Presseseite | Jimdo wird 6


Jimdo feiert 6. Geburtstag

 

Hamburg, 4. März 2013: Sechs Jahre, über acht Millionen Webseiten, vier Standorte weltweit - Webseitenbaukasten Jimdo kann auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Seit mehr als drei Jahren ist das Unternehmen von Fridtjof Detzner, Matthias Henze und Christian Springub bereits profitabel und wächst stetig weiter aus eigener Kraft. Das Team hat sich in den vergangenen 18 Monaten von 70 auf 140 Mitarbeiter vergrößert und konzentriert sich zu 100% auf Innovation.

 

Unabhängig sein und den Markt mitbestimmen

„Unser Ziel für 2013 ist ganz klar, die Produktentwicklung stark voranzutreiben und den Markt weiter mitzubestimmen“, so Jimdo-Mitgründer Christian Springub. „In den vergangenen Monaten haben wir mehrere starke und agile Teams aufgestellt, die Jimdo für unsere Nutzer weiter verbessern werden.“ Den Gründern war es dabei besonders wichtig, ihre Unabhängigkeit zu bewahren und die Teams nachhaltig und langfristig aufzustellen. So zieht Springub auch ein Jahr nach der Entscheidung gegen eine achtstellige Finanzierungsrunde ein positives Resümee: „Das war eine sehr persönliche Entscheidung, die wir keinen Tag bereut haben. Wir freuen uns riesig, Jimdo zusammen mit unabhängigen Teams durch einen starken Fokus auf Innovation voranzubringen.“

 

"Die Webseite lebt"

Das Unternehmen ist in den vergangenen zwölf Monaten stark gewachsen und verzeichnet mittlerweile über acht Millionen mit Jimdo erstellte Webseiten. Das entspricht einem Wachstum von 60% im letzten Jahr. Besonders aktiv nutzen die Jimdo-User die Funktion, Bilder auf ihren Webseiten zu zeigen. Allein 2012 haben die Nutzer knapp 15 Millionen neue Bilder auf ihre Webseiten hochgeladen. Insgesamt waren es mehr als 136 Millionen verschiedene Elemente wie beispielsweise Texte, Shop-Produkte, Blog-Artikel oder Social-Media-Funktionen – das macht 4,32 neue Elemente pro Sekunde.

 

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Nutzer sich so aktiv mit ihren Webseiten beschäftigen“, so Springub. „Auf acht Millionen erstellte Webseiten weltweit kommen insgesamt 78.144.953 Unterseiten, die sich die Nutzer angelegt haben. Dass eine eigene Webseite auch im Jahr 2013 immer noch wichtig ist, erkennen offensichtlich immer mehr Menschen. So wichtig die populären Social-Media-Plattformen auch sind – sie ergänzen zwar eigene Webseite, ersetzen diese jedoch in der Regel nicht. Die Webseite ist immer noch der Platz im Netz, den man unabhängig nach eigenen Wünschen gestalten kann und der einen optimal repräsentiert.“ Kontinuierliches Wachstum versprechen sich die Jimdo-Macher für die Zukunft weiterhin durch die starke Weiterempfehlung der Jimdo-Nutzer, innovative Produktentwicklung sowie durch den Launch von mindestens einer weiteren Sprachversion.

 

Über Jimdo

Jimdo wurde im Februar 2007 von Christian Springub, Fridtjof Detzner und Matthias Henze gegründet. Die drei Jungunternehmer entwickelten einen für jedermann geeigneten kostenlosen Webseiten-Baukasten. Ohne Vorkenntnisse und in wenigen Schritten lässt sich die eigene Online-Präsenz erstellen - inklusive Funktionen wie Blog, Bildergalerien, YouTube-Videos uvm. Sogar ein eigener Online-Shop lässt sich per Klick einrichten. Jimdo gibt es in elf Sprachversionen - 8 Millionen Webseiten wurden weltweit bereits mit Jimdo erstellt.

 

Weitere Informationen

 

###

 

Kontakt:

Svenja Pokora | presse@jimdo.com | Tel: 040-88 15 07 07

jidmo 6 jahre infografik
Für Ansicht in voller Größe anklicken


Downloads

Infografik "6 Jahre Jimdo"
de-Infographic-2013.png
Portable Network Grafik Format 320.1 KB

Die Infografik zu Jimdos 6. Geburtstag gibt sowohl Einblick in unsere internen Mitarbeiter-Statistiken als auch in die Jimdo-Community.

 


Pressemitteilung "6 Jahre Jimdo"
6 Jahre Jimdo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.3 KB

Hamburg, 04. März 2013: Sechs Jahre, über acht Millionen Webseiten, vier Standorte weltweit - Webseitenbaukasten Jimdo kann auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken...