Mo

06

Jun

2016

Das neue Design "Tokyo" bringt eure Webseite zum Blühen!

Um den Frühlingsanfang gebührend zu feiern, haben unsere Designer mit unserem Büro in Tokyo zusammengearbeitet und ein nagelneues Jimdo-Design gebaut (tadaaa!), das den Charme dieser vibrierenden, vielfältigen Metropole einfängt. Wir haben unsere Webdesignerin Jill Heyer gebeten, ein bisschen über Tokyo zu berichten. Lasst euch von ihr erzählen, wie ihr diese Designvorlage am besten einsetzt:

"Angelehnt an den traditionellen japanischen Schriftstil haben wir die Navigation dieses neuen Jimdo-Designs rechtsbündig ausgerichtet. Die Idee für das Design kam direkt aus unserem Büro in Tokyo. Gemeinsam mit dem Team haben wir es geschafft, diese wunderschöne responsive Designvorlage zu bauen!"

— Jill Heyer

Unser wunderbares Tokyo-Team das uns dabei half, die neue Jimdo-Designvorlage umzusetzen!
Unser wunderbares Tokyo-Team das uns dabei half, die neue Jimdo-Designvorlage umzusetzen!

Was macht "Tokyo" einzigartig?

Mehr Flexibilität: Das Hintergrundbild wird nur auf der Startseite angezeigt

In den klassischen Jimdo-Designs sind alle Unterseiten gleich aufgebaut. Auf jeder Seite eurer Homepage erscheint oben erst einmal das Hintergrundbild, gegebenenfalls mit dem Seitentitel und/oder dem Logo darüber – das bezeichnen wir als Header. Bei unserem neuen Design Tokyo erscheint dieser Header nur auf der ersten Seite, also eurer Startseite. Auf den Unterseiten hingegen wird das Hintergrundbild ausgeblendet – es erscheinen nur euer Logo und das Navigationsmenü.

 

So könnt ihr nun auf eurer Startseite die Besucher mit einem hochwertigen Foto als Blickfänger in die Atmosphäre in eurer Seite hineinziehen, auf den Unterseiten den Fokus jedoch auf andere visuelle Bereiche lenken. Klickt die Bilder an, um sie zu vergrößern:

Ebenmäßige Bloganzeige

Gehört das Bloggen genau so zu eurer Morgenroutine wie euer Café Latte? Dann wisst ihr sicher, dass der Platz in eurer Bloganzeige kostbar ist. Um diesen noch zu optimieren, haben wir das Datum und den Titel des Blog-Artikels in einer Reihe angeordnet und nicht, wie bei den anderen Designs, diagonal.

Aufgeteilte Navigation für viele Unterseiten

Mit Tokyo bekommt ihr eine Designvorlage mit einer minimalistischen, aufgeteilten Navigation. Die erste Navigationsebene wird immer in der obersten Reihe angezeigt. Die Unterseiten tauchen im farbigen Balken darunter auf. Aufgeteilte Menüs eignen sich super für Webseiten mit vielen Unterseiten oder für mehrsprachige Seiten!

4 Tipps für den perfekten Look

1. Richtet die zweite Navigationsebene aus

Die (Unterseiten-)Navigation von Tokyo ist standardmäßig rechtsbündig eingestellt, lässt sich jedoch über das Detail Styling auch anders ausrichten. Dazu klickt ihr, sobald ihr das Detail Styling aktiviert habt, einfach mit der Farbrolle auf die (Unterseiten-)Navigation –  schon öffnet sich die Option für die Ausrichtung.

2. Wählt aus den Variationen die Passende für euch aus

Im Tokyo-Design habt ihr drei verschiedene Design-Variationen zur Auswahl, damit eure Seite noch besser zu euch passt - dunkelblau, rosa und türkis. Die anderen Elemente passt ihr wie gewohnt über den Style Editor an eure Wünsche an!

3. Stellt sicher, dass euer Logo passt

Tokyo hat einen relativ kleinen Logobereich, der sich eher für breitere oder quadratische Logos eignet. Wenn ihr dennoch ein großes Logo einfügen wollt, ist eventuell ein anderes Jimdo-Design passender für euer Vorhaben.

4. Gestaltet die Navigation schlicht und einzeilig

Für die erste Navigationsebene gilt: Weniger ist mehr! Beschränkt euch auf eine Zeile in der Navigation, damit eure Seite übersichtlich bleibt. Nutzt die Vorteile der unteren Navigationsebene, um eure Inhalte sinnvoll zu strukturieren.

Für diese Seiten eignet sich "Tokyo" besonders gut:

Tokyo ist ein fantastisches Design für Webseiten mit vielen Inhalten. Natürlich kann jeder die Vorteile dieser schicken Designvorlage nutzen, wir empfehlen es aber besonders für folgende Seiten:

  • Shops mit vielen Produkten
  • Portfolios
  • Restaurants
  • Blogs mit verschiedenen Schwerpunkten
  • kleinere Geschäftsseiten, zum Beispiel Anwaltskanzleien
Passt euer aktuelles Design zu eurer Seite? Schaut euch unsere Design-Hilfe an und wählt das Beste für euch aus!

Na, wie gefällt euch die neue Vorlage mit der Funktion, dass das Hintergrundbild nur auf der Startseite angezeigt wird? Erzählt es mir in den Kommentaren!

 

Bis gleich,

Jasmin

Jasmin Schreiber 

Web-Redakteurin bei Jimdo

Ähnliche Artikel:

Neuer, besser, schneller: Wir haben unsere Apps für euch überarbeitet!
>> mehr lesen

Ihr möchtet erfolgreich gründen? Holt euch hier Tipps von Frank Thelen ab!
>> mehr lesen

Klettert die Karriereleiter hoch – mit einer professionellen Bewerbungs-Webseite!
>> mehr lesen

Spart eine Menge Zeit – mit diesen 8 Webseiten-Tricks!
>> mehr lesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 63
  • #1

    Henrike (Montag, 06 Juni 2016 13:54)

    Hört sich super an...Macht neugierig aufs Ausprobieren. Danke!

    www.illustrationen-der-maerchen.com

  • #2

    Brigitte (Montag, 06 Juni 2016 14:00)

    Werden wir ausprobieren.

  • #3

    Ute (Montag, 06 Juni 2016 14:20)

    Hallo,
    werde es mir gleich mal anschauen. Bin gespannt.

  • #4

    Team Blaser (Montag, 06 Juni 2016 15:30)

    Hej Jimdo

    Sieht toll aus. Typisch Jimdo: Schlicht und einfach anzupassen.
    Im Moment sind wir aber mit dem aktuellen Layout zufrieden, insbesonder weil Jimdo beim responsive Design ganze Arbeit geleistet hat und nun die Website auf allen Geräten perfekt angepasst anziegt. Einfach Toll. (wurde aber auch Zeit...)

    Liebe Grüsse aus Bern
    Euer BlaserDesign Team

  • #5

    Axel (Montag, 06 Juni 2016 15:31)

    Hallo, gute Idee. Aber wie immer meine selbe Frage: Wie kann ich mein "altes" Outfit sichern, falls mir die Umstellung doch nicht gelingt bzw. gefällt? Bei einer Umstellung steckt doch ganz schön Arbeit dahinter...und beim Zurück erst!

    LG, Axel

  • #6

    sulue (Montag, 06 Juni 2016 15:46)

    Vielen Dank für den interessanten und anregenden Artikel.

  • #7

    byzumen (Montag, 06 Juni 2016 16:21)

    Schöner Name und mit den passenden Inhalten sicher auch ein tolles Design! Meine würde zwar von er Thematik her stimmen, aber ich hänge einfach zu sehr an der festgesetzten Sidebar rechts bei meinem derzeitigen Layout "San Francisco". Mir ist das einfach wichtig.

  • #8

    Jasmin von Jimdo (Montag, 06 Juni 2016 16:35)

    Moin Axel! :)

    In dem Falle empfehle ich dir, dir eine kostenlose JimdoFree-Seite zum Testen anzulegen. Ich mache das auch immer, wenn ich eine neue Jimdo-Funktion teste.

    Wenn mir diese dann doch nicht gefällt, habe ich meine "echte" Seite nicht angerührt und sie so belassen, wie sie ist: nix passiert!

    Ein weiterer Vorteil: Auf der Test-Seite kann man generell einfach total viel ausprobieren, ohne die Live-Seite zu zerschießen ;-)

    Liebe Grüße von der Elbe,
    Jasmin

  • #9

    DARK-X (Montag, 06 Juni 2016 17:06)

    Klasse,einfach Innovativ gemacht finde ich,muss ich gleich mal ausprobieren.

  • #10

    Bastelnmitelektronik (Montag, 06 Juni 2016 17:16)

    Danke für die Infos zum neuen Design. Ich werde mal eine neue Seite testweise anlegen und es ausprobieren. Viele Grüße in die Runde.

  • #11

    Dee (Montag, 06 Juni 2016 17:54)

    Das hört sich alles vielversprechend an. Ich werde gleich mal einen Blick darauf werfen.

    Danke im Voraus für Eure Mühe

    Dee

  • #12

    Renate (Montag, 06 Juni 2016 19:06)

    Dieses Design ist es wert, es genauer anzusehen und zu probieren!

  • #13

    tester (Montag, 06 Juni 2016 20:22)

    Ich will ja nicht nur meckern aber wenn ich das Design in meine bestehende Jimdo Seite lade, dann ändert sich bis auf den kleineren Header und das die Navi rechts ist nicht viel.

    Und sobald man zuviele Seiten hat, sieht es gleich wieder blöd aus. Ich sehe keine große Innovation und dafür einen ganzen Artikel.

    Wenn es 10 oder 20 neue Vorlagen wären könnte ich den Hype verstehen.
    Und was sollen eigentlich drei Farbvarianten wenn ich die Farben eh selbst bestimmen kann? Macht doch gleich von jedem solcher Vorlagen 50 Farbvarianten dann habt ihr hunderte neue Vorlagen. Bei Weebly machen Farbvarianten Sinn, weil man diese Bereiche nicht selbst ändern kann. Und dass ihr das Design gleich einschränkt, also nur Hintergrundbild oder besser Header, denn so wenig wie man sieht ist es kein Hintergrundbild, auf erster Seite ist mega uncool. Was ist wenn ich meine Seiten verschiebe, also eine andere Seite dann erste Seite wird? Warum macht ihr nicht eine Funktion, wo man selbst den Header ähm das Hintergrundbild an- und ausschalten könnt je Seite. Gab es nicht mal eine Funktion, die so was konnte und ist die wieder weg? Bin gerade auf dem Schlauch. Wenn es so eine Funktion gibt, warum dann das Design beschränken?

    Ach ja, und wenn ihr 10 Seiten mit Design XXX vorstellt und ein ganzer Teil der Seite ist manipuliert durch eigene Scripte dann ist das eigentlich eine Täuschung. Der normale User glaubt, man kann solche Seiten machen ohne Ahnung von Programmiertechnik und ohne fremde Hilfe.

  • #14

    xx (Montag, 06 Juni 2016 21:01)

    MAN KANN JA NICHT MAL MEHR DIE MOBILE ANSICHT AUSSCHLATEN.. DAS NERVT -.-

  • #15

    tester (Montag, 06 Juni 2016 21:24)

    Was mich nervt, wenn ich das noch erwähnen darf. Jedesmal wenn ich ein Design auswähle kommt immer zuerst die mobile Ansicht. Die will ich aber gar nicht sehen. Ich kann aber nirgends einstellen, was zuerst kommt. DAS NERVT mich aktuell am meisten. Und das ihr, wenn ich das richtig getestet habe, die Farben bei der mobilen Ansicht einfach ändert.

  • #16

    HR (Montag, 06 Juni 2016 21:45)

    ja ja, Jimdo ist eben ein Bastelwerk, haha

  • #17

    Katharina (Montag, 06 Juni 2016 22:05)

    Sehr schönes Design. Leider ist man bei den Breadcrumps an die vom Layout vorgegeben Farben gebunden. Das Style-Tool hilft auch nicht. Schade! Für mich leider ein Ausschlusskriterium.
    Aber trotzdem schöne Arbeit.

  • #18

    Arthur Frank (Montag, 06 Juni 2016 23:27)

    Wir wollten das neue Design Tokio gleich für mehrere Seiten ausprobieren, jedoch es erscheint statt der Vorschau nur die mobile Version der Webseite. Bitte um Nachricht, wenn wieder alles funktioniert.

    Lieben Gruß,
    Arthur Frank
    Wien

  • #19

    hurno (Dienstag, 07 Juni 2016 00:13)

    habe das mal auf einer Noch-Jimdopage ausprobiert, solche Layouts sind bei vielen Anbietern "veraltet und out" und schon längst nicht mehr aktuell. Jimdo bastelt jetzt seit mehr als zwei Jahren an neuen Templates herum, aber nichts wird wirklich fertig, ich kann diesen Zumteil-Jubel hier nicht verstehen.

  • #20

    Carsten (Dienstag, 07 Juni 2016 01:18)

    MOBILE ANSICHT WECHSELN

    Wenn ihr Layouts auswählt, erscheinen oben rechts drei Symbole, in der gleichen Leiste angebracht wie Layouts, Style, Hintergrund .... Eins davon zeigt einen Desktop, den klickt ihr an und eure Jimdo Seite wird nicht mehr in den mobilen Ansicht angezeigt.
    Sollten diese Symbole fehlen, einfach mal die Buttons Style oder Hintergrund klicken und danach wieder zu den Layouts wechseln dann erscheinen die Symbole.

    Ich hoffe ich konnte etwas helfen ;)

    Viele Grüße,
    Carsten

  • #21

    tester (Dienstag, 07 Juni 2016 02:07)

    Lieber Carsten
    alles richtig. Aber warum muss ich IMMER erst auf Desktop klicken denn es erscheint zuerst die blöde mobile Ansicht die mich nicht interessiert. Warum erkennt das System nicht, ich bin auf einem Computer und will die Desktop Ansicht. Jedesmal wenn ich ein neues Design zur Vorschau wähle kommt wieder die Mobile ansicht. Das NERVT unendlich

  • #22

    Gast (Dienstag, 07 Juni 2016 06:54)

    Kundenverwaltung für den Onlineshop wäre endlich mal super. Es nervt wenn der Kunde die Daten immer und immer und immer wieder eingeben muss!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Designs gibt es schon im Überfluss!!!
    Wenn da bald nichts geschiet überlegen wir uns einen anderen Anbieter für unseren Onlineshop zu suchen!!

    LG

  • #23

    Gasthof - Pension Entenmühle im Fichtelgebirge (Dienstag, 07 Juni 2016 08:40)

    ✿˜"*°•ღڿڰۣڿ♥ Vielen Dank für die Tipps ڿڰۣڿღ•°*"˜✿

    ✿˜"*°•ღڿڰۣڿ♥ Freundliche Grüße ڿڰۣڿღ•°*"˜✿

    ✿˜"*°•ღڿڰۣڿ♥ Das Team vom Gasthof Entenmühle ڿڰۣڿღ•°*"˜✿

  • #24

    Urlaub im Naturpark Fichtelgebirge (Dienstag, 07 Juni 2016 08:51)

    Danke für die Tipps ☆ ☆ ☆ ☆ ☆

    Wünsche einen angenehmen Tag nette Grüße bis bald...

    Olaf ( ͡° ͜ʖ ͡° )

  • #25

    Andi Aderhold (Dienstag, 07 Juni 2016 11:19)

    Danke für die ständigen Updates und Infos Ihr macht es uns Usern wirklich sehr leicht " Daumen hoch ,gefällt mir " Sonnige Grüsse aus der Schweiz
    Andi

  • #26

    Eva (Dienstag, 07 Juni 2016 11:20)

    Habe gerade meine Website auf TOKYO umgestellt. Meine Frage ist, wie komme ich an die zweite Navigationsleiste? (oder kommt diese Option nicht, weil die erste durch die Umstellung zweizeilig wurde (was ich erst ausmerzen wollte, wenn ich durch die zweite den Platz zum Verschieben bekomme...))

  • #27

    Peter (Dienstag, 07 Juni 2016 11:34)

    solche Layouts wären vor 10 Jahren ein Hit gewesen zum Jubeln, aber heute ????

  • #28

    Markus (Dienstag, 07 Juni 2016 11:49)

    Wenn ich auf Vorschau gehe komme ich zur mobilen Ansicht wie ändere ich das?

  • #29

    Baumzelt Solling (Dienstag, 07 Juni 2016 12:46)

    Sieht gut aus.

  • #30

    Kay (Dienstag, 07 Juni 2016 15:11)

    Ahh, ihr werdet flexibler ...
    Jetzt noch eine Seitenleiste, die man auf bestimmten Seiten ausblenden kann und ich wäre happy.

  • #31

    Andreas (Dienstag, 07 Juni 2016 15:21)

    Jetzt wäre es noch klasse, wenn es Platz für Online-Werbung gäbe, z.B. in einer Seitenleiste - dauerhaft sichtbar!

  • #32

    Ute (Dienstag, 07 Juni 2016)

    Das mit der mobilen Ansicht nervt mich auch ganz schön.
    Bitte ändern! Danke

  • #33

    Gerald (Dienstag, 07 Juni 2016 23:10)

    Top!

  • #34

    Max (Mittwoch, 08 Juni 2016 17:37)

    Super!

    das gleiche Template mit fixer Navizeile wäre auch noch toll ;)

  • #35

    Strandpalais Duhnen (Mittwoch, 08 Juni 2016 18:02)

    Danke für die Tipps, ich habe manchmal das gefühl, dass ich mit dem ausprobieren im Rückstand bin.
    Ich werde demnächst mal nach Hamburg zur Beratung kommen :-))

  • #36

    Nicole (Donnerstag, 09 Juni 2016 20:30)

    Das neue Template ist super! Ich habe so lange auf ein Design gewartet, bei dem das Hintergrundbild nur auf der ersten Seite ist. Ich freue mich, vielen Dank!!!

  • #37

    Bernhard Wistuba (Donnerstag, 09 Juni 2016 20:55)

    Sehr ansprechendes Design! Werde mal mit meinem Partner über einen Wechsel reden!

  • #38

    Noah (Freitag, 10 Juni 2016 00:59)

    Ich finde es sehr schön gemacht. Fände es super 2enn man auch Textanimationen einfügen kann, wie bei Wix:) Ansonsten seid ihr besser als Wix (Für kleine Unternehmen und Beginner).
    Macht neue Sachen. Egal was es ist, ich bin und werde ein Jimdo Fan bleiben

  • #39

    Fauntleroy (Freitag, 10 Juni 2016 14:45)

    Hallo,
    Der Tipp mit der FreeJimdo-Seite zum ausprobieren ist... super... komisch das ich da nicht selbst drauf gekommen bin -.-

    Dennoch noch etwas zu meinem Lieblingsthema:
    Die Kommentarfunktion im Blog ist immernoch miserabel. Kann man hier mit einer Aufwertung rechnen oder müsste ich dann einen anderen Anbieter suchen?

    Im Notfall täte es auch ein externes Tool, welches ich da einpassen kann. Aber so ist der ganze Blogteil eigentlich nicht zu gebrauchen, da ja Interaktion mit dem Leser angestrebt wird :(

    Gruss

  • #40

    Dortel (Freitag, 10 Juni 2016 18:47)

    Super Template sehr empfehlenswert.

  • #41

    Edgar Wunsch /Wunsch-Marketing (Freitag, 10 Juni 2016 22:06)

    Wäre schön, wenn Ihr mal endlich etwas wirklich Neues bringen würdet!"Tokyo" ist ein Aufguß von "Rome".

    Schade.

  • #42

    Jasmin von Jimdo (Samstag, 11 Juni 2016 15:57)

    @Fauntleroy:

    Probier es doch mal mit Disqus! Das nutze ich auch auf meinem Jimdo-Blog. Man kann dieses Tool als Widget einbauen, es funktioniert hervorragend mit Jimdo.

    Hier findest du mehr Informationen:

    https://disqus.com/

    Liebe Grüße
    Jasmin

  • #43

    Enrico (Dienstag, 14 Juni 2016 16:11)

    Warum sind Eure Header so gross..? Mir dauert es zu lange zum runterscrollen..warum kann man das nicht besser anpassen?

  • #44

    Fauntleroy (Donnerstag, 16 Juni 2016 18:29)

    Hi Jasmin,

    Danke für den Tipp - werd ich mir anschauen!

    Aber zur eigentlichen Frage : kommt da noch was, oder steht das auf der Prio-Liste gaaaaaanz weit unten?

    oder

    ... steht es überhaupt auf der Prioliste?

  • #45

    Andi (Donnerstag, 16 Juni 2016 21:18)

    Ich finde es super in der Gestalltung.

  • #46

    Pott (Sonntag, 19 Juni 2016 20:24)

    Sehr Schönes Design gefällt mir sehr gut. Für unsere Seite Haushaltsauflösung in Nordrhein-Westfalen ist es sehr Praktisch.

  • #47

    Claudia (Donnerstag, 30 Juni 2016 10:55)

    Hallo Zusammen, funktioniert es für zweisprachige Seiten?
    Viele Grüße Claudia

  • #48

    Silvia Bölling-Zündorf (Donnerstag, 30 Juni 2016 11:17)

    super, darauf hab ich gewartet. Hipeeh

  • #49

    Hannah (Donnerstag, 30 Juni 2016 12:01)

    Ich wäre schon zufrieden, wenn meine Texte seit der Template-Umstellung für die mobile Ansicht nicht mehr mit in die Zeile der Überschrift rutschen würden, wenn die Überschrift eine gewisse Länge überschreitet...der Support hat mich auch nur mit Geduld vertröstet. Scheinbar wird da aber eher nicht viel dran getan.

    Und die Kommentarfunktion ist echt mies...ich werde mich jetzt auch nach einem Widget umsehen. Aber wäre doch schon schön, wenn es dafür einfach bei Jimdo mehr Möglichkeiten gäbe. Also: bestehene Designs verbessern, dann braucht man auch kein neues.

  • #50

    Jürgen Christoffers (Donnerstag, 30 Juni 2016 14:52)

    ... da ich auch sehr viele Inhalte habe, werde ich mal reinschauen, ob dieses Design passt.

    Beste Grüße aus Meppen im schönen Emsland.

    Jürgen :)

  • #51

    Manuela (Donnerstag, 30 Juni 2016 16:02)

    Ich werde es mir gleich ansehen. Vielleicht ist das ja auch was für meinen Online-Shop. Lieben Gruß von Manuela

  • #52

    Susanne (Donnerstag, 30 Juni 2016 18:46)

    Also..... Das sieht bei mir nicht so aus. Auf meiner Startseite sind die Unterpunkte nicht zu sehen. Erst wenn ich auf eine Menüpunkt klicke, dann öffnet sich die Seite und dann erst ist dort ggf. der Unterpunkt im Streifen zu sehen. Ansonsten verstehe ich die "tolle " Ankündigung auch nicht. Es ist alles wie gehabt und eigentlich eher nicht mehr Up to Date....

  • #53

    Küstentraum (Donnerstag, 30 Juni 2016 21:57)

    Ich komme gar nicht mit dem ausprobieren hinter her!

  • #54

    Beat Uhlmann (Donnerstag, 30 Juni 2016 22:19)

    Habe mir schon lange mal vorgenommen, unser uraltes Design anzupassen. Ein tolles Foto nur auf der Startseite? Muss ich mir wirklich überlegen. Klingt auf jeden Fall interessant.

  • #55

    Sylvia Pfeifer (Freitag, 01 Juli 2016 13:54)

    Mal sehen... ob das was für uns ist.

  • #56

    Torben (Freitag, 01 Juli 2016 14:41)

    Das klingt doch super! Gleich mal ausprobieren. Ihr macht super Arbeit!

    www.eiweissmixer.de

  • #57

    Ludwig (Freitag, 01 Juli 2016 22:56)

    Hallo liebe Jimdo-Leute,
    ich muss Claudia2 in Ihrer Kritik unterstützen. Bei den Layoutvorlagen gibt es viel zu verbessern!
    Warum befragt ihr nicht einfach die Kunden, was sie gerne haben wollen?
    Meine Vorschläge für die Layouts:
    1. Gliederung der Layouts nach Anordnung der Navigationsleiste. Also Navileiste oben, links, rechts. Dann brauch ich nur die Layouts anschauen, die die Navileiste dort haben, wo ich sie haben will.
    2. Auswahl im Navigationsmenü, ob Untermenü beim Drüberfahren mit der Maus eingeblendet und gleich angeklickt werden kann. Sollte im Navimenü ausgewählt werden können. Eine Menüleiste, wo ich den Menüpunkt anklicken muss, damit ich das Untermenü sehe, ist meines Erachtens ziemlich out.
    3. Es ist ziemlich nervig und zeitaufwändig, wenn man jedes Layout laden muss, um zu sehen wie es aussieht. Hier ist dringend eine seitengroße Vorschau oder überhaupt eine Slide-Show für die Layouts erforderlich. Dabei sollte eine einheitliche Seite in den unterschiedlichen Layouts dargestellt werden und das vorgeschlagene Layout ebenfalls mit seinen Varianten.
    4. Die Style-Funktion ist verständlicher zu gestalten. Wenn mit der Walze ein Feld ausgewählt wird, dann sollte angegeben sein, wie diese Feld seither formatiert ist und auf welche Seiten und Felder sich eine Änderung auswirkt (nur aktuelle Seite oder alle Seiten)
    5. Wenn meine Vorschläge umgesetzt sind (vielleicht so bis September?), dann könnt ihr gerne wieder schreiben, dass ihr Großartiges vollbracht habt! Wenn ihr da nicht am Ball bleibt, dann zieht die Konkurrenz euch davon, und das wollen wir doch nicht.
    6. Vielen, vielen Dank.

  • #58

    Leman (Samstag, 02 Juli 2016 10:53)

    Es hört sich super an. Ich habe sowieso demnächst ein neues Projekt und kann gleich damit ausprobieren.

    Vielen Dank!

    Leman

  • #59

    Andreas Bockelmann (Sonntag, 03 Juli 2016 07:37)

    Hintergrundbild nur auf Startseite sollte man als Option für alle Designs einführen.

  • #60

    Christina (Montag, 04 Juli 2016 09:26)

    Umgekehrt gefragt: Kann ich denn das Hintergrundbild auf Wunsch auch auf den Unterseiten aktivieren? Diese Option wird mir angezeigt, funktioniert aber nicht...

  • #61

    JASMIN VON JIMDO (Mittwoch, 06 Juli 2016 14:38)

    Moin "Claudia2",

    ich musste einige Kommentare hier löschen, da sie Fremdwerbung beinhalten und das hier nichts zu suchen hat. Auch unter anderen Blogartikeln musste ich hier aktiv werden.

    Wie du siehst, werden Kommentare nicht freigeschaltet, sondern sind sofort online. Deine Aussage ist also – wie viele andere auch – nicht korrekt. Wenn es sein muss, löschen wir Kommentare hinterher und geben ein Statement ab, so wie hier.

    Wir löschen Kommentare, wenn sie Fremdwerbung beinhalten, beleidigend sind, diskriminierend etc. Ansonsten hat hier jede Meinung ihre Berechtigung.

    Viele Grüße aus Hamburg
    Jasmin

    Jimdo-Team

  • #62

    Jimdo-Team (Mittwoch, 06 Juli 2016 17:13)

    Hallo liebe Tokyo-Fans! Ein kleines Update von unseren Designern: Wir haben eben eine neue Variante von Tokyo mit dem Namen Nihonbashi veröffentlicht. Dies ist eine Version für alle, die es gerne ganz schlicht und ohne Headerbild mögen. (Also dran denken: In Nihonbashi ist kein Hintergrundbild zu sehen!). Viele Grüße, Tim von Jimdo

  • #63

    Anonymus (Freitag, 15 Juli 2016 01:09)

    Es ist interessant wie schnell man sich einschüchtern lässt wenn ein Admin Kommentare löscht. Schon kommt die Diskussion zum Erliegen. Es bleibt fraglich ob die Ruhe gut oder schlecht für den Hersteller ist......