10 Millionen Jimdo-Webseiten

Von Hamburg in die ganze Welt: Webseitenbaukasten weiter auf Erfolgskurs

 

Hamburg, 29. Oktober 2013. Im siebten Jahr seiner Unternehmensgeschichte hat Jimdo, einer der weltweit führenden Webseitenbaukästen, die Marke von 10 Millionen Webseiten durchbrochen - die letzten zwei Millionen davon allein in den vergangenen sechs Monaten. Mit dem Fokus auf Innovation und Leidenschaft fürs Produkt wollen die Hamburger weiter auf dem internationalen Erfolgskurs ‘Made in Germany’ bleiben.

 

Jimdo schreibt mit seinem Webseiten-Baukasten für jedermann eine der wenigen Erfolgsgeschichten aus Deutschland, die auch weltweit Gehör findet. Das Hamburger Online-Unternehmen ist seit dem Start auf Wachstumskurs und setzt sich weiterhin gegen seine internationalen Mitbewerber erfolgreich durch.

 

Auch bei der Finanzierung beschreitet Jimdo einen ungewöhnlichen Weg. Als eines der wenigen Startups in Deutschland lehnte Jimdo Ende 2011 eine achtstellige Finanzierung mit Venture Capital ab. “Wir wachsen stark, aber eben nachhaltig und vor allem aus eigener Kraft”, beschreibt Mitgründer Christian Springub den Jimdo-Weg. “Wir legen großen Wert darauf, weiterhin unabhängig zu bleiben, langfristige Entscheidungen zu treffen - und schnell auf den wandelnden Markt reagieren zu können." Vor allem eines betonen die Gründer: “Trotz unseres Wachstums soll sich das Gefühl, bei Jimdo zu arbeiten, nicht verändern - auf unsere Unternehmenskultur legen wir großen Wert. Mitarbeiter mit Spaß an der Arbeit sind die beste Voraussetzung für die sehr hohe Qualität unseres Produkts.”

 

Gelungener Start der iOS-App

 

Dass sich ihre unkonventionelle Herangehensweise immer wieder auszahlt, zeigte sich auch diesen Sommer. Nach der internen Wachstumswelle fokussierte sich Jimdo wieder voll auf Innovation. Jimdo feierte den Launch der komplett intern entwickelten iOS-App im August und freut sich über bereits 150.000 Downloads der App, 30.000 davon alleine in Deutschland.

 

“Wir danken unseren Jimdo-Usern, dass sie mit uns gemeinsam diese Erfolgsgeschichte schreiben”, hebt Mitgründer Christian Springub hervor und ergänzt “Es ist genauso schön, dass wir dazu beitragen dürfen, dass unsere User durch ihre Webseite auch ihre ganz persönliche eigene Erfolgsgeschichte erleben.”

 

Über Jimdo

Jimdo wurde im Februar 2007 von Christian Springub, Fridtjof Detzner und Matthias Henze gegründet. Die drei Jungunternehmer entwickelten einen für jedermann geeigneten kostenlosen Webseiten-Baukasten. Ohne Vorkenntnisse und in wenigen Schritten lässt sich die eigene Online-Präsenz erstellen - inklusive Funktionen wie Blog, Bildergalerien, YouTube-Videos uvm. Sogar ein eigener Online-Shop lässt sich per Klick einrichten. Jimdo gibt es in zwölf Sprachversionen und seit kurzem auch als einfache iOS-App. Über 10 Millionen Webseiten wurden weltweit bereits mit Jimdo erstellt.

 

Jimdo auf Facebook

Jimdo auf Twitter

 

 

 

Download Grafik - Jimdo-Team
jimdoteam_celebration.png
Portable Network Grafik Format 1.2 MB

Embed-Code Video:

 

<iframe src="//player.vimeo.com/video/77679201?title=0&amp;byline=0&amp;portrait=0" width="500" height="281" frameborder="0" webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen></iframe> <p><a href="http://vimeo.com/77679201">10 Millionen Jimdo-Webseiten!</a> from <a href="http://vimeo.com/jimdo">Jimdo</a> on <a href="https://vimeo.com">Vimeo</a>.</p>