Hilfe Registrieren

Landingpages: Die Besucher-Magneten für eure Webseite

Landingpages: Die Besucher Magneten für eure Webseite

 

Jetzt wird’s spannend: Googelt ein Nutzer einen Begriff, beginnt das große Rennen um die vorderen Plätze im Ranking. Seid ihr vorne mit dabei? Sehr gut! “Klick” – der Kunde ist bei euch gelandet. Jetzt muss eure Webseite nur noch überzeugen. Aber wie klappt das eigentlich?

 

Der Antwort auf diese Frage wollen wir uns in diesem Blogartikel nähern. Denn gefunden werden ist das eine, ein überzeugender Auftritt nach dem Klick das andere. Wir zeigen euch, wie beides gelingt – mit richtig guten Landingpages.

 

 

Lesezeit: ca. 3 Minuten


 

Kurze Gedankenspiel: Ihr sucht im Elektromarkt nach einem neuen Telefon. Ganz schön viel Auswahl – zum Glück ist da der freundliche Verkäufer. Nach zwei Minuten Beratung ist geklärt, welches Modell passt. Und schon steht ihr zufrieden an der Kasse. So stellt man sich entspanntes Einkaufen vor, oder?

 

Im fast unendlichen Angebot im Internet habt ihr mit eurer Webseite die gleiche Aufgabe, wie der Verkäufer: Ihr führt eure Besucher zum Angebot, das sie suchen und präsentiert es ihnen ansprechend. Hier kommen Landingpages ins Spiel: Landingpages sind Unterseiten, die ihr speziell für ein Angebot oder Thema erstellt. So werden Nutzer erstens über Google & Co. besonders gut auf das Produkt aufmerksam, sie landen bei euch. Und zweitens überzeugen sie sich durch eure guten Argumente von eurem Angebot.

Der erste Schritt: Wie erstellt ihr eine Landingpage?

Ganz einfach: Eine Landingpage ist eine neue Unterseite, die ihr speziell für ein Thema oder Produkt erstellt. Sie heißt Landingpage, weil sie eine bestimmte "Aufgabe" hat – aber ist wie jede neue Unterseite im Handumdrehen über die Navigation erstellt.

Zuerst überlegt ihr euch also, für welches Thema oder welches Produkt von euch eine Landingpage interessant sein könnte.

 

Die Vorteile: Erstens bietet euch eine Landingpage super Möglichkeiten für SEO, weil ihr euch auf ein Thema konzentriert. Zweitens finden Besucher hier auf einen Blick die wichtigsten Informationen dazu – ohne weitere Ablenkung.

Ein Beispiel: Auf der Jimdo-Seite von A&S Glass findet ihr eine richtig gute Landingpage. A&S Glass verkauft Schutzglas für Smartphones. Nun interessiert die Kunden natürlich: Was sind die Vorteile von Panzerglas? Und wie dick ist es auf dem Display?

Genau diese Fragen beantwortet A&S Glass auf der zugehörigen Landingpage – also einer extra Unterseite mit Produkt-Infos für die Kunden:

Landingpages: Die Besucher Magneten für eure Webseite
Super Landingpage: Die wichtigsten Fakten über Handy-Panzerglas auf der Jimdo-Seite von A&S Case.

Die Seite überzeugt: Ein kurzer Text, drei interessante Zahlen und ein ansprechendes Bild – so bekommen Besucher fokussiert präsentiert, was sie interessiert. Zudem führt der Button (CTA) direkt zum Produkt in den Shop.

Landingpages als effektives SEO-Werkzeug

Wie angedeutet sind Landingspages ideal, um Nutzer von Suchmaschinen auf euer Thema oder Angebot aufmerksam zu machen. Denn sie bieten euch den idealen Rahmen, um ein Produkt (oder eine Dienstleistung) fokussiert, mit einer eigenen URL und speziell abgestimmten Texten im Internet zu präsentieren.

 

Dabei gelten für Landingages genau die Kniffe, die auch für eure gesamte Webseite gelten. Ihr könnt sie durch die Konzentration auf ein Angebot jedoch viel zugespitzter anwenden.

 

Auch hier ein Beispiel: Wir nehmen einmal an, ein Fahrradhändler in Hamburg zu sein. Nun haben wir durch eine Keyword-Recherche herausgefunden, dass viele Nutzer auch nach “fahrrad hamburg gebraucht” suchen.

Landingpages als effektives SEO-Werkzeug
Die "Ähnliches Suchanfragen" findet ihr bei Google unter den Suchergebnissen.

Da wir in unserem Laden auch gebrauchte Räder verkaufen, liegt nahe, dass sich hier eine extra Unterseite für Gebrauchträder anbietet. Auf dieser Landingpage würden wir unseren Besuchern die wichtigsten Infos zu unserem Gebraucht-Räder Angebot präsentieren. Und da wir zusätzlich weitere Keywords wie z. B. “Damenrad”, “Herrenrad” und “günstig” verwenden sowie unseren Stadtteil angeben, dürfte die Landingpage bei Google nicht schlecht abschneiden.

Showtime für euer Angebot

Ein guter Verkäufer möchte seinen Kunden nichts unterjubeln, sondern ihnen das wirklich passende Angebot verkaufen. Er ist ein Vermittler – genauso, wie unsere Landingpages. Wie präsentiert ihr euer Angebot also richtig? Ein paar Grundsätze:

  • Haltet euch kurz. Gebt euren Besuchern alle relevanten Informationen, aber auch nicht mehr.

  • Klarer CTA. Der Call To Action zeigt euren Besuchern, was der nächste Schritt ist. Ein CTA ist zum Beispiel ein Button mit der Aufschrift “Mehr Infos”, oder auch “Jetzt kaufen”.

  • Liebe zum Detail. Schön gestaltete Webseiten mit guten (Produkt-)Fotos und Texten wirken viel ansprechender, als einfache Verkaufsreklame.

  • Eine klare Preisangabe (falls möglich). Kunden möchten sich beim Kauf sicher fühlen, ein faires Angebot zu bekommen. Daher solltet ihr eure Preise immer gut sichtbar platzieren.
Tipp: Die Navigation auf der Landingpage ausblenden

Ihr habt die Möglichkeit, die Navigation (nur) auf eurer Landingpage auszublenden. Dadurch wirkt die Unterseite noch fokussierter auf euer Angebot. Folgt dazu einfach dieser Anleitung und fügt den Code auf eurer Landingpage-Unterseite in den Head-Bereich ein.

Problemlöser sein: Frage > Google > Landingpage

Neben der Präsentation eurer Produkte könnt ihr Besuchern außerdem euer Fachwissen "drumherum" anbieten. Genauso, wie wir gern Verkäufer im Laden nach einem bestimmten Ratschlag fragen, wissen Kunden eure Hilfestellung online sicherlich auch zu schätzen. Denn Menschen suchen im Internet nach allem möglichen – eben nach den Lösungen für die kleineren und größeren Probleme des Lebens. 

 

Themen rund um euer Produkt sind daher perfekte Inhalte für eine Landingpage. Als Fahrradhändler würde es sich zum Beispiel anbieten, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Schlauchwechsel anzubieten. Oder ein Tutorial, wie man die Gangschaltung einstellt. Oder welcher Fahrradtyp zu wem passt. Oder...

Landingpages sind keine (schlechte) Reklame

Wir alle mögen Verkäufer, die uns mit ihrer Kompetenz helfen – und uns nicht mit billigen Argumenten und Verkaufs-Floskeln zu einem Kauf drängen. Genauso verhält es sich auch mit euren Landingpages:

 

Versucht, eure Seite optisch und inhaltlich ansprechend und überzeugend zu gestalten. Verzichtet dabei auf eine reißerische Aufmachung und typisches “Vertreter-Sprech”. Lust auf ein Negativ-Beispiel? Die Webseite buymystupidebook.com hatte vor einiger Zeit eine Landingpage gebaut, die wunderbar zeigt, wie man es NICHT machen sollte :)

(Leider ist die Webseite inzwischen nicht mehr aufrufbar)

Bitte nicht nachmachen: Die Landingpage von buymystupidbook.com zeigt, wie es nicht geht.
Bitte nicht nachmachen: Die Landingpage von buymystupidbook.com zeigt, wie es nicht geht.

Aber natürlich gibt es auch eine Menge richtig guter Landingpages, von denen ihr euch viele Ideen auch abgucken könnt. Die Kollegen von t3n haben hier eine Liste mit 38 Beispielen zusammengestellt.

 

Und wie immer gilt auch beim Thema Landingpages: Noch nie ist ein Meister vom Himmel gefallen. Denkt Schritt für Schritt, probiert Sachen aus und nähert euch der besten Lösung entspannt an. So wird eure Webseite nach und nach zum Magneten!


Ich persönlich finde besonders die Themenseiten mit interessanten Inhalten rund um ein Produkt spannend – ein echter Mehrwehrt für Besucher. Ist euch beim Lesen vielleicht schon eine Idee für eine Landingpage gekommen? Ich freue mich auf eure Kommentare!

 

Viele Grüße

Markus

Markus Bruhn

Redakteur bei Jimdo

de.jimdo.com Blog Feed

Landingpages: Die Besucher-Magneten für eure Webseite
>> mehr lesen

Keywords für Google: gesucht, gefunden!
>> mehr lesen

SEO-Tipp: Die Webseite bei Google richtig präsentieren
>> mehr lesen

Das kleine Webseiten-Glossar: wichtige Web-Begriffe verständlich erklärt
>> mehr lesen


Kommentar schreiben

Kommentare: 56
  • #1

    Detlef Dunker (Dienstag, 21 März 2017 14:33)

    Der Beitrag kommt genau zur richtigen Zeit. Bin gerade dabei, zum Start in die Teichsaison meine Homepage aufzupeppen. Da werde ich mir sicher mal auf den von Euch genannten Seiten ein paar Anregungen holen können.

    Gruß aus Ostfriesland in Deutschlands schönste Großstadt.

  • #2

    Baumhaushotel Solling (Dienstag, 21 März 2017 14:40)

    Danke für die Tipps :-)

  • #3

    HighLifeStyle (Dienstag, 21 März 2017 15:51)

    Bitte dringend ein Update für webshop. Was es dringend braucht um professioneller zu arbeiten, Das die Kunden eine Versand Art wählen können (ist ein Muss) das man aus dem Shop direkt Zahlung Erinnerung senden kann und Zahlung Bestätigung. Mehr als 100 Artikel pro Seite und das wenn ein Produkt ausverkauft ist, es automatisch im Bild anzeigt. Sehr Sehr wichtige Details. Danke

  • #4

    Silke Maisack (Dienstag, 21 März 2017 15:53)

    Das mit einer LandingPage ist ja schon eine gute Idee. Nur hätte ich dazu gerne eine Anleitung, wie ich das erstelle. Es gibt keinen Link zur einer Anleitung. Und wie binde ich die in meine Webseite ein? Falls das überhaupt zu meiner Website passt.

    Gruß aus Stuttgart (zum Kommentar-Zeitpunkt kein Feinstaubalarm)

  • #5

    Christina (Dienstag, 21 März 2017 16:12)

    Danke! Wie Silke frag auch ich: Ist die Landing-page dann ein Menülink auf meiner HP oder wie bindet man die ein??

  • #6

    Jimdo-Team (Dienstag, 21 März 2017)

    Hallo!

    Danke für eure Kommentare und Fragen!

    @ Silke @Christina: Euer Hinweis war sehr hilfreich – danke schön! Ich habe es im Artikel nun genauer ergänzt: Eine Landingpage ist einfach eine neue Unterseite. Sie heißt Landingpage, weil sie eine bestimmte "Aufgabe" hat – aber ist wie jede neue Unterseite im Handumdrehen über die Navigation erstellt :)

    Viele Grüße,
    Markus

  • #7

    Susi Bayer (Dienstag, 21 März 2017 17:14)

    Hallo Jimdo Team,
    wie ihr schon schreibt, sollte eine Landingpage keine Ablenkung, also auch kein Menü eingeblendet haben. Gibt es eine Möglichkeit für bestimmte Unterseiten das Menü auszublenden?
    Ich ringe schon länger mit einer externen Lösung für Landingpages, doch wenn ihr es hier schon ansprecht, dann würde ich natürlich lieber auf eine Jimdo-Lösung gehen!
    Danke und viele Grüße
    Susi

  • #8

    lisa (Dienstag, 21 März 2017 17:39)

    Hi Wie genau erstelle ich einen Landingpage? Wenn ich einen Page im Menü erstelle dann sieht man die ja im Menü auch das möchte ich ja nicht? Gibt es dazu vorlagen?

  • #9

    Zsuzsanna (Dienstag, 21 März 2017 18:47)

    Vielen Dank für die Tipps !
    Ich würde mich auch sehr begrüßen, wenn es möglich wäre dass die Kunden auf der Produktübersicht gleich sehen könnten, wenn ein Produkt eben ausverkauft ist. Wäre schön, wenn wir da was einblenden könnten.
    Viele Grüße,
    Zsu

  • #10

    Nicole (Dienstag, 21 März 2017 19:48)

    Danke für den Artikel, nun würde mich auch interessieren: Wie blendet man denn die Menüleiste aus???

    Vielen Dank schon mal,
    herzliche Grüße
    Nicole

  • #11

    Residenz Meeresbrandung (Dienstag, 21 März 2017 20:16)

    Landing Page ist eine gute Sache und gehört auch zu den Aufgaben bei RankingCoach.
    Ist bei der Landing Page ein Unterschied ob ich sie in der ersten oder zweiten Ebene einrichte?

  • #12

    Urs (Dienstag, 21 März 2017 20:23)

    Hallo Jimdo,

    irgendwie habe ich auf meiner Homepage ganz unbewusst eine "Landingpage" eingebaut und zwar zum Thema Fahrradreparatur.
    Eigentlich wollte ich die meisten Besucher mit dem Thema Radtour und Wandern auf meine Seite bekommen, aber inzwischen erreichen über 50% der Besucher die Page über das Thema "Hydraulikbremse entlüften"
    So kann es gehen, aber ich freue mich da trotzdem über jeden Besucher meiner Page:-)

    Viele Grüße aus dem Schwarzwald

    Urs

  • #13

    Alexander Kraiczy (Dienstag, 21 März 2017 21:27)

    Guter Beitrag und definitiv 'merkenswert'! Egoistisch geschrieben bringt es mich mit meiner aktuellen Seite und dem verfolgten Zweck aktuell leider nicht weiter, was mein Lob aber nicht geringer erscheinen lassen soll... ;-)

  • #14

    Silvia (Dienstag, 21 März 2017 22:14)

    Hallo liebes Jimdo Team. Ich bin da jetzt echt etwas überfordert mit der Landingpage". Bin gerade dabei meine HP zu verbessern damit man sie besser im google findet. Wie kann ich da diese Seite einfügen und nützen? Bitte um Hilfe. Lg Silvia

  • #15

    NeuesZeitalter.Shop (Dienstag, 21 März 2017 22:38)

    Hallo,

    eine sehr schöne Sache - die Idee mit der Landingpage. Und im Anschluss über eine URL-Weiterleitung zur versteckten Landingpage?!

    PS... ich schließe mich @HighLifeStyle gerne an. Eine Shop-Funktion mit der sich Zahlungseingänge per E-Mail bestätigen ließen, klingt wirklich gut:-)) Zum Beispiel durch einfaches "Häckchen setzen", wie das bei der Versandbestätigung (optional) bereits der Fall ist.

    Bitte als Vorschlag erneut an die Pinnwand des Jimdo-Kreativ-Team heften.
    Danke, und weiter so ;))

  • #16

    Thomas Bens (Mittwoch, 22 März 2017 00:09)

    Hallo zusammen,

    Also ganz Ehrlich, hört sich alles toll an und mag ja auch funktionieren aber ich als nicht IT Experte finde hier auch keine genaue Anleitung dazu eine Landingpages einrichten zu können. Die Seite als sollches wirb ja damit das alles ganz einfach geht. Tut es ja auch aber nur zu dem Thema SEO Optimierung nicht mehr. Da wünsche ich mir (und mit Sicherheit auch andere ) mehr Informationen, die dann auch verständlich sind für uns nicht IT Experten.

    Ansonsten TOP

    Gruß Thomas

  • #17

    Dominik Bènaco (Mittwoch, 22 März 2017 01:48)

    Vielen Dank für diesen Beitrag. Ich bin erst seit ein paar Tagen zu euch gestoßen. Bis jetzt klappt alles wunderbar und ich bin zufrieden.

    Meine Seite ist noch im Aufbau. Doch bis jetzt macht alles einen soliden Eindruck.

  • #18

    Jimdo-Team (Mittwoch, 22 März 2017 08:17)

    Hallo zusammen,

    danke noch einmal für eure Kommentare!

    @Nicole: Die Navigation für Besucher auf einer einzelnen Unterseite auszublenden, ist so nicht möglich. Das ist für eine Landingpage aber auch nicht notwendig. Deine Besucher dürfen ja ruhig sehen, wo sie auf deiner Seite gelandet sind :)

    @Residenz Meeresbrandung: Es macht im Prinzip keinen Unterschied, ob du sie auf der ersten oder zweiten Ebene einrichtest. Eine Landingpage könnte generell jede Unterseite sein – je nachdem, ob du sie für die Aufgabe als Landingpage gestaltest.

    @Urs: Manchmal klappt’s eben wie von selbst :) Super Beispiel!

    @Silvia: Eine Landingpage ist eine Unterseite, die du mit einem bestimmten Ziel gestaltest. Kurz gesagt: Du stellst darauf ein Thema oder ein Produkt besonders interessant auf einer eigenen Seite vor. Du kannst also jede (neue) Unterseite als Landingpage gestalten.

    @Thomas Bons: Danke für dein Feedback. Eine Landingpage ist eine ganz normale Unterseite, die du über deine Navigation einrichtest. Wie das funktioniert, erklären wir hier: https://hilfe.jimdo.com/basiswissen/webseiten-struktur/navigation/
    Viele Tipps und Grundlagen zum Thema SEO findest du auch in unserem Support Center (https://hilfe.jimdo.com/seo/) oder im Blog (https://de.jimdo.com/blog/tipps-und-tricks/seo/).

    Viele Grüße,
    Markus

  • #19

    Roland (Mittwoch, 22 März 2017 08:42)

    Hi. Diesen Support finde ich super. Sehr verständlich geschrieben, mich spornt es gleich an etwas zu probieren. Top, weiter so.

  • #20

    Travelmaus (Mittwoch, 22 März 2017 09:15)

    Prima, wieder ein guter Beitrag!
    Manchmal wünschte ich mir aber auch mal besondere Tipps für Nichts-Shop-Seiten!
    Zum Beispiel für Hobby-Websites.
    Oder auch mal ganz speziell für mich und meine Reisewebseite.
    Darüber würden sich die Travelmäuse riesig freuen, denn sie sind fast ständig auf Achse und berichten von unterwegs von ihren Reisen.
    LG von einer reisefreudigen Maus

  • #21

    Axel Leonhard (Mittwoch, 22 März 2017 09:59)

    Hallo Markus,
    wieder einmal ein sensationeller Tip von euch. Herzlichen Dank!
    Da Valentus nach unserem großen Erfolg mit dem Abnehm Kaffee in wenigen Tagen eine neue fantastische Produkt Neuheit auf den Markt bringt, kommt dieser tolle Beitrag genau zum richtigen Zeitpunkt.
    Vielen Dank und einen sonnigen Tag
    Axel

  • #22

    Leo Frankl (Mittwoch, 22 März 2017 10:28)

    Hallo Markus,
    in Deiner Info über Landingpages schreibst, dass man sich mit "einer eigenen URL und speziell abgestimmten Texten im Internet präsentieren kann"
    Wenn ich jetzt von meiner Seite https://www.frankl-foto.de speziell für Abibbälle eine Landingpage machen würde, sieht dann die URL so aus https://www.frankl-foto.de/abiball/ , so wie ich es schon habe? Oder kann man dafür noch eine kürzere URL kreieren? z.B.: www.Abibälle-München.de
    Danke und viele Grüße
    Leo

  • #23

    Jimdo-Team (Mittwoch, 22 März 2017 13:22)

    Hallo!

    @Travelmaus: Natürlich wollen wir auch unsere Nicht-Shop-Besitzer nicht vergessen :) Vielleicht ist für dich ein Tipp beim Thema "DIY" dabei, oder bei unserem Artikel über das Design Stockholm?
    https://de.jimdo.com/2017/02/09/was-diy-webseiten-erfolgreich-macht-10-konkrete-tipps/
    https://de.jimdo.com/2017/03/08/bildstarke-beispiele-super-seiten-im-design-stockholm/

    @Leo Frankl: Richtig, die URL würde so aussehen, wie in deinem ersten Beispiel. Aus SEO-Sicht sind auch solche URLs, die relevante Worte für den Inhalt der Unterseite enthalten, schon super!

    Viele Grüße,
    Markus

  • #24

    Nautilus Duhnen (Mittwoch, 22 März 2017 13:44)

    Landingpages, Keywords für Google, SEO-Tipps und das kleine Webseiten-Glossar ist für mich ein gutes Gesamtpaket!


  • #25

    Birgitta (Mittwoch, 22 März 2017 16:01)

    Ich glaube, auf meiner Webseite ist jede "Unterseite" eine Landingpage. ;-))
    Sind nicht alle Seiten gleichermaßen interessant? :-)) Nein????

  • #26

    Sabine Ostwinkel (Donnerstag, 23 März 2017 11:27)

    ...kommt genau zur richtigen Zeit!

  • #27

    Claudia (Donnerstag, 23 März 2017 14:01)

    Hallo,
    Zuerst einmal Danke Jimdo für den super Tipp zur Landingpage! Werde ich sicher ausprobieren!
    Dann möchte ich mich @HighLifeStyle anschliessen: "Bitte dringend ein Update für Webshop!!! Was es dringend braucht um professioneller zu arbeiten, das die Kunden eine Versand Art wählen können.................."
    Und es wäre auch wünschenswert wenn man bei einem Shopprodukt, bei den Varianten auch Bilder einfügen könnte und nicht nur einen Text schreiben kann!!!
    Bitte dringend auf die Aufgabenliste vom Jimdo-Kreativ-Team setzen!!!!!!!!!

    Denn zur Zeit hab ich so das Gefühl das Jimdo ein bisschen stehen geblieben ist!
    Frage an Jimdo: Gibt es eigentlich keine Webinare mehr? (Ich finde diese nämlich immer sehr hilfreich)

    Dank und Grüsse
    Claudia

  • #28

    Fußball (Donnerstag, 23 März 2017 15:28)

    Toll, gute Idee!!!

  • #29

    Berli Ursula (Donnerstag, 23 März 2017 16:29)

    Guten Abend. Gibt es von Jimdo eine Anleitung zum Einrichten der Landingpage? Das wäre für mich sehr dienlich. Ich habe nur eine Anleitung von Wordpress, möchte aber lieber Jmdo nicht verlassen und auf Wordpress wechseln. Könnt ihr mir miteilen, ob so was bereits besteht oder in absehbarer Zeit zur Verfügung steht. und wenn ja, wann? Danke für eine Info. URSINA

  • #30

    Die kleine Werbefläche für eure Webseite (Freitag, 24 März 2017 13:50)

    Interessanter Beitrag über Landingpage. Das Suchmaschinen eure Unterseiten auch indexieren, ist eine Optimierung sehr wichtig. Dies ist auch für eure Blog Nachrichten ein muss. Jimdo erklärt dies hier ganz gut !

  • #31

    Jimdo-Team (Freitag, 24 März 2017 14:56)

    Hallo!

    @Berli Ursula: Bei Jimdo kann jede neue Unterseite eine Landingpage sein. Seiten heißen nämlich dann "Landingpage", wenn sie eine bestimmte Aufgabe wahrnehmen: Sie sollen Aufmerksamkeit erzeugen und Besucher gezielt über ein Thema informieren.

    Wie du eine Unterseite als Landingpage gestalten kannst, beschreibt der Blogpost oben. Mit Jimdo sind dir dabei (fast) keine Grenzen gesetzt! :)

    Lieber Gruß,
    Markus

  • #32

    Klaus (Samstag, 25 März 2017 06:46)

    Liebes Jimdo-Team,

    ich möchte doch nochmal auf die Frage von Nicole und eure nachfolgende Antwort kommen:
    @Nicole: Die Navigation für Besucher auf einer einzelnen Unterseite auszublenden, ist so nicht möglich. Das ist für eine Landingpage aber auch nicht notwendig. Deine Besucher dürfen ja ruhig sehen, wo sie auf deiner Seite gelandet sind :)

    Eine Landingpage hat den Namen nur verdient wenn der Besucher KEINE NAVIGATION zu sehen bekommt. Er wird durch die Möglichkeit der Navigation abgelenkt sich nur auf mein Produkt zu konzentrieren auf der Landingpage und die Möglichkeit zu haben eine Entscheidung zu treffen für JA oder NEIN.

    Eine Landingpage ist in der Regel eine Verkaufsseite und da wird dir jeder Online-Verkaufsprofi sagen, dass jede Ablenkung durch eine evtl. Navigationsseite vermieden werden muss, sonst ist es keine Landingpage sondern eine ganz normale Homepageseite oder blog-Seite

    Meine Bitte: Es wäre schön, wenn ihr eine Möglichkeit findet ein Tool zu Entwickeln wo eine richtige Landingpage integriert werden kann.

    HERZLICH(S)T
    Klaus

  • #33

    Jakob Nermesan (Samstag, 25 März 2017 07:31)

    Hallo, ich hatte mindestens 30 Landingpage, aber die Wirkung spürte ich erst als alle Seiten nicht versteckt waren im Menü - aber da hatte ich ein Problem mit der Navigation.
    Jetzt habe ich alle gelöscht. Ich vermiese einiges bei Jimdo - letztlich doch nur STANDART Baukastensystem!!!

  • #34

    Sonja (Samstag, 25 März 2017 08:21)

    Vielen Dank, das war jetzt genau richtig.
    Bin gerade dabei meine KraftBilder zu relaunchen und mein neues Produkt Beruf(ung)s-Profiling öffentlich zu machen - da komme ich um eine Landingpage ja gar nicht herum ^.^
    Herzlich
    Sonja Sophie Sonnenschein

  • #35

    Ina (Samstag, 25 März 2017 18:31)

    EIN LOB AN EUCH!
    Ihr helft mir und meinen Freunden sehr weiter! LG

  • #36

    Reiner Bausch (Montag, 27 März 2017 12:23)

    Muss die Landingpage zwangsweise Landingpage heißen? Ich habe das so gelöst.

    https://www.visiondruckmedien.de/10-punkte-plan/

  • #37

    Alex (Montag, 27 März 2017 13:32)

    Hallo Jimdo,

    das ist eine sehr schöne Beschreibung was eine Landingpage ist, aber die Gestaltung und Information einer Landingpage sind Design+ Inhalt. Dass diese Seite einfach, klar und leicht beständlich sein soll, ist ja ein schöner Hinweis..

    Wie bekommt aber ein Suchender diese Seite über Google angezeigt? JA, da gehört schon mehr dazu, oder? Keywords, Seitenbeschreibung, Überschrift, Bodytext, Bildbeschriebungen, etc... Wie setze ich das am effektivsten ein??
    Die Gestaltung steht beim Gefundenwerden meiner Meinung nach nicht an erster Stelle.

  • #38

    Andreas (Montag, 27 März 2017 15:25)

    Hallo,
    ich sitze hier an den Ländergrenzen zu Frankreich und der Schweiz.
    Da grundsätzlich einige Besucher meines Ladens auch aus diesen Ländern kommen, möchte ich auch dort natürlich von Google angezeigt bzw. sichtbar gemacht werden.
    Hilft mir da evtl. eine länderspezifische Landingpage weiter? Wie müsste die dann aussehen?
    Oder gibt es zu diesem Thema sonst einen interessanten Hinweis?

    Vielen Dank uns sonnige Grüße
    Andreas

  • #39

    Malik Magamadov (Dienstag, 28 März 2017 19:17)

    Hallo Guten Tag
    Bitte aktualisiren sie website jimdo mit in Lycamobile de ich wille das website aktualisiren website in lycamobileDeutschland in komputer und mobile wersion

    Vielen Dank

  • #40

    Losch (Mittwoch, 29 März 2017 13:04)

    Ein Schöner Beitrag hat mir auch sehr gut gefallen, wie ist es bei landingpages, mit Multimedia aus, sollte man dort Bilder und Videos einsetzen oder eher schlicht.

  • #41

    Brettspieleland (Donnerstag, 30 März 2017 11:10)

    Danke für die Tipps

  • #42

    Paul (Donnerstag, 30 März 2017 14:33)

    Wunderbar. Darauf warte ich schon seit einem Jahr. Jetzt bitte noch den Code veröffentlichen zum Verstecken des Einkaufswagens.
    Danke und Grüße
    Paul

  • #43

    Rossi (Montag, 03 April 2017 11:32)

    Gute Idee!

  • #44

    Kathrin (Dienstag, 04 April 2017 08:52)

    Moin!

    Sorry, aber ich bin zu blond, um den Code einzufügen. Der Headerbereich lässt nur Text und Fotos zu. Wie bekomme ich da den html-Code rein?

  • #45

    Martina (Dienstag, 04 April 2017 08:55)

    Das ist ein super interessanter und wertvoller Artikel. Vielen Dank. Er kam zur rechten Zeit und bringt neuen Schwung :)

    LG Martina

  • #46

    Jimdo-Team (Dienstag, 04 April 2017 08:56)

    @Kathrin: Wenn du dich auf deiner Jimdo-Seite eingelogge hast, findest du den Bereich "Head bearbeiten" links in deinem Menü unter "Einstellungen". Dort kannst du den gewünschten Code eintragen. Viele Grüße, Saskia

  • #47

    Stefan Dokoupil (Dienstag, 04 April 2017 16:55)

    Ich bin seit Jahren Jimdo User, aber das gezeigte Beispiel ist keine Landingpage! Ich hatte mich schon gefreut als ich las das es die Möglichkeit gibt, aber so ist es nur eine Unterseite und das mach ich schon seit Jahren so! Für eine richtige Landingpage brauche ich kein Menü oder sonstige ablenkungen, somit ist dieser Beitrag für mich wertlos! Sehr schade!

  • #48

    Andre´ (Dienstag, 04 April 2017 21:31)

    Hi,
    bin ebenfalls dabei mich zu verwirklichen, konnte somit ein paar Tipps für mich gewinnen. Danke dafür.
    Hier noch eine Kleinigkeit für Euch.
    http://wasdichinteressiert.de
    Mfg

  • #49

    Reinhard (Dienstag, 04 April 2017 22:46)

    Danke für die Tipps. Ich werde mich an einer Landingpage für Sonnenbrillen versuchen.

  • #50

    Dyon Consulting (Mittwoch, 05 April 2017 17:10)

    Sehr hilfreiche Tipps, danke.

  • #51

    Hasan Erdas (Donnerstag, 06 April 2017 06:59)

    Der Beitrag ist Sinnlos. Es gibt viel mehr was und warum zu eine Labdingpage gehört. Bewährte und getestete Methoden. Es geht um Aktion, Conversation Rate und so weiter. Jimdo hat wie viele andere auch, die neuen Möglichkeiten übersehen.

  • #52

    Oliver Hartmann (Freitag, 07 April 2017 10:21)

    Danke für die Tipps - auch beim Bogenschießen landen nicht nur die Pfeile...
    - immer mehr Neugierige landen auch auf der HP.

  • #53

    Kuhn Peter (Freitag, 07 April 2017 19:17)

    Eure List über 38 gute Landingpages als Beispiel ist wohl ein schlechter Witz. Diese Sammlung entspricht doch überhaupt nicht euren mehrheitlich Semi-Professionellen Anwendern. Über 20 Seiten haben das Handys oder Computer - Themen. Sehr informativ ist das nicht. Ausserdem behaupte ich mal,
    dass der Grossteil dieser Seiten von Profis gestaltet ist. Enttäuschend.

  • #54

    Jimdo Team (Samstag, 08 April 2017 08:45)

    @Stefan Dokoupil: Eine Landingpage *ist* einfach eine Unterseite mit einer bestimmten Funktion. Eine Seite ohne Navigation ist kaum benutzerfreundlich. Aber natürlich steht es dir frei, eine ganz eigene Definition des Begriffs zu verwenden.

    @Hasan Erdas: Eine "Conversation Rate" wäre tatsächlich eine Möglichkeit, von der wir noch nicht gehört haben. ;-) Aber Spaß beiseite: Teile gern deinen eigenen Artikel zum Thema mit uns. Wir sind gespannt!

    @Kuhn Peter: Das ist nicht "unsere" Liste. Die wurde von t3n zusammengestellt. Das ist eines der größte Fachmagazine in Deutschland. Wenn du noch bessere Beispiele hast: Nur her damit! :)

    Viele Grüße,
    Tim

  • #55

    Andreas (Mittwoch, 12 April 2017 22:40)

    Danke für die tollen Infos

  • #56

    Corina (Dienstag, 18 April 2017 00:43)

    Sehr Schöner Beitrag gefällt mir gut.