Hilfe Registrieren

Pressemitteilung

Heiko Lammers Heiko Lammers +49 (0)40 22 8687314 presse@jimdo.com

Download .DOCX und BILDER

Mission completed: 100% responsives Webdesign - mit Jimdo-Webseiten auf jedem Gerät gut aussehen

Hamburg, 7. Juli 2016. Jimdo, der vielfach ausgezeichnete Webseiten-Baukasten, hat alle seine Designs vollständig auf responsives Webdesign umgestellt und ermöglicht damit die optimale Darstellung und Nutzung jeder Jimdo-Webseite auf allen Geräten. Die neuen flexiblen Designs passen sich automatisch und ohne zusätzlichen Programmieraufwand dem jeweiligen Endgerät des Besuchers an - ob PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. So können sich Jimdo-Nutzer weiter auf die Inhalte ihrer Webseite, ihres Blogs oder Shops und auf ihre Besucher fokussieren. 

 

“Seit wir Jimdo 2007 gegründet haben, ist es unsere Idee, einen Webseiten-Baukasten zu entwickeln, den jeder bedienen kann, mit dem es Spaß macht, großartige Webseiten selbst zu erstellen und damit erfolgreich zu sein,” so Jimdo-Mitgründer Fridtjof Detzner. “Mit den responsiven Designs zünden wir erneut den Turbo für das mobile Internet. Wir integrieren aktuelle technische Entwicklungen in unseren Webseiten-Baukasten und stellen diese unseren Nutzern so einfach wie möglich zur Verfügung. So müssen sich Jimdo-Nutzer keine Gedanken darüber machen, ob ihre Webseite auf den unzähligen Endgeräten gut dargestellt wird.” 

 

Alle nun vollständig responsiven Jimdo-Designs passen Design, Funktionen, Farben und Inhalte automatisch und flexibel der jeweiligen Bildschirmgröße von PC, Tablet oder Smartphone an. Zudem ermöglicht das neue responsive Webdesign ein optimales Ranking der Jimdo-Webseite bei einer mobilen Suchanfrage über Google. 

Der Wechsel auf die neuen responsiven Designs ist für bestehende Jimdo-Nutzer nur einen Mausklick entfernt. Neu-Kunden starten automatisch mit einer responsiven Webseite. 

 

Für Webseiten-Besitzer wird es zunehmend wichtiger, dass ihre Webseite auf allen verfügbaren Endgeräten gut aussieht und alle Inhalte und Angebote auf dem Computer, dem Tablet und dem Smartphone perfekt dargestellt und vom Besucher genutzt werden können. Denn immer mehr Webseiten und Online-Shops werden über mobile Endgeräte aufgerufen. So greifen laut aktueller “ARD/ZDF-Onlinestudie 2015” 55 Prozent der Onliner auf mobile Netzinhalte zu. Gleichzeitig weisen die mobilen Webseitenbesucher mit durchschnittlich 50 Minuten mehr pro Tag als die Gesamtbevölkerung die höchste Nutzungsintensität auf. Für Jimdo-Seiten liegt der Anteil der Webseiten-Besuche über Smartphones im Jahr 2016 bei durchschnittlich über einem Drittel (35,6 Prozent).

 

Jimdo setzt mit den neuen responsiven Designs seine Innovationsreihe für das mobile Internet fort. So hat der Webseiten-Baukasten bereits in 2011 alle seine Designvorlagen mit einer mobil-optimierten Version für Smartphones und Tablets ausgestattet. In 2013 hat Jimdo als erster Anbieter eine eigene iOS-App zum Bearbeiten der eigenen Webseite veröffentlicht und 2014 die Android-Version vorgestellt. 

Über Jimdo

Jimdo wurde im Februar 2007 von Christian Springub, Fridtjof Detzner und Matthias Henze gegründet. Die drei Jungunternehmer entwickelten einen für jedermann geeigneten kostenlosen Webseiten-Baukasten. Ohne Vorkenntnisse und in wenigen Schritten lässt sich die eigene Online-Präsenz erstellen - inklusive Funktionen wie Blog, Bildergalerien, YouTube-Videos uvm. Sogar ein eigener Online-Shop lässt sich per Klick einrichten. Jimdo gibt es in acht Sprachversionen – über 15 Millionen Webseiten wurden weltweit bereits mit Jimdo erstellt.


TV-Spot: Jimdo Responsive Designs

Embed-Code YouTube:

 <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/XcL-MEGhdNo" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>


Pressekontakt:

Heiko Lammers Heiko Lammers +49 (0)40 22 8687314 presse@jimdo.com