Hilfe Registrieren

Sichere Verbindung mit HTTPS: bester Schutz für alle Jimdo-Seiten

Mit Jimdo seid ihr auf der sicheren Seite: In den kommenden Wochen aktivieren wir für eure komplette Webseite die Verschlüsselung mit SSL/HTTPS. Dadurch wird die Verbindung vom Browser zu eurer Webseite wirksam geschützt – und alle Jimdo-Seiten profitieren von bester Sicherheit und moderner Technologie.

 

Dabei ändert sich an eurer Webseite und euren Inhalten natürlich nichts. Die Umstellung für eure Webseite passiert ganz automatisch und selbstverständlich aktivieren wir HTTPS für euch kostenfrei. Sobald HTTPS für eure Seite aktiv ist, erkennt ihr die sichere Verbindung an dem kleinen Schloss-Symbol oben links in der Adresszeile eures Browsers.


Welche Vorteile bringt euch HTTPS?

Ganz einfach: Mit HTTPS hat eure gesamte Webseite den gleichen Schutz, der bisher bereits für euren Online-Shop aktiviert war. Dadurch werden alle eure Unterseiten geschützt – ein Vorteil für euch und ebenso eure Besucher.

 

Und das geniale Extra dabei: Mit HTTPS wird eure gesamte Webseite zusätzlich von Suchmaschinen noch besser bewertet!

 

Außerdem werden mit Jimdo von nun an Millionen neuer Webseiten mit HTTPS erstellt – das erhöht die Sicherheit im Internet Schritt für Schritt für alle.

2 Tipps:
1) Falls ihr auf eurer Webseite in einem HTML/Widget-Element oder im Head einen eigenen oder externen HTML-Code nutzt, bekommt ihr eventuell einen Hinweis in eurer Adresszeile (“Nicht sichere Inhalte”). Ist dies der Fall, folgt bitte diesen kurzen Schritten.

2) Nutzt ihr die Google Search Console, empfehlen wir, eure Webseite mit "https://" zusätzlich bei Google zu hinterlegen.

Diesen Artikel mit anderen teilen:


Die Sicherheit im Internet ist heute wichtiger denn je. Daher freuen wir uns,  nun für alle Jimdo-Seiten die geschützte Verbindung zu aktivieren. Mit HTTPS macht eure Jimdo-Seite wie von selbst eine noch bessere Figur – ganz sicher!

 

Viele Grüße,

Markus

Markus Bruhn

Web-Redakteur bei Jimdo

Hier gibt's noch mehr:


Ähnliche Artikel:

Fotos mit Wau-Effekt
>> mehr lesen

Motivation, Mut, Moskitos – Jenny macht sich selbstständig
>> mehr lesen

Ihr möchtet erfolgreich gründen? Holt euch hier Tipps von Frank Thelen ab!
>> mehr lesen

Baut mit eurer Kunst ein Business auf – wie das Paar hinter "Sammy Rose"!
>> mehr lesen


Kommentar schreiben

Kommentare: 126
  • #1

    Roberto (Montag, 12 Dezember 2016 16:28)

    Das ist super von euch, wann kann man mit der Umstellung rechnen?

    lg

  • #2

    Kristin (Montag, 12 Dezember 2016)

    Super Sache. Vor allem, weil ich zu diesem Thema erst eine Mail an euch geschickt hatte... :-)
    JIMDO gefällt uns immer besser! Macht weiter so.

  • #3

    Automobile Ankauf Export (Montag, 12 Dezember 2016 17:34)

    super jimdo seite

  • #4

    Alex (Montag, 12 Dezember 2016 18:05)

    Na, das ist doch eine gute Nachricht!

    Vor allem dies: "Mit HTTPS wird eure gesamte Webseite zusätzlich von Suchmaschinen noch besser bewertet.."

    wir können´s nicht erwarten!

    Danke!

  • #5

    Gerald (Montag, 12 Dezember 2016 18:21)

    Super! Danke!

  • #6

    Mannetta & Schmitzer (Montag, 12 Dezember 2016 18:33)

    Prima. Wir freuen uns den das hat echt gefehlt. LG

  • #7

    Zsuzsanna (Montag, 12 Dezember 2016 18:34)

    Wooo! Das sind ja gute Nachrichten! Ich freue mich!

  • #8

    www.fotokurse-digitalfotografie.de (Montag, 12 Dezember 2016 18:39)

    Top, tolle Nachrichten von Euch! Ein paar neue Designs würde ich mich noch wünschen für das neue Jahr, so wie Eure HP vom Aufbau her. Beste Grüße, Markus

  • #9

    Michael (Montag, 12 Dezember 2016 18:42)

    Nun ich nutze Kaspersky Internet Security und jedesmal , wenn ich meine Seite per Google suche /gesucht habe dann erscheint sie auch.Allerdings ist rechts bisher immer ein kleines Icon in grau.Wenn man den Mauszeiger auf eben jenen Icon hält, erscheit dann der Text: "Es liegen keine Daten zur Sicherheit der Website vor (nach Angaben von Kaspersky Security Network)."
    Das sollte oder müsste sich ja dann nach der Umstellung ändern und das Icon sollte dann grün sein , quasi " Sichere Webseite"...nehme ich mal an ..??

  • #10

    Gegi (Montag, 12 Dezember 2016 18:46)

    Wer ist denn die Zertifizierungsstelle?

  • #11

    Volker (Montag, 12 Dezember 2016 18:48)

    Perfekt! Zumal ich vor einigen Wochen danach gefragt habe.

  • #12

    Klaus (Montag, 12 Dezember 2016 18:53)

    Hallo Jimdo-ers,
    das sind ja sehr erfreuliche Nachrichten. Jimdo ist klasse!
    Muss ich denn für HTTPS als Webmaster irgendetwas auf meinen Seiten verändern, anpassen oder umstellen? Oder läuft alles unverändert weiter?

  • #13

    Eduard (Montag, 12 Dezember 2016 19:03)

    Hallo Jimdo Team,

    die Zertifikate werden doch auf die Domänen ausgestellt.
    Für welche meiner Domains wird denn dieses Zertifikat ausgestellt?
    Oder sogar für jede?

  • #14

    Indra (Montag, 12 Dezember 2016 19:04)

    Dankeschön. Das sind ja tolle Neuigkeiten !!! Ich freue mich.

  • #15

    Ricarda (Montag, 12 Dezember 2016 19:07)

    Das ist so cool von Euch :-) !!!
    Ich habe vorgestern noch darüber gelesen und was es angeblich alles wieder kosten soll ...
    Deshalb tausend Dank, dass Ihr das macht.
    Außerdem ist die Seite so nicht nur sicherer, sondern auch viel seriöser!
    Ihr seid spitze!!! Einfach genial ...

  • #16

    Bernd (Montag, 12 Dezember 2016 19:09)

    Sehr sehr geil!
    Endlich :)

  • #17

    Ina Sachsenheimer (Montag, 12 Dezember 2016 19:09)

    Hallo das ist eine sehr gute Nachricht !

  • #18

    Curt (Montag, 12 Dezember 2016 19:11)

    wird google merchant funktionieren?

  • #19

    Ingo v. I (Montag, 12 Dezember 2016 19:13)

    Hallo
    Auf wen läuft das Zertifikat und wie lange ist es gültig?
    Von wem ist das getrustet?
    Ihr baut doch nicht für jede URL ein eigenes oder ?

  • #20

    Jimdo-Team (Montag, 12 Dezember 2016 19:14)

    @ Roberto: Unsere Entwickler arbeiten auf Hochtouren daran, alle Jimdo-Seiten in den nächsten Wochen auf HTTPS umzustellen, sodass alle Seiten zum Jahreswechsel sicher und verschlüsselt sind. Gruß, Janina

  • #21

    Jimdo-Team (Montag, 12 Dezember 2016 19:17)

    @ Michael: Ja, sobald deine Jimdo-Seite auf HTTPS umgestellt wurde, sollte sie Meldung von Kaspersky nicht mehr erscheinen. :) Lieben Gruß, Janina

  • #22

    Peter (Montag, 12 Dezember 2016 19:28)

    Sehr gut, danke!

  • #23

    Rossi (Montag, 12 Dezember 2016 19:29)

    Spitze!

  • #24

    Horst (Montag, 12 Dezember 2016 19:31)

    Hallo, liebes Jimdo-Team,
    vielen Dank für Euren Service. Eure Betreuung ist perfekt.
    Kann ich wirklich davon ausgehen, dass durch die Umstellung meine Seite in Zukunft (besser) gefunden wird? Ich betreibe meine HP jetzt seit etwa 2 Monaten - ohne dass sich je ein Besucher darauf verirrt hätte.

  • #25

    3zinken.de (Montag, 12 Dezember 2016 19:47)

    Wunderbar! Vielen Dank, Jimdo Team. Es wird immer besser und besser.

  • #26

    http://www.mk-aus-25474.de/ (Montag, 12 Dezember 2016 19:58)

    @ Janina; *Danke für die Info* ;-)

  • #27

    Stefan (Montag, 12 Dezember 2016 20:08)

    Liebes Jimdo Team,
    Die Frage nach der verschüssselten Domain ist noch nicht beantwortet worden!
    Was konkret wird automatisch per Jimdo SSL zertifikat abgedeckt? Wie sieht es für Jimdo Webseiten aus, die über eine eigene Domain erreicht werden:
    https://www.max-mustermann.de

    Beste Grüße
    Stefan

  • #28

    Autoexport (Montag, 12 Dezember 2016 20:12)

    sehr fanatik

  • #29

    Autoexport (Montag, 12 Dezember 2016 20:12)

    fantastik

  • #30

    Bandmaschinen (Montag, 12 Dezember 2016 20:16)

    Interessant. Ich bin sehr gespannt.

  • #31

    GAZMEND FREITAG (Montag, 12 Dezember 2016 20:40)

    Hallo,

    herzlichen Dank, ich freue mich. Allerdingst, bei mir funktioniert es oder ich kriege es nicht hin meiner Blog auf meiner Homepage zur Funktion, leider. Wenn da Hilfe bekommen würde, würde es mir sehr freuen! Liebe Grüsse,

    Gazmend Freitag

  • #32

    Helena (Montag, 12 Dezember 2016 20:58)

    ein tolles Weihnachtsgeschenk ... DANKE Jimdo

  • #33

    tester (Montag, 12 Dezember 2016 20:59)

    Ob das sinnvoll ist muss zumindest in Frage gestellt werden.
    https://feller.systems/https-fuer-jede-website-sinnvoll-oder-nicht/

    Vorteile: Weil Google das zur Chefsache macht und danach Seiten bewertet muss man das irgendwann machen. Das ist aber schon fast alles.
    Nachteile: Langsamer und wie im Artikel (Link) gezeigt werden Virenscanner eine Weile Probleme haben.
    Und nur weil die Daten der Webseite vom Server verschlüsselt zum User (Browser) geliefert werden und man diese Übertragung schützt bedeutet dass nicht, der Inhalt der Seite ist sicher für den Betrachter. Abgesehen von Sonderfällen wie Kontaktformulardaten stellt sich auch die Frage: Wieso müssen Daten, die nach der "Ankunft" im Browser sowieso öffentlich sichtbar "geschützt" werden wenn sie vom Server zum Browser transportiert werden.
    Ich finde, es wird hier leider eine Sicherheit suggeriert die nicht wirklich da ist. Das ist nur meine Meinung. Was nicht bedeutet, dass der Schritt von Jimdo schlecht ist. Soll nur eine etwas differenzierte Sicht sein

  • #34

    Silke (Montag, 12 Dezember 2016 20:59)

    Super! ♥♥

  • #35

    Janni Comics (Montag, 12 Dezember 2016 21:10)

    RICHTIG COOL!
    :-)

  • #36

    Pongopoesie (Montag, 12 Dezember 2016 21:18)

    Hallo Jimdo Team,
    beim letzten Kommentar von mir habe ich euch " angeknurrt und die Zähne gefletscht"
    Heute gibt es Lob von mir:
    1. mit dem neuen Programm komme ich jetzt super klar und ich bin sehr zufrieden.
    2. Obwohl ich ein sehr gutes Schutzprogramm installiert habe, so schätze ich es sehr nochmals von euch gut abgesichert zu sein.
    3. Wenn man sich durch die Google Tipps von euch durchliest und täglich im Netz aktiv ist, so wird man von der Suchmaschine erfasst und bewertet.
    Das habt ihr toll gemacht, weiter so.....vielen Dank Pongo

  • #37

    ShishaLifeStyle (Montag, 12 Dezember 2016 21:21)

    Danke :)

    Ich hoffe bald gibt es im shop die versandart funktion für kunden. Grüsse

  • #38

    Schrottabholer (Montag, 12 Dezember 2016 22:01)

    Super Sache gefällt mir gut - Jimdo hat schon immer viel auf Sicherheit geachtet.

  • #39

    Evelyne (Montag, 12 Dezember 2016 23:55)

    Das finde ich ganz toll. Sicherheit ist immer zu gebrauchen, wenn man sich im Web bewegt. Und dass die Jimdoseiten dann besser gefunden werden, ist auch nicht zu verachten. Grüsse ans Team, Evelyne

  • #40

    Eva (Montag, 12 Dezember 2016 23:58)

    Dass die Webseiten besser gefunden werden, finde ich grossartig. Auch Sicherheit im Netz kann man gut gebrauchen. Gute Sache auch, wenn ich es gelegentlich mit einem Shop versuchen will. Saluti a tutti voi Eva

  • #41

    Ferienwohnung Duhnen (Dienstag, 13 Dezember 2016 05:07)

    Sicherheit kann in der heutigen Zeit nie schaden und wenn Google es noch honoriert - um so besser!

  • #42

    Rätsch Communications (Dienstag, 13 Dezember 2016 06:06)

    Sicher ist sicher. Und sicher ist besser. Danke dafür!

  • #43

    josef (Dienstag, 13 Dezember 2016 07:06)

    Vielen Dank an das Team. Ich bin auch sehr zufrieden über die Zusatzfunktionen und die Sicherheit. Danke!

  • #44

    Martina (Dienstag, 13 Dezember 2016 07:20)

    Super! Vielen Dank! :-)

  • #45

    Despina (Dienstag, 13 Dezember 2016 07:46)

    Danke:-)
    Wie sieht es mit den Bildern aus? Muss man den Link jedes Bildes, das man wiederholt benutzt, manuell ändern?

  • #46

    Hannes Krammer (Dienstag, 13 Dezember 2016 07:52)

    Super, freu mich :-) Ich bin sowieso voll begeistert von Jimdo <3

  • #47

    Birgit (Dienstag, 13 Dezember 2016 08:03)

    Hallo liebes Jimdo Team,
    da ist es ja gut, dass ich mit dem Domain-Umzug gewartet habe.
    Was mich interessieren würde ist folgendes. Normalerweise wenn ich eine Seite von http auf https umstelle muss ich ja in der .htaccess Datei eine 301 Weiterleitung einrichten. Macht Ihr das jetzt quasi automatisch?
    Frohe Weihnachten

  • #48

    Hermann (Dienstag, 13 Dezember 2016 08:34)

    Super, das gibt Sicherheit für unsere Kunden!

  • #49

    Hans Walter Schäfer (Dienstag, 13 Dezember 2016 08:35)

    Super! Danke.
    Damit ist allen geholfen.
    Bin mal gespannt ob sich das in den Suchergebnissen bemerkbar machen.

  • #50

    Franziska N. (Dienstag, 13 Dezember 2016 09:10)

    Suuuuper Service!
    Freue mich

  • #51

    Jimdo-Team (Dienstag, 13 Dezember 2016 09:13)

    @Despina: wenn du die Bilder über die Adressen des Bildes einfügst, dann müsstest du dort in der URL aus http:// ein https:// machen. Dann sollten die Bilder auch wieder angezeigt werden.

    @Birgit: Keine Angst, wir werden alles automatisch einrichten.

  • #52

    Cmax (Dienstag, 13 Dezember 2016 10:20)

    Guten Morgen Jimdo!!
    Nachdem euer Favorit Google Chrome regelmäßig Warnungen seit einem Jahr anzeigt, musstet Ihr ja reagieren.
    Es war nötig bzw. überfällig und kein Goodie von euch.
    Schön wäre noch der Hinweis, das so manche Slideshow bzw. bestimmte JavaScripte empfindlich reagieren.

  • #53

    Baumzelt Solling (Dienstag, 13 Dezember 2016 10:46)

    Prima, prima!

  • #54

    Jimdo-Team (Dienstag, 13 Dezember 2016 10:50)

    Da die Frage auch öfters kam:
    Die SSL-Zertifikate stammen übrigens von "Let´s Encrypt" - https://letsencrypt.org/ und werden für eure Domain ausgestellt.

  • #55

    Michael Bayer (Dienstag, 13 Dezember 2016 10:55)

    Das sind ja super Nachrichten.
    Ihr seid auf dem richtigen Weg.
    Macht weiter so.
    Gruss Michael

  • #56

    Pierre Assion (Dienstag, 13 Dezember 2016 12:04)

    Prinzipiell ist natürlich https eine gute Sache. Doch wie sieht es mit der Verlinkung außerhalbs aus. Nun muss ich jedem der meine Seite verlinkt hat, so wie allen Webkatalogen und Suchmaschinen die "neue" Adresse mitteilen. Oder wird automatisch, wenn jemand meine Seite mit http anglickt oder eingibt auf https verwiesen und wenn ja die Bots auch? Denn da sehe ich eine Menge Arbeit auf mich zukommen. Den bei Google auf Seite 1 ohne finanzielle Kosten zu sein bedeutet immer Arbeit und eine Umstellung bedeutet für mich fast wie eine neue Adresse Wochenlange Arbeit.
    Mfg

  • #57

    Veri (Dienstag, 13 Dezember 2016 12:30)

    Super, vielen Dank

  • #58

    Jimdo-Team (Dienstag, 13 Dezember 2016 13:44)

    @Pierre: Die Links werden auch weiterhin funktionieren. Wenn man deine Domain ohne https:// aufruft, dann wird automatisch auf die verschlüsselte Seite umgeleitet.

  • #59

    Leidel (Dienstag, 13 Dezember 2016 15:43)

    ES LEBE JIMDO!!!!!!!

  • #60

    Monika (Dienstag, 13 Dezember 2016)

    Das hört sich sehr gut an! Vielen Dank, dass ihr euch so unermüdlich für uns einsetzt :-). Schöne Grüsse nach Hamburg

  • #61

    Manfred Ruester (Dienstag, 13 Dezember 2016 17:57)

    Das ist doch mal ne klasse Nachricht. Danke

  • #62

    Arnold Richter (Dienstag, 13 Dezember 2016)

    ich denke ich werde Euch noch ein Weilchen treu bleiben.
    DANKE

  • #63

    Benjamin Haas (Mittwoch, 14 Dezember 2016 10:06)

    Super Sache!

  • #64

    Günther Wagner (Mittwoch, 14 Dezember 2016 10:52)

    Das ist klasse, dass Ihr diesen Punkt jetzt auch umgesetzt habt! Weiter so.

  • #65

    Bernd Gansemer (Mittwoch, 14 Dezember 2016 12:42)

    gut so

  • #66

    Strandpalais Duhnen (Mittwoch, 14 Dezember 2016 13:08)

    Wenn Google es als positiv bewertet hoffe ich, dass meine Mitbewerber keine Jimdo Nutzer sind.

  • #67

    Jörg Weisbrod (Mittwoch, 14 Dezember 2016 13:36)

    Leider funktionieren einige Widgets nach der Ergänzung des fehlenden 's' nach "http" nicht mehr und melden stattdessen: "Der Inhalt wurde blockiert, da er nicht mit einem gültigen Sicherheitszertifikat signiert wurde."
    Vom Lieferanten des Widgets gibt es bisher keine https-Variante.
    Daher muss ich diese nützlichen Dinger wohl stilllegen.

  • #68

    Freestyler Fußball (Mittwoch, 14 Dezember 2016 14:07)

    Das ist super von euch!

  • #69

    Jimdo-Team (Mittwoch, 14 Dezember 2016 18:50)

    @Pierre Assion - Wenn jemand den "alten" HTTP Link deiner Seite aufruft, wird er automatisch auf "HTTPS" umgeleitet. Also keine Sorge, die bisherigen Links auf deine Jimdo in den unendlichen Weiten des Internets funktionieren weiterhin.

    @Jörg Weisbrod - Das ist leider der Fall, aber in den meisten Fällen unterstützen viele Dienste / Widget Anbieter bereits gesicherte https Verbindungen. Einfach in den Widgets das "s" hinter http eintragen, und ausprobieren. Im Zweifel kannst du dich auch an den Anbieter der Dienste wenden.

    Gruß Dennis

  • #70

    Maria (Mittwoch, 14 Dezember 2016 19:23)

    Ihr seid spitze!!!
    Danke und schöne Weihnachten!

  • #71

    Beratung & Training (Mittwoch, 14 Dezember 2016 22:59)

    Das sind wirklich gute Nachrichten. Vielen Dank an Euch!!!

  • #72

    Anne Trambale-Faltus (Donnerstag, 15 Dezember 2016 06:51)

    Super, das hört sich gut an. Vielen Dank dafür.

  • #73

    Amelie (Donnerstag, 15 Dezember 2016 10:15)

    Mag eine schöne Sache sein, aber zu jedem meiner Blogartikel habe ich jetzt meine vielen, vielen "Gefällt mir" Angaben verloren - jetzt habe ich bei meinen Top Ten Blogartikeln, wo ich über 1000 likes hatte, keinen oder nur noch 2. Ist ein ziemlicher Imageschaden, wenn ihr mich fragt!! Schön wäre ein Info dazu gewesen und eine Idee, wie man alle Likes wiederbekommt... Fang ich jetzt wohl an, in über 300 Artikeln den Gefällt mir Button wieder zu löschen oder gibt es hier spontan eine Idee? LG Amelie

  • #74

    Manu (Donnerstag, 15 Dezember 2016 11:45)

    Super, weiter so :o)

  • #75

    Gasthof - Pension Entenmühle im Fichtelgebirge (Donnerstag, 15 Dezember 2016 12:45)

    Seit der Umstellung auf HTTPS zeigt jetzt mein Facebook Like Zähler für die Website 0 an das gleiche auch für Google +warum?
    Bleibt das jetzt so oder wird das wieder behoben und zwar so wie es vorher war????
    www.gasthof-pension-entenmuehle.de
    Und die Idee bei Widgets einfach bei http ein "s" anzuhängen klappt aber auch nicht wirklich immer das es wieder sichtbar wird das was man eigentlich sehen sollte.

  • #76

    Thomas (Donnerstag, 15 Dezember 2016 15:16)

    Mal ein nicht ganz so enthusiastisch positiver Kommentar. (Wie von den meisten hier <- und gerade deswegen auch mal etwas kritisches mit dazu beitragen)

    Das wurde auch mal allerhöchste Zeit das endlich SSL verschlüsselt wird. Das ist ja nun auch schon seit Jahren überfällig. Ich war da ja nun auch nicht der Erste oder der letzte der das gefordert hat. Eines ist Fakt, hätte ich zu meinen Anfängen bei Jimdo schon Ahnung von SSL und Co und deren Wichtigkeit gehabt, hätte ich mich bestimmt nie bei Jimdo angemeldet.

    PS: Zufriedene Nutzer von Jimdo verbreiten von selbst, also somit für das Unternehmen kostenlos, die beste Werbung; ergo, TV-Werbung zu produzieren und ausstrahlen zu lassen, kann man sich auch sparen.

    Interessante Beiträge von tester (Montag, 12 Dezember 2016 20:59) #33 und Pierre Assion (Dienstag, 13 Dezember 2016 12:04) #56

  • #77

    Klaas (Donnerstag, 15 Dezember 2016 16:33)

    Und um das bezahlen zu können, musstet ihr 25% eurer Belegschaft rauswerfen?

  • #78

    NiNe Capacidad Fotografie (Donnerstag, 15 Dezember 2016 18:03)

    Hört sich sehr gut an=) fühle mich hier super aufgehoben bei euch!! Weiter so :)

  • #79

    Matthias (Donnerstag, 15 Dezember 2016 20:17)

    Hallo!

    Na das sind ja mal super Neuigkeiten! Vielen Dank für die Umsetzung und Euren Beitrag zu einem sichererereren Internet! :)

    VG
    M

  • #80

    Susi (Donnerstag, 15 Dezember 2016 20:45)

    ... und das meint die Google Search Console dazu: Weitergeleitet am Donnerstag, 15. Dezember 2016 um 11:34:48 GMT-8
    Diese URL leitete auf folgende Seite weiter:
    https://www.zahnarzt-garmisch-partenkirchen.de/zahnreinigung-garmisch/

    Diese sog. 301 moved permanently sind aber ganz schlecht für die Ladezeiten der Websites und SEO; oder nicht?
    Muss ich jetzt ein neues sitemap einreichen? oder eine neue Proirity hinzufügen? Danke, Susi

  • #81

    Jimdo Team (Freitag, 16 Dezember 2016 11:16)

    @Susi: Die Umstellung hat keinerlei Auswirkungen auf Ladezeiten o. ä. Du musst keine Änderungen in der Search Console vornehmen. Viele Grüße, Tim

  • #82

    Thomas Zott (Freitag, 16 Dezember 2016 12:06)

    Seit der Umstellung erscheint unsere Seite unter "nicht Vertrauenswürdig" und bis Dato hat uns keiner weitergeholfen.

  • #83

    Oliver Huber (Freitag, 16 Dezember 2016 18:42)

    Gute Sache und sollte mittlerweile Standard bei jeder Seite sein, bin froh dass Jimdo dies jetzt umsetzt.

  • #84

    Hans-Dieter Kietzer (Samstag, 17 Dezember 2016 11:54)

    Bei aller Euphorie, ich habe durch die Umstellung nichts als Nachteile auf meiner Seite. Ich betreibe ein Webradio und seit Umstellung auf https können keinerlei Radioplayer mehr installiert werden. Somit verliere ich stündlich Hörer. Danke JIMDO

  • #85

    Jimdo-Team (Samstag, 17 Dezember 2016 17:34)

    @Hans-Dieter: Ich denke wir schreiben auch gerade auf Facebook. Es wird sicher einen Player geben, der auch mit SSL arbeitet. Gerade weil viele Browser-Hersteller aktuell so auf SSL-Verschlüsselung hinweisen, werden auch die Anbieter solcher Widgets nicht um eine Verschlüsselung herumkommen.

  • #86

    uhu (Samstag, 17 Dezember 2016 18:35)

    huuuuuh, meine robot meta tags sind nicht mehr da! sicherheit als unsicherheit! in erster linie: schaut nach, ob eure noch da sind. wenn nicht, eventuell seite auf wartungsmodus stellen. (betrifft nur jimdo-business users, und darunter nur die, die meta tags verwenden)

  • #87

    uhu (Samstag, 17 Dezember 2016 19:30)

    sorry, die meta tags sind da. hatte probleme mit dem neuen menu. weil unter "seitenperformance" das zeichen für statistik steht, hatte ich schon vorher mal dort nicht gesucht.

  • #88

    uhu (Samstag, 17 Dezember 2016 19:31)

    von mir aus können meine beiträge gelöscht werden

  • #89

    Daniel G-K (Sonntag, 18 Dezember 2016 01:08)

    Liebes Jimdo-Team,

    kann es sein, dass es nach der Umstellung auf HTTPS einen leichten Rankingverlust in den Google-Suchergebnissen zu verzeichnen gibt, der sich dann aber nach wenigen Tagen wieder einpendelt?

    Ich stelle die Frage deshalb, weil meine Seite kurze Zeit später nach der Umstellung 6 Positionen bei Google nach unten gerutscht ist!

    PS: An einem zufällig zeitlich parallelen Verlust von Dofollow-Backlinks liegt es nicht, da ich dies schon mit https://de.majestic.com/ analysiert habe.

    Mit den besten Grüßen,
    Daniel

  • #90

    uhu (Sonntag, 18 Dezember 2016 01:16)

    ich finde, man kann nicht sagen, weil eine seite öffentlich ist, brauche sie http nicht - es gibt verschiedene grade der öffentlichkeit - also ich begrüsse die innovation

  • #91

    Uwe (Sonntag, 18 Dezember 2016 09:34)

    ...einfach HttPS, einfach PferdeStark, einfach Jimdo!

  • #92

    Anke Bautz (Sonntag, 18 Dezember 2016 10:47)

    Ihr seid echt klasse!
    Mit so einer https-Seite steht man doch gleich viel besser da. ;)

  • #93

    Hanns (Sonntag, 18 Dezember 2016 17:00)

    Als ich vor einiger Zeit (~6 Monate) danach fragte, wurde ich belächelt. Argumentation vom E-Mail Support zu meinen Hinweis auf "Trust" und Rankinvorteil. >> Das wird überbewertet. Die Seiten sind auch so sicher. Mein Einwand das doch den Besucher selbst entscheiden zu lassen war wohl zu kritisch. Nun ja, 3 Webseiten weniger werden euch schön schnurzpiepe sein. Vor allem, wenn auch mal (berechtigte) Kritik von dem Betreiber kommt.
    Allen Jimdo-Nutzern ein frohes Fest

  • #94

    Britta (Montag, 19 Dezember 2016)

    COOL ... Nu kann ich das Kontakt Formular wieder online stellen! Ohne SSL/HTTP verbindung war das abmahnbar! Wegen eben unsicherer Verbindung, wärend der Eingabe der perönlichen Daten in das Formular! Was ja nur im Online Shop gewährleistet war. Die sichere Verbindung... bis jetzt. Klasse JD Team!

  • #95

    Riccardo Stansch (Donnerstag, 22 Dezember 2016 08:20)

    Hallo, jetzt muss ich mich doch mal an euch wenden wegen der Umstellung.
    Ich habe ein Blackberry Classic wegen der schönen "echten" Tastatur. Leider
    kann ich seit einigen Tagen meine Jimdo-Homepage nicht mehr auf dem Handy aufrufen, weil es Zertifikatsprobleme gibt.
    Ich habe im Internet schon einige Foren durchgelesen, kann aber nichts wirklich Brauchbares finden, wie ich das im Telefon freischalten kann.
    Es ist ja schön, ein offenbar sicheres Handy zu haben, aber wenn ich meine eigene Seite nicht mehr aufrufen kann, ist es doch ziemlich nervig.

    Könnt ihr mir bitte einen Tipp geben, was ich hier tun kann ? Ein neues Telefon zulegen sollte eigentlich nicht die Lösung sein müssen.

    Vielen Dank im Voraus und schonmal frohe Weihnachten.

    Riccardo Stansch

  • #96

    Thomas Gersmann (Donnerstag, 22 Dezember 2016 12:04)

    Seit einiger Zeit habe ich nun Probleme mit dem Sicherheitszertifikat und die Seite ist nur bedingt erreichbar.
    Von Seiten Jimdo tut sich Garnichts!
    Währe mal schön wenn sich einer darum kümmern würde. Habe nun schon einige Mails und Benachrichtigungen gesendet ohne brauchbare Rückmeldung.
    Bald ist Weihnachten und da möchte ich, dass die Webseite erreichbar ist!
    Gruß
    Thomas

  • #97

    Renate Kronberg (Samstag, 31 Dezember 2016 15:59)

    Alles schön und gut. Aber ich wollte nur meine Seite etwas modernisieren und jetzt ist mein gesamter Text verschwunden. Könnt Ihr den wieder hervor zaubern?
    LG Renate

  • #98

    Jimdo-Team (Samstag, 31 Dezember 2016 17:34)

    @Renate: Bitte sende mir einmal eine E-Mail an social@jimdo.de und nenne mir darin den Namen deiner Jimdo-Seite. Ich schaue mir dies gerne einmal an.

    Viele Grüße
    Thomas

  • #99

    Renate Kronberg (Samstag, 31 Dezember 2016 18:47)

    Lieber Thomas, da ich ständig mit einer Renate Kronberg aus Südwestdeutschland verwechselt wurde, ihres Zeichens Hebamme, hatte ich beschlossen, meine Seite in Mary Lehes Hamburgseite zu ändern und auch gleich noch etwas aufzuhübschen. Bei diesen Versuchen ist mir dann der gesamte Text samt Bildern von meinen Büchern abhanden gekommen und irgendwo im Orbit verschwunden. Ich bin jetzt 83 und werde Ende Januar 84 und mein einziges Vergnügen ist es, meine Gedanken im PC zu verewigen in der Hoffnung, dass jemand Spaß oder Interesse daran hat. Mein Problem ist außerdem, dass ich von Technik so gut wie keine Ahnung habe.
    Also bitte, tun Sie Ihr Möglichstes. Ich wäre sehr glücklich darüber, wenn Sie es wieder hinkriegen.
    LG Ihre Renate Kronberg

  • #100

    Spielpunkt (Sonntag, 01 Januar 2017 21:11)

    Wunderbar.

    Bisher hat alles hervorrahend geklappt. Da freut man sich als Betreiber eines Brettspiel Blog doch.

  • #101

    Dieter Zawodniak (Dienstag, 03 Januar 2017 17:15)

    Ein frohes neues Jahr an das JIMDO-Team und weiterhin viel Erfolg mit Eurer Arbeit!

    MfG Dieter Zawodniak

  • #102

    Kai Schäfer (Dienstag, 03 Januar 2017 17:18)

    ....es war von Anfang an die richtige Entscheidung zu Jimdo zu gehen.
    Toller Service, tolle Menschen, Innovation u.v.m.

    Herzliche Grüße, Kai Schäfer

  • #103

    Kraetke Bernd (Dienstag, 03 Januar 2017 17:38)

    ... da hast du recht kai schäfer, kann ich mich nur voll und ganz anschließen,
    so ist es und es wird immer besser- und besser bei JIMDO- und ja,
    ein toller service, tolle menschen, innovation u.v.m. !!!
    Herzliche Grüße Bernd- und allen noch ein Gutes 2017!

  • #104

    Heinz (Dienstag, 03 Januar 2017 17:46)

    Sehr cool.
    Zu Beginn war das mein grösstes Bedenken zu JIMDO zu wechseln nun ist fast alles Perfekt. Die URL zu Shop stimmt leider noch nicht, aber das kriegt ihr sicher auch noch hin.
    Ansonsten eine coole Sache.
    Weiterhin viel Erfolg
    Heinz

  • #105

    Jasmin (Dienstag, 03 Januar 2017 18:10)

    Ich werde meine "Namenskollegin" Jasmin vermissen die hier immer so tolle Blogartikel geschrieben hat. Schade und unverständlich, dass man solche tollen Mitarbeiter entlässt - Warum kann man nicht den Koch entlassen? Nichts gegen den Koch aber da ihr sowieso nur "Normale Öffnungszeiten" habt und nicht 24 Stunden arbeitet - braucht man keinen Koch. Ist meine Meinung. Eine Mitarbeiterin, die tolle Blogartikel schreibt ist viel besser - vor allem für uns User,

  • #106

    Ferienwohnung Duhnen (Dienstag, 03 Januar 2017 19:22)

    Sehr gut! Ich hoffe meine Mitbewerber sind nich Jimdo Kunden.

  • #107

    Vincenzo Cataldo (Dienstag, 03 Januar 2017)

    Genial ich freue mich sehr darüber :-)
    Lg Vincenzo

  • #108

    Fellpfleger (Dienstag, 03 Januar 2017 23:16)

    Genial!
    So richtig https://www.richtige-fellpflege.de mit https?

    Super! Vielen Dank!

  • #109

    Michael Bayer (Mittwoch, 04 Januar 2017 16:26)

    Eine super Sache.
    Gruss Michael

  • #110

    Birgit (Mittwoch, 04 Januar 2017 20:16)

    Hallo, seid der Umstellung auf https findet Google meine Hauptseite nicht mehr, nur noch die Unterseiten. Ich bin sozusagen völlig von der Bildfläche verschwunden. Insofern kann ich nur sagen, war das erst mal keine grosse Hilfe. Was kann ich tun?

  • #111

    Jimdo Team (Mittwoch, 04 Januar 2017 21:24)

    @Birgit: Wenn du die Google Search Console nutzt, füge bitte die Adresse deiner Seite *mit* https als zusätzliche "Property" hinzu und lasse Google die Seite erneut abrufen (auch die Sitemap sollte am besten noch einmal eingereicht werden). Nach einigen Tagen sollte auch die neue Adresse indexiert sein.

    Viele Grüße,
    Tim

  • #112

    Andrea (Donnerstag, 05 Januar 2017 08:59)

    Suuuper... Vielen Dank dafür!!!

  • #113

    Nicole (Donnerstag, 05 Januar 2017 17:25)

    Ich habe mich bei der Search Console angemeldet und nun muss ich das irgendwie bestätigen. Die dort empfohlenen Methoden (HTML-Bestätigungsseite runterladen) verstehe ich nicht und sind mir zu kompliziert. Was soll ich machen? Wäre schön, wenn ihr das auch erklärt hättet. Hilfe!!!!

  • #114

    Ich (Donnerstag, 05 Januar 2017 19:49)

    Super ist anders, ihr seit aufdringlich

  • #115

    Eva (Donnerstag, 05 Januar 2017 22:39)

    Hallo, und wenn man alles gemacht hat wie geht es dann weiter?
    Empfohlen: HTML-Datei hochladen
    Eine HTML-Datei auf Ihre Website hochladen
    1. Laden Sie diese HTML-Bestätigungsseite herunter. [googleXXXXXXXXX.html]
    2. Laden Sie die Datei auf https://www.XXXXXXXXX.de/ hoch.
    3. Bestätigen Sie den erfolgreichen Download, indem Sie https://www.XXXXXXXXX.de/googleXXXXXXXXX.html in Ihrem Browser aufrufen.
    4. Klicken Sie unten auf "Bestätigen".
    Entfernen Sie die HTML-Datei auch nach einer erfolgreichen Bestätigung nicht, damit die Bestätigung aufrechterhalten bleibt.

  • #116

    Franz Wildegger (Freitag, 06 Januar 2017 19:01)

    Hallo Jimdo-Leute,
    ich bin stocksauer, über Eure ständigen Änderungen die Ihr macht, die einem nur zum Nachteil gereichen!
    Und dafür gebe ich für diese Seite: https://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/ 60 €, im Jahr aus. Gott sei Dank bin ich bei meiner 2. Homepage: https://skbobingen.jimdo.com/ auf der Free-Version geblieben, weil ich darauf nicht mehr so viel mache und der Speicher da noch ausreicht.
    Zum erstenmal bemerkte ich, dass das Schach-Computer-Übungs-Programm, das ich auf meinen beiden Homepages auf der Startseite hatte, nämlich Schachaufgabe des Tages (siehe auch http://www.chessmail.de/) zuerst auf der freien Version nicht mehr lief und später auch auf der Bezahl-Version, auch nicht mehr lief und daher von beiden Startseite nehmen musste.

    Erst heute bemerkte ich, dass auch die eingestellten Spiele zum nachspielen von play online chess, die ich bei Punktspielen, bzw. in dem Tab Vereins-Turniere eingestellt habe, auch nicht mehr liefen.

    Ich habe dann bei den Nachbarvereinen, die auch die Jimdo-Seite verwenden nachgeschaut, das gleiche Dilemma auch dort siehe hier: https://sk-bobingen.jimdo.com/ und die Spiele zum nachspielen: https://sk-bobingen.jimdo.com/spiele-zum-nachspielen-eigene-und-meisterpartien/ oder bei einem weiteren Nachbar-Verein: https://skbuchloe.jimdo.com/ siehe auch hier die Spiele zum nachspielen: https://skbuchloe.jimdo.com/schachpartien/08-11-14-schatz-weisbrod/ laufen auch nicht mehr!

    Das ist eine Riesensauerei und ich hoffe, dass Sie das so bald wie möglich wieder in Ordnung bringen. Ich werde diese Reklamation, auch den beiden anderen Vereinen zukommen lassen und noch unabhängig davon, mich per E-Mail an Sie wenden.
    Ich erwarte eine baldige Antwort von Ihnen und hoffe, dass Sie Ihren gemachten Fehler umgehend wieder beheben!

    Mit freundlichen, aber sehr verärgerten Grüßen

    Franz Wildegger
    1. Vorstand der Schachfreunde Wehringen
    f.wildegger@maxi-dsl.de
    Tel. 08234-3854
    Fax. 08234-706 7070

  • #117

    Jimdo Team (Samstag, 07 Januar 2017 11:35)

    @Franz Wildegger: Damit die SSL-Verschlüsselung einwandfrei funktioniert und deine Seite als sicher erkannt wird, ist es erforderlich, dass in Codes im Head deiner Seite oder in Widgets verwendete URLs ebenfalls "https" nutzen.

    Passe deine eingebetteten Codes entsprechend an. In der Regel reicht es aus, "http" auf "https" zu ändern. Sollte dies nicht funktionieren, kontaktiere den Anbieter des Widgets und bitte um einen neuen Code mit gesicherten URLs. Da es sich um Software von externen Anbietern handelt, haben wir auf deren Funktion natürlich leider keinen Einfluss.

    Sollte sich das damit nicht beheben lassen, kontaktiere bitte unseren Support für eine Lösung:

    http://hilfe.jimdo.com/kontakt

    Viele Grüße,
    Tim

  • #118

    Iska Laudan-Schultheis (Sonntag, 08 Januar 2017 16:10)

    Ich bin sehr frustriert, dass meine Seite, die ich im Juli erstellt habe, bei Google immer noch nicht zu finden ist. Nun habe ich wieder etwas Hoffnung.

  • #119

    Jimdo-Team (Sonntag, 08 Januar 2017 16:51)

    @Iska Laudan-Schultheis: Dies kann leider passieren, wenn Google deine Seite nicht über Links auf anderen Seiten finden kann. Wenn du deine Seite bei Google Search Console anmeldest, dann sollte Google die Seite indexieren und dann ist sie auch in der Suche zu finden. Dies kann aber durchaus einige Tage dauern. Hier ist unsere Anleitung zum Anmelden bei Google Search Console: http://hilfe.jimdo.com/seo/kostenlose-tools/google-search-console/

    Viele Grüße,
    Thomas

  • #120

    Jules & Roland (Montag, 09 Januar 2017 14:30)

    Liebe Jimdo Leute,
    finden wir einfach super! Bringt sicherlich sehr viel für alle Benutzer, mehr Vertrauen und Glaubwürdigkeit.
    Danke auch für eure stete Unterstützung in allen Fällen von (nix verstehen) von unserer Seite aus ;-)
    GlG Jules

  • #121

    Franz Wildegger f.wildegger@maxi-dsl.de (Montag, 09 Januar 2017 15:25)

    Hallo Tim.
    mit untenstehender Nachricht bin ich alles andere als zufrieden.

    Ich kann all die euphorischen Antworten, die die meisten User vorher geschrieben haben, eigentlich nicht verstehen/nachvollziehen. Was hat sich denn groß dadurch gebessert? Als ich die Jimdo Seite, erstmals im Jahr 2012 auf Empfehlung von meinem Schach-Kollegen Jörg Weisbrod, vom Schachklub Buchloe, (Siehe seine Nachricht vom 14. Dezember 2016) für meine 1. Homepage: https://skbobingen.jimdo.com/ zur Erstellung der Homepage einsetzte, war es noch ein wunderbares "schnelles" arbeiten. Aus dem Grund habe ich dann auch meine 2. Homepage: https://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/ mit der Jimdo-Webseite aufgebaut. Nachdem jedoch dann der Free-Speicher der Seite ausgereizt war, habe ich dann auf Jimdo-Pro zum Jahres-Beitrag von 60,00 € umgestellt. Mit jeder Änderung die danach durchgeführt wurde, hat sich jedoch das arbeiten mit der Seite immer mehr verschlechtert und ist "deutlich langsamer" geworden. Ich bin zutiefst enttäuscht, besonders von so einer lapidaren Antwort wie unten, die nichts anders bedeutet als: Hilft Dir nicht Gott, dann hilf Dir eben selber!
    Mir jedenfalls, haben all Eure Neuerungen und Umstellungen nur Schaden auf meinen beiden Homepages zugefügt und ich kann deshalb diese Seite künftig, niemandem mehr mit "gutem Gewissen" weiter empfehlen.

    Ich hoffe, das ich jetzt eine vernünfige Antwort bekomme, die mir auch hilft, meine mühsam eingestellten Widgets-Schach-Partien-Spiele unter: "http://gameknot.com/annotate.pl" wieder zum laufen zu bringen. Siehe dazu auf meiner Homepage unter Tab: "Links" - Testseite 3, wo auch der Beschrieb dafür zu finden ist. Ich hoffe, Ihr findet dafür eine Lösung. Also bitte "selber" mit diesem Code: "http://gameknot.com/annotate.pl" ausprobieren, dass die "Play online chess" Spiele wieder zum laufen kommen!

    Mit freundlichen Grüßen
    Franz Wildegger

    Jimdo Team (Samstag, 07 Januar 2017 11:35)

    @Franz Wildegger: Damit die SSL-Verschlüsselung einwandfrei funktioniert und deine Seite als sicher erkannt wird, ist es erforderlich, dass in Codes im Head deiner Seite oder in Widgets verwendete URLs ebenfalls "https" nutzen.

    Passe deine eingebetteten Codes entsprechend an. In der Regel reicht es aus, "http" auf "https" zu ändern. Sollte dies nicht funktionieren, kontaktiere den Anbieter des Widgets und bitte um einen neuen Code mit gesicherten URLs. Da es sich um Software von externen Anbietern handelt, haben wir auf deren Funktion natürlich leider keinen Einfluss.

    Sollte sich das damit nicht beheben lassen, kontaktiere bitte unseren Support für eine Lösung:

    http://hilfe.jimdo.com/kontakt

    Viele Grüße,
    Tim

  • #122

    Jimdo-Team (Montag, 09 Januar 2017 20:20)

    @Franz Wildegger

    Gerne wollen wir dir helfen, daher sollst du uns ja eine E-Mail schreiben.
    Ich habe dir nun eine E-Mail mit weiteren Informationen geschrieben, bitte antworte dadrauf.

    Gruß Dennis

  • #123

    Franz Wildegger (Dienstag, 10 Januar 2017 13:29)

    Danke Dennis,
    habe Deine Mail sogleich ausführlich beantwortet und hoffe auf Deine Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen
    Franz Wildegger

  • #124

    Marcus Sukiennik (Mittwoch, 18 Januar 2017 10:43)

    Wollte gerade nachschauen, ob es möglich ist mit Jimdo https zu generieren - schon passiert. Klassse. Danke sehr

  • #125

    Helga Karl (Samstag, 21 Januar 2017 09:40)

    Ausgezeichnet. Vielen Dank

  • #126

    Thomas (Donnerstag, 23 Februar 2017 20:02)

    So soll es sein - super!! Jimdo ist wiedereinmal am Puls der Zeit. Danke