Pressemitteilung

Heiko Lammers Heiko Lammers +49 (0)40 8 22 44 997 presse@jimdo.com

Download .PDF, DOCX und BILD

Neil Bainton verstärkt Webseiten-Baukasten Jimdo als neuer COO

Hamburg, 25. August 2016 - Jimdo, der vielfach ausgezeichnete Webseiten-Baukasten, gibt bekannt, dass Neil Bainton der neue Chief Operating Officer des Unternehmens ist. Bainton ist bereits seit Anfang 2015 Mitglied des Jimdo “Board of Directors”. Zuvor hat er über sieben Jahre bei MailChimp gearbeitet, zuletzt ebenfalls als Chief Operating Officer.

 

“Wir sind begeistert, dass Neil mit seinen herausragenden Erfahrungen unser Team in Hamburg als COO verstärken wird”, sagt Matthias Henze, Mitgründer und CEO von Jimdo. “Neil hat als Teil unseres Boards bereits viel zur Entwicklung von Jimdo beigetragen, kennt und teilt daher die Werte, auf denen das Unternehmen aufgebaut ist. An dem Punkt der weiteren Expansion war es für uns eine naheliegende Entscheidung, Neils Rolle bei Jimdo zu erweitern.”

 

“Ich freue mich, eine stärker operative Aufgabe bei Jimdo übernehmen zu können,” sagt Bainton. “Als Board-Mitglied der ersten Stunde konnte ich das Wachstum von Jimdo beobachten und sehe die großen Chancen, die uns im Markt für die Zukunft offen stehen und die wir gemeinsam nutzen wollen.”

 

In seiner Zeit bei MailChimp hat Bainton (56) dazu beigetragen, die Firma zum weltweit führenden Newsletter-Tool aufzubauen, das rund um den Globus von kleinen und mittelständischen Unternehmen für ihre Kundenansprache genutzt wird. Vor MailChimp hat Bainton die Reise-Suchmaschine FareCompare mitbegründet und war Vice President of Corporate Strategy and New Business Development bei WorldSpan, einem Anbieter für Tourismustechnologien. Bainton hat einen Bachelor-Titel der Universität New Hampshire, einen MBA der Warton School sowie zwei Master-Titel in Russlandstudien und Linguistik.

 

“Jimdo ist mit einer großen Kundenbasis an kleinen und mittelständischen Unternehmen zu einer führenden Plattform geworden, auf der Nutzer ihren Traum und ihr Projekt der ganzen Welt präsentieren können”, so Christian Springub, Mitgründer von Jimdo. Fridtjof Detzner, dritter Mitgründer des Unternehmens, ergänzt: “Neils fundiertes Wissen und seine Erfahrungen mit Online-Aboservices werden von großem Wert für das weitere Wachstum von Jimdo sein”.

 

Über Jimdo

Jimdos Webseiten-Baukasten bietet seinen Usern die Möglichkeit, auf einfache Art eine Website auf dem Computer, Smartphone oder Tablet zu erstellen. Dank seiner intuitiven Bedienbarkeit lässt sich mit Jimdo ohne Vorkenntnisse und in wenigen Schritten eine eigene Online-Präsenz erstellen – inklusive Funktionen wie Blog, Bildergalerien, integrierten Videos und Online-Shop. Gegründet wurde Jimdo  2007 von Christian Springub, Fridtjof Detzner sowie Matthias Henze und hat seit dem neue Standards in der Webseiten-Erstellung gesetzt. Seit 2009 arbeitet das Unternehmen profitabel, inzwischen mit einem Team aus über 250 Mitarbeitern in Hamburg, Tokio und San Francisco. Der Baukasten, mit dem weltweit bereits über 15 Millionen Webseiten erstellt wurden, ist in zehn Sprachversionen verfügbar. 

Pressekontakt:

Heiko Lammers Heiko Lammers +49 (0)40 8 22 44 997 presse@jimdo.com