranthe hat sie eine eindrucksvolle und informative mehrsprachige Webseite für ihr Projekt erstellt. Den Hintergrundbereich nutzt sie, um die Landschaftsveränderung per Wechselbild-Funktion abzubilden. Der Seitenbesucher wird dadurch sofort in die Atmosphäre des Projekts hineingezogen, bevor er sich überhaupt mit den ansprechend arrangierten Texten und Bildern befasst.

Landscapes at War – www.landscapesatwar.eu
Landscapes at War – www.landscapesatwar.eu

8. StyleKrone

Professionelle Fotos und qualitativ hochwertige Produkte bekannter Marken – das zeichnet den Online-Shop StyleKrone aus. Besonders gut: Auf der Startseite stellt das Unternehmen kurz und knackig sich selbst und die Unternehmensphilosophie vor! Die Navigationsstruktur ist simpel und klar angelegt, sodass die Kunden sofort wissen, wo sie die für sie interessanten Angebote finden. Service-Bonus: Über ein Kontaktformular können sich die Seitenbesucher direkt an den Kundendienst wenden, falls sie Fragen zu den Produkten haben.

StyleKrone – www.stylekrone.de
StyleKrone – www.stylekrone.de

9. Chalet Nantailly

Die Besitzer der Hütte Chalet Nantailly, Fabienne and Bénédicte, locken uns mit hochwertigen und stimmungsvollen Fotos in das Gebirge rund um den Mont Blanc. Damit die atemberaubenden Bilder gut zur Geltung kommen, ist die restliche Webseite schlicht in Weiß und Grauabstufungen gehalten. Die Schriftart Roboto unterstützt die Leserlichkeit des Textes und den minimalistischen Look der ganzen Seite. Die Fotogalerien und in Spalten angeordneten Texte und Bilder präsentieren den Inhalt abwechslungsreich und durchdacht – wer bekommt da nicht Lust auf ein Kaminfeuer mit Blick auf eine wunderschöne raue Bergwelt?

Chalet Nantailly – www.chaletnantailly.fr
Chalet Nantailly – www.chaletnantailly.fr

10. Landwirt Krämer

Jimdo-Seiten eignen sich für jedes Business! Das hat sich wohl auch dieser Landwirt gedacht und eine beeindruckende Webseite auf die Beine gestellt. Mit einem gut zum Thema passendem grünen Farbkonzept verleiht er seiner Internetpräsenz einen professionellen und eleganten Look. Im übersichtlich gestalteten Menü findet man Informationen zum Betrieb, zur Philosophie dahinter und eine Möglichkeit, Kontakt mit dem Hof aufzunehmen. Besonders smart: Für Informationen, die nicht allen zugänglich sein sollen, haben die Seitenbetreiber einen passwortgeschützten Bereich eingerichtet.

viaDESTINATION – www.viadestination.comLandwirt Krämer – www.landwirt-kraemer.de
Landwirt Krämer – www.landwirt-kraemer.de
Hinweis: Wir schreiben alte Blogposts nicht nachträglich um. Da wir unser System stetig weiterentwickeln kann es sein, dass ihr Beiträge findet, bei denen die gezeigten Webseiten oder Funktionen nach einer Weile nicht mehr ganz aktuell sind. Schaut also einfach immer auf das Datum bei unseren Artikeln :).

Na, welche der Webseiten gefällt euch am Besten? Und vielleicht habt ihr eure Seite ja auch im Design Rome angelegt? Dann zeigt sie gern mir und den anderen Jimdo-Nutzern. Ich bin gespannt!

 

Bis gleich in den Kommentaren,

Jasmin

Jasmin Schreiber

Web-Redakteurin bei Jimdo

Unsere Lieblings-Seiten im Design "Malaga"
>> mehr lesen

Pssst – unsere 3 Geheimtipps unter den Designvorlagen!
>> mehr lesen

Eure drei Design-Favoriten kurz vorgestellt: Zurich, Berlin und Rio De Janeiro
>> mehr lesen

Die ideale Designvorlage für eure Webseite!
>> mehr lesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 37
  • #1

    Susanne (Freitag, 11 März 2016 14:08)

    Hallo! Sind Designs mit Dropdown Menü bzw dieses Design fürs Handy geeignet? (Mobile Version)
    Danke und lg

  • #2

    Jasmin von Jimdo (Freitag, 11 März 2016 14:24)

    Hallo Susanne!

    Aktuell empfehlen wir dir hier, die mobile Version zu aktivieren, damit die Bedienung am Smartphone problemlos abläuft.

    Aaaaaber (Achtung! :)): Das Design-Team hat mir eben geflüstert, dass aktuell daran gearbeitet wird, dieses Jimdo-Design responsiv zu gestalten. Das bedeutet, dass wir es so umbauen, dass es seinen Look beibehält, jedoch am Handy besser zu bedienen ist. Es wird also keine extra mobile Version mehr benötigt, die sich momentan ja von der Desktop-Version unterscheidet.

    Das Design-Team rechnet damit, dass die Umstellung vermutlich innerhalb der nächsten 3-4 Wochen abgeschlossen sein wird :) Juhu!

    Liebe Grüße,
    Jasmin von Jimdo

  • #3

    Susanne (Freitag, 11 März 2016 14:25)

    Danke!

  • #4

    urs (Freitag, 11 März 2016 14:37)

    dass ein bauer eine homepage hat hätte ich nich gedacht, finde ich super, weiter so

    urs

  • #5

    Franz (Freitag, 11 März 2016 15:42)

    Ich habe seit einigen Tagen auch auf "Rome" umgestellt.
    Nun sieht alles sehr viel professioneller aus.
    Tolles Design - total übersichtlich.
    Sogar auch für meinen Webshop. :)

  • #6

    Urs (Freitag, 11 März 2016 19:21)

    Danke für die Vorstellung, vielleicht probiere ich das Design nach meiner neuen Radtour nach Italien mal aus;-)und beim betrachten der Homepage der Ferienhütte am Mont Blanc kommt Fernweh auf!

    Viele Grüße

    Urs
    www.dertrekkingradler.de

  • #7

    Renate (Freitag, 11 März 2016 21:37)

    Werde mal meine Shop mit Rome testen. Vielen Dank!

  • #8

    Strandpalais Duhnen (Samstag, 12 März 2016 10:07)

    Ich werde es ebenfalls mal testen. Gut finde ich die Breadcrumb-Navigation. Leider habe ich die perfekte Navigation für mich noch nicht gefunden.
    Leider fehlt mir auch immer noch eine Navigation innerhalb einer Seite. Jimdo selber nutzt es, bietet es aber, meines wissens nach, nicht direkt an.

  • #9

    Jasmin von Jimdo (Samstag, 12 März 2016 12:16)

    @ Strandpalais Duhnen: Hallo! :) Was meinst du denn genau mit einer "Navigation innerhalb einer Seite"? Vielleicht kann ich dir einen Tipp geben, wenn ich weiß, was genau du meinst :)

    Liebe Grüße
    Jasmin

  • #10

    Merli (Samstag, 12 März 2016 14:10)

    prima, ich überlege, ob ich in den nächsten Tagen auch umstelle. Bin noch nicht sicher.
    Aber es ist spannend und sieht professionell aus.
    Tolles Design.
    sonnige Grüße aus der Hansestadt Hamburg
    Merli

  • #11

    Michael Neue (Samstag, 12 März 2016 15:15)

    Ist leider nur für Seiten mit wenigen Untermenüs geeignet, da die Ausklappmenüs nicht mitscrollen, wenn sie über den unteren Rand des Bildschirms hinausgehen. Das ist schade, denn ich würde das Design gern verwenden.

  • #12

    Gregor Gander-Thür (Samstag, 12 März 2016 16:54)

    Vielen Dank für die tollen Hinweise! Ich habe meine Seite mit ROME umgestaltet. Gefällt mir sehr gut und freue mich auf die mobile Version.
    Mit winterlichen Grüssen aus der Schweiz!
    Gregor
    www.aufsehen.ch

  • #13

    Franz (Samstag, 12 März 2016 17:34)

    @ Jasmin
    Ich hätte noch eine tolle Idee für das Menü von " Rome". Könnte man es noch etwas modifizieren ?

    sonnige Grüße aus Düsseldorf :)

  • #14

    uschi (Sonntag, 13 März 2016 12:58)

    an und für sich ein schönes Layout, aber Jimdo bringt es nicht fertig, dass man die enorm grossen Header auf Unterseiten ausblenden oder anpassen kann. Es ärgert, wenn mann auf jeder Seite immer viel herunterscrollen muss, um zum Inhalt zu gelangen, das hat mit Profiarbeit nicht viel zu tun, überal wird immer etwas herumgebastelt, anstatt mal etwas fertiges anzubieten.da gibt es heute ganz andere Angebote.

  • #15

    UL (Sonntag, 13 März 2016 20:01)

    Hallo,
    ich hätte da mal zwei Fragen zum Design

    Ist das schöne große Hintergrundbild auf allen Unterseiten zu sehen?

    Für wie viele Untermenüs ist das Design geeignet?

    Danke für eure Hilfe!

    V.G.
    UL

  • #16

    MK (Sonntag, 13 März 2016 20:53)

    Hallo,

    was mir etwas negativ aufgefallen ist. An sich ist das Template super. Aber ich arbeite z.B. an einem iMac mit Retina-Auflösung und habe natürlich auch meinen Browser möglichst groß vom Fenster her.

    Das schöne Hintergrundbild wird aber nur im oberen Bereich angezeigt als schmales Foto! Nur wenn ich mein Browser-Fenster extrem kleiner und schmäler mache wird das Hintergrundbild wie in eurer Vorschau in den Miniaturbildern dargestellt.

    Es wäre sinnvoll, wenn sich das Ganze aber so dynammisch anpasst, das egal welche Größe mein Fenster hat alles schön dargestellt wird.

    Gibt es da eine Möglichkeit?
    Ich bin doch sicher nicht der einzigste, der dieses Problem hat.


    Gruß

    Marco

  • #17

    Judith (Mittwoch, 16 März 2016 09:11)

    Hallo

    Ich habe mich für meine Website auch für "Rome" entschieden. Mir gefällt der grosse Header-Bildbereich. Allerdings würde es Sinn machen, wie Uschi auch erwähnt hat, dass er nur auf der Home-Seite so gross erscheint und für die Unterseiten angepasst werden könnte und dort nur minimal ist. Was denkt Ihr, könntet Ihr uns diese Option ermöglichen?

    Gruss
    Judith

  • #18

    Henrike (Mittwoch, 16 März 2016 10:13)

    müsste vielleicht auch mal schauen, zwecks Design Wechsel. Und das macht ja auch Spass:) Ich finde es auch immer am besten, wenn alles "aufgeräumt" aussieht. Schön!

    viele Grüsse!

  • #19

    Doro (Mittwoch, 16 März 2016 16:02)

    Hallo liebe Jasmin, hab meine jimdo Seite auch im Layout Rome erstellt - das ist übrigens eine tolle Nachricht, dass dieses Design bald auf responsive umgestellt wird.
    Freue mich sehr darüber.

    Schaut mal rein bei www.fivelements.training

    Liebe Grüße
    Doro

  • #20

    Jasmin von Jimdo (Donnerstag, 17 März 2016 18:53)

    @ Franz: Am Menü von Rome wollen wir gerade nichts ändern. Feedback ist aber – unabhängig davon – immer willkommen! :) Auch wir lassen uns gern für zukünftige Designs von euch inspirieren.

    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Jasmin

  • #21

    Rechtsanwalt (Donnerstag, 17 März 2016 23:43)

    http://www.verteidiger-stuttgart.de/
    http://www.ra-erath.de
    http://www.anwalt.de/michael-erath

  • #22

    Bochumer (Samstag, 19 März 2016 10:17)

    Sehr Schönes Design gefällt mir sehr gut.

  • #23

    David (Mittwoch, 23 März 2016 14:56)

    Ich nutze das Design "Rome" bereits seit Anfang an und finde es richtig gut. Über die angekündigte Änderung bei der responsiven Ansicht freue ich mich sehr und hoffe es wird schnell umgesetzt.

    www.smart-concrete.de

  • #24

    siro design (Mittwoch, 23 März 2016 16:25)

    Hallo super Einträge! Für Verbesserungen eurer Pages könnt ihr auch mich kontaktieren. Grüsse Roby

  • #25

    Jaroslaw Miernik (Dienstag, 29 März 2016 16:48)

    Vielen Dank für die tollen Tipps! Nach sehr langer Zeit habe auch ich meine Seite auf ROME umgestaltet. Gefällt mir mit dem großen Bild auf der Startseite besonders gut. Würde allerdings auf den Unterseiten wie z.B Fotogalerien da drauf gerne verzichten vollen! Ist das möglich...?
    Auf Eure Antwort würde ich mich sehr freuen!

    Freundliche Grüße
    Jaroslaw Miernik

  • #26

    Wolfgang (Donnerstag, 31 März 2016 15:37)

    Warum sind eure Teaser-Indexseiten generell manipuliert. In keinem einzigen Browser bzw. Screenformat ist die im Artikel annähernd bildschirmfüllende Hintergrundgestaltung sichtbar. (Kann es eigentlich auch nicht, wenn der Header im CSS max. 60% bekommt ...). Einfach ärgerlich, wenn die Hintergrunddateien dann neuerlich adaptiert werden müssen, um annähernd passend angezeigt zu werden.

    Ich hoffe, Ihr beseitigt diese Ungereimtheit, wo Ihr doch gerade diesen Punkt als ersten in den Vorteilen anführt.

  • #27

    Christina (Donnerstag, 31 März 2016 18:48)

    Ich habe meinen Webshop vor einigen Monaten auch auf Rome umgestellt und finde es echt super. Vor allem das die Navigation beim scrollen mitscrollt. Ich habe aber ständig ein Problem mit dem Headerbereich für die Nutzung eines großen Fotos, weswegen ich gerade die schmalere Variante verwende. Und zwar weiß ich nicht wie groß das Bild in der Höhe sein sollte. Mir wird immer oben oder unten was abgeschnitten. Habe da schon selber rumprobiert damit die Köpfe von Personen nicht abgeschnitten sind. Gibt es da vielleicht einen Tipp oder ein bestimmtes Maß woran man sich halten kann?? Mir geht es speziell um die Höhe.

  • #28

    Dominik (Donnerstag, 31 März 2016 19:34)

    Das schaut ja super gut aus.
    Werde es nach meinem Arbeitsausflug nach Nepal gleich mal für meine Homepage ausprobieren.
    Wir benötigen eine große Navigation mit vielen Unterseiten, also genau was wir brauchen...

    www.amical-alpin.com

  • #29

    Oliver (Freitag, 01 April 2016 08:44)

    Frage: Wie kann ich das Hintergrundbild im Design Rome fixieren? Bei mir "wandert" es beim scrollen mit hoch. Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt. Besten Dank!

  • #30

    Alex (Freitag, 01 April 2016 11:00)

    Hi,
    meine Seite befindet sich noch im Aufbau, allerdings habe ich mich auch für das Design Rome entschieden.
    Meine Frage: Wie haben es die Besitzer der Seite seidenweiss.de geschafft, die Startseite transparent zu gestalten, so dass man das Hintergrundbild (als Wechselbild) über die ganze Seite durchscheinen sieht? Bei mir und auch bei anderen Seiten sieht man das Hintergundbild nur im oberen Teil der Homepage.
    Danke und LG
    Alex

  • #31

    Ulrike Plaggenborg (Freitag, 01 April 2016 13:12)

    Hallo, ich habe eine Frage zu der Seite Yoga School Noord im Rome Design. Die haben ein Anmeldetool eingebunden in ihre Seite. Wo gibt es das? Bzw. wann bietet Jimdo einen Veranstaltungskalender mit Anmeldefunktion an? Viele meiner Kunden machen Veranstaltungen (so wie die Yoga School) und würden einen solchen Veranstaltungskalender sicher toll finden. Ich auch!!
    Vielen Dank für eine kurze Antwort!
    Ulrike

  • #32

    Stefan Schmid (Freitag, 01 April 2016 13:17)

    Grüß Dich Susanne, danke für die guten Tipps. Eine Frage: Hintergrundbild / Wechslebildfunktion hast Du als Beispiel eine Seite mit "Sossi macht sie online sichtbar". Da ist die Mitte mit dem Text transparent. Wie kann ich das bei "Rome" einstellen, dass das geht? Ich schaffe immer nur Farbe, aber keine Transparenz. Danke.
    Stefan.

  • #33

    Alex (Dienstag, 19 April 2016 11:23)

    Nach fast 3 Wochen noch immer keine Antwort auf die Fragen hier....sehr schade!

  • #34

    Doro (Freitag, 22 April 2016 10:35)

    Finde es toll, dass hier so viele ihre Links zu wirklich schönen (!) und insprierenden Websites - mit jimdo gemacht - da lassen. Zum Teil sind da echt sehr kraetive Unternehmen und Produkte am Start. Es macht Spaß immer wieder mal rein zuschauen!
    Könntet Ihr das bei jimdo nicht noch ausbauen mit den Beispielseiten??
    Viele Grüße

    www.fivelements.training

  • #35

    Monika (Montag, 25 April 2016 20:53)

    Ich finde die Beispielseiten toll, aber leider sieht es so aus, als ob man diese nicht ohne erweiterte Programmierkenntnisse "nachbauen" kann. Zum Beispiel die mobile Ansicht bei "seidenweiss" ist mit den normalen Jimdo-Einstellungen gar nicht machbar... oder sehe ich das falsch.
    Zeigt doch lieber Beispiele von BasicSeiten.
    Danke!
    Monika

  • #36

    Gasthof - Pension Entenmühle im Fichtelgebirge (Donnerstag, 28 April 2016 22:46)

    ✿˜"*°•ღڿڰۣڿ♥ Vielen Dank für die Tipps ڿڰۣڿღ•°*"˜✿

    ✿˜"*°•ღڿڰۣڿ♥ Freundliche Grüße ڿڰۣڿღ•°*"˜✿

    ✿˜"*°•ღڿڰۣڿ♥ Das Team vom Gasthof Entenmühle ڿڰۣڿღ•°*"˜✿

  • #37

    Inga Steeg (Sonntag, 12 Juni 2016 21:25)

    Hallo Susanne, wie kriege ich oben den weissen Bereich schmäler? Bei den Fotos sind die Köpfe abgeschnitten! Woran liegt das?
    Danke für eine Info.
    Viele Grüsse, Inga