Hilfe Registrieren

Datenschutzerklärung vom Februar 2010

Der verantwortungsvolle Umgang mit personenbezogenen Daten ist bei Jimdo ein Anliegen von äußerster Wichtigkeit. Sämtliche datenschutzrechtliche Bestimmungen und Gesetze werden von Jimdo genauestens befolgt. Im Folgenden wird erklärt, welche Daten gesammelt werden und wie damit umgegangen wird. Diese Erklärung gilt für alle Jimdo Produkte. Jimdo ist ein Service der Jimdo GmbH.


Bei Fragen zu dieser Datenschutz-Erklärung, kannst du uns jederzeit per Kontaktformular oder per Post an Jimdo, Datenschutz, Stresemannstraße 375, 22761 Hamburg, schreiben.


Jimdo erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten eines Users ohne weitergehende, notwendige Einwilligung nur, soweit sie für die Vertragsbegründung und -abwicklung sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind.


Welche Informationen werden gesammelt und wie werden sie genutzt?

  • Informationen, die von den Usern zur Verfügung gestellt werden. Bei der Anmeldung für eine Jimdo-Page ist es notwendig, einen Usernamen und eine E-Mail-Adresse einzugeben. Der Username wird auf der Jimdo-Page unter www.username.jimdo.com veröffentlicht, die E-Mail-Adresse wird verwendet, um dem User Benachrichtigungen bzgl. Jimdo zu schicken (z.B. das Passwort, mit dem sich der User erstmalig auf seiner Jimdo-Page einloggen kann und weitere Ankündigungen/Informationen). Für bestimmte Produkte, wie z.B. JimdoPro und /oder bestimmte Module, wie z.B. den Shop,ist die Abfrage von weiteren Kontaktdaten und Zahlungs-Angaben notwendig. Diese werden verschlüsselt auf Sicherheits-Servern gespeichert. Die von den Usern angegebenen Informationen werden bis zur Abmeldung von Jimdo gespeichert. Ausnahme: Aus steuerrechtlichen Gründen werden einige Informationen von JimdoPro-Usern für sieben Jahre gespeichert.
  • Informationen über den Gebrauch. Im eingeloggten Zustand erfasst der Jimdo Server automatisch alle relevanten Daten darüber, auf welche Weise der User Jimdo benutzt. Erfasst werden dabei Informationen zur Aktivität (inkl. verbrauchter Speicherplatz, Anzahl der Log-ins) und andere Daten (inkl. Browser, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Cookie ID und Referrer URL).
  • Identifizierung durch Cookies. Loggt sich der User auf seiner Jimdo-Page ein, so verschickt Jimdo automatisch ein Cookie zur Identifizierung des Browsers. Dadurch muss der User während der Sitzung sein Passwort nur einmal beim Einloggen eingeben und wird nicht beim Bearbeiten seiner Jimdo Webseite auf den verschiedenen Seiten wiederholt dazu aufgefordert. Die meisten Browser akzeptieren Cookies, es ist jedoch möglich, den Browser so einzustellen, dass er entweder alle Cookies ablehnt oder sie zumindest angezeigt werden. In diesem Fall funktioniert Jimdo jedoch nicht einwandfrei.
  • Cookies durch Werbetreibende. Auf jimdo.com sind auch Werbeanzeigen Dritter eingebunden. Einige der Werbetreibenden können Cookies und Web Beacons anwenden, welche den Werbetreibenden (z.B. Google über das Google AdSense Programm) Informationen wie deine IP-Adresse, deinen ISP, deinen Standard-Browser-Typen und, in einigen Fällen, ob du Flash installiert hast.
    In der Regel wird dies für regionalspezifische Werbung genutzt (beispielsweise werden auf der Seite eines New Yorkers Anzeigen einer New Yorker Immobiliengesellschaft geschaltet) oder aber die Anzeigen werden inhaltlich aufgrund derjenigen Seiten geschaltet, die ansonsten besucht wurden (Anzeigen zum Thema Kochen werden eingeblendet, wenn jemand häufig Koch-Webseiten aufruft). Bitte beachte, dass du die Third-Party Cookies in deinen Browser-Einstellungen oder mit Hilfe von Programmen wie Norton Internet Security deaktivieren oder wahlweise vorübergehend abschalten kannst. Dies kann jedoch deine Möglichkeiten, auf unserer oder anderen Webseiten zu agieren, beeinflussen oder einschränken (z.B. Login-Prozess bei Programmen oder Online-Services wie Einloggen bei Foren etc.).
  • Jimdo.com benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google") Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf  deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website (einschließlich  deiner IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass  du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Speicherung deiner IP-Adresse kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Das entsprechende Plugin für deinen Browser findest du hier: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir verwenden bei der Einbindung unserer Statistiken mit Google Analytics die Option "_anonymizeIp()", die dafür sorgt, dass deine IP-Adresse nur anynomisiert verarbeitet wird.
  • Log Information. Bei der Benutzung von Jimdo speichern die Jimdo Server automatisch die Informationen, die der Browser des Users sendet, wenn dieser eine Webseite besucht. Die Informationen über Request, die IP-Adresse, Browser-Typ und -Sprache sowie über Datum und Uhrzeit des Requests werden gespeichert.
  • Die Jimdo-Page. Die Informationen, die der User auf seine Jimdo-Page stellt, werden wahrscheinlich von anderen Internetnutzern gelesen, die der User nicht persönlich kennt. Daher bitten wir unsere User, vorsichtig und verantwortungsbewusst mit persönlichen Informationen umzugehen.
  • Jimdo speichert die Seiten der User samt all ihrer Inhalte, damit das Unternehmen seinen Service zur Verfügung stellen kann.
  • Jimdo katalogisiert den Inhalt der Webseiten, damit die Jimdo-Pages auf jimdo.com oder anderen Webseiten über eine Suchfunktion gefunden werden können. Dieser Katalog kann auch dazu verwendet werden, um den Inhalt der Webseiten zu analysieren und um dazu passende Anzeigen der Jimdo-Anzeigenpartner auf der entsprechenden Webseite zu generieren.
  • Verzeichnis aller Jimdo-Pages auf jimdo.com. Um dieses zur Verfügung stellen zu können, können der Katalog der Webseite, die Tags des Users sowie der aktuelle Screenshot der Jimdo-Page verwendet werden. Das erleichtert den Usern das Surfen durch verschiedene Jimdo-Pages. Dieses Verzeichnis kann auch auf Seiten Dritter dargestellt werden.
  • Das Jimdo-Profil des Users. Jimdo behält sich vor, auch weitere Profil-Daten zu erfassen, soweit diese vom User angegeben wurden. Unter anderem, aber nicht ausschließlich: persönliches Bild, Interessen, Geschlecht, Alter, Bildung, Beruf und anhand der vergebenen Tags auch das Thema der Jimdo-Page. Das erleichtert es anderen Usern, für sie interessante Jimdo-Pages zu finden. Die Informationen der User-Profile einschließlich Vornamen und Profilfoto werden angezeigt, um die Kommunikation der User untereinander zu erleichtern.
  • Die Kommunikation zwischen dem User und Jimdo. Der User kann sich mit seinen Fragen per E-Mail oder über jimdo.com an Jimdo wenden. Diese Anfragen können gespeichert werden, um die Anfrage schnellstmöglich zu beantworten und um den Service zu verbessern.
  • Links. Jimdo erstellt zum Teil Links, die dem Unternehmen die Nachverfolgung ermöglichen, ob diese Links benutzt wurden. Das dient zum einen der Qualitätssicherung von Jimdo und zum anderen der Verbesserung des Angebots.
  • Speicherung der Informationen. Die Informationen der JimdoFree-User werden gespeichert.


Zugriff und Auskunftspflicht auf Daten, die Jimdo speichert.
Falls es nicht anders angegeben ist, wird Jimdo keine persönlichen Daten an Dritte weitergeben, außer:

  • es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Datenweitergabe
  • um die Sicherheit von anderen Jimdo Usern und der Öffentlichkeit zu wahren
  • um die AGB oder die Rechte von Jimdo durchzusetzen.
  • um das Leistungspaket zu erfüllen, kann Jimdo die Dienste Dritter in Anspruch nehmen. In diesem Fall kann es zur Datenweitergabe kommen, z.B.:
  • In den kostenpflichtigen Paketen ist mindestens eine Domain enthalten. Damit der Nutzer Eigentümer der Domain werden kann, muss Jimdo die zur Registrierung notwendigen Daten an die jeweilige Registrierungsstelle weitergeben. Über Art und Umfang der Daten kann sich der Nutzer bei der für die Vergabe zuständigen Registrierungsstelle informieren. Die übermittelten Daten sind je nach Registrierungsstelle öffentlich einsehbar.
  • In den Jimdo-Pages sind Statistiken enthalten, damit der Nutzer den Erfolg seiner Jimdo-Page überprüfen kann. Der Statistikdienst könnte von einem Dritten übernommen werden – hierzu würden die Logdaten der Jimdo-Pages an den Partner weitergegeben.

Sollte Jimdo von einem anderen Unternehmen übernommen werden, so können die persönlichen Daten an den Rechtsnachfolger übertragen werden.


Jimdo erteilt dem User auf Verlangen unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Die Auskunft kann auf Verlangen des Nutzers auch elektronisch erteilt werden.


Änderungen der Datenschutz-Erklärung
Diese Datenschutz-Erklärung kann sich ändern. Natürlich werden die Rechte der User nicht ohne ausdrücklichen Grund reduziert. Alle Änderungen der Datenschutz-Erklärung werden auf dieser Seite angezeigt. Sollten die Änderungen sehr signifikant sein, so wird es eine größere Ankündigung geben (z.B. per E-Mail Newsletter). Sollten zusätzliche Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutz-Erklärung aufkommen,  kannst du uns gerne über die Webseite oder über Jimdo GmbH, Datenschutz, Stresemannstr. 375, 22761 Hamburg, kontaktieren.


Stand: 25. Februar 2010

 

 

Hinweis: Die früher gültige Datenschutzerklärung mit Stand vom Februar 2007 und Mai 2008 haben wir archiviert unter:
Alte Versionen der Datenschutzerklärung

 

Jimdo GmbH
Stresemannstr. 375
22761 Hamburg
Germany
 
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Fridtjof Detzner, Matthias Henze, Christian Springub
Registergericht: Amtsgericht Hamburg
HRB 101417

 

Datenschutzerklärung vom Mai 2008

Der verantwortungsvolle Umgang mit personenbezogenen Daten ist bei Jimdo ein Anliegen von äußerster Wichtigkeit. Sämtliche datenschutzrechtliche Bestimmungen und Gesetze werden von Jimdo genauestens befolgt. Im Folgenden wird erklärt, welche Daten gesammelt werden und wie damit umgegangen wird. Diese Erklärung gilt für alle Jimdo Produkte. Jimdo ist ein Service der Jimdo GmbH.

 

Bei Fragen zu dieser Datenschutz-Erklärung, können Sie uns jederzeit per Post an Jimdo, Datenschutz, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg, schreiben.

 

Welche Informationen werden gesammelt und wie werden sie genutzt?

 

  • Informationen, die von den Usern zur Verfügung gestellt werden. Bei der Anmeldung für eine Jimdo-Page ist es notwendig, einen Usernamen und eine E-Mail-Adresse einzugeben. Der Username wird auf der Jimdo-Page unter www.username.jimdo.com veröffentlicht, die E-Mail-Adresse wird verwendet, um dem User Benachrichtigungen bzgl. Jimdo zu schicken (z.B. das Passwort, mit dem sich der User erstmalig auf seiner Jimdo-Page einloggen kann und weitere Ankündigungen/Informationen). Für bestimmte Produkte, wie JimdoPro, ist die Abfrage von weiteren Kontaktdaten und Zahlungs-Angaben notwendig (dies ist für die Domain-Registrierung vonnöten, da der User der Besitzer der Domain sein wird). Diese werden verschlüsselt auf Sicherheits-Servern gespeichert. Die von den Usern angegebenen Informationen werden bis zur Abmeldung von Jimdo gespeichert. Ausnahme: Aus steuerrechtlichen Gründen werden einige Informationen von JimdoPro-Usern für sieben Jahre gespeichert.
  • Informationen über den Gebrauch. Im eingeloggten Zustand erfasst der Jimdo Server automatisch alle relevanten Daten darüber, auf welche Weise der User Jimdo benutzt. Erfasst werden dabei Informationen zur Aktivität (inkl. verbrauchter Speicherplatz, Anzahl der Log-ins) und andere Daten (inkl. Browser, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Cookie ID und Referrer URL).
  • Identifizierung durch Cookies. Loggt sich der User auf seiner Jimdo-Page ein, so verschickt Jimdo automatisch ein Cookie zur Identifizierung des Browsers. Dadurch muss der User während der Sitzung sein Passwort nur einmal beim Einloggen eingeben und wird nicht beim Bearbeiten seiner Jimdo Webseite auf den verschiedenen Seiten wiederholt dazu aufgefordert. Die meisten Browser akzeptieren Cookies, es ist jedoch möglich, den Browser so einzustellen, dass er entweder alle Cookies ablehnt oder sie zumindest angezeigt werden. In diesem Fall funktioniert Jimdo jedoch nicht einwandfrei.

  • Cookies durch Werbetreibende. Auf jimdo.com sind auch Werbeanzeigen Dritter eingebunden. Einige der Werbetreibenden können Cookies und Web Beacons anwenden, welche den Werbetreibenden (z.B. Google über das Google AdSense Programm) Informationen wie deine IP-Adresse, deinen ISP, deinen Standard-Browser-Typen und, in einigen Fällen, ob du Flash installiert hast.

    In der Regel wird dies für regionalspezifische Werbung genutzt (beispielsweise werden auf der Seite eines New Yorkers Anzeigen einer New Yorker Immobiliengesellschaft geschaltet) oder aber die Anzeigen werden inhaltlich aufgrund derjenigen Seiten geschaltet, die ansonsten besucht wurden (Anzeigen zum Thema Kochen werden eingeblendet, wenn jemand häufig Koch-Webseiten aufruft). Bitte beachte, dass du die Third-Party Cookies in deinen Browser-Einstellungen oder mit Hilfe von Programmen wie Norton Internet Security deaktivieren oder wahlweise vorübergehend abschalten kannst. Dies kann jedoch deine Möglichkeiten, auf unserer oder anderen Webseiten zu agieren, beeinflussen oder einschränken (z.B. Login-Prozess bei Programmen oder Online-Services wie Einloggen bei Foren etc.).

  • Jimdo.com benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google") Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden."
  • Log Information. Bei der Benutzung von Jimdo speichern die Jimdo Server automatisch die Informationen, die der Browser des Users sendet, wenn dieser eine Webseite besucht. Die Informationen über Request, die IP-Adresse, Browser-Typ und -Sprache sowie über Datum und Uhrzeit des Requests werden gespeichert.
  • Die Jimdo-Page. Die Informationen, die der User auf seine Jimdo-Page stellt, werden wahrscheinlich von anderen Internetnutzern gelesen, die der User nicht persönlich kennt. Daher bitten wir unsere User, vorsichtig und verantwortungsbewusst mit persönlichen Informationen umzugehen.
  • Jimdo speichert die Seiten der User samt all ihrer Inhalte, damit das Unternehmen seinen Service zur Verfügung stellen kann.
  • Jimdo katalogisiert den Inhalt der Webseiten, damit die Jimdo-Pages auf jimdo.com oder anderen Webseiten über eine Suchfunktion gefunden werden können. Dieser Katalog kann auch dazu verwendet werden, um den Inhalt der Webseiten zu analysieren und um dazu passende Anzeigen der Jimdo-Anzeigenpartner auf der entsprechenden Webseite zu generieren.
  • Verzeichnis aller Jimdo-Pages auf jimdo.com. Um dieses zur Verfügung stellen zu können, werden der Katalog der Webseite, die Tags des Users sowie der aktuelle Screenshot der Jimdo-Page verwendet. Das erleichtert den Usern das Surfen durch verschiedene Jimdo-Pages.
  • Das Jimdo-Profil des Users. Jimdo behält sich vor, auch weitere Profil-Daten zu erfassen, unter anderem, aber nicht ausschließlich: persönliches Bild, Interessen, Geschlecht, Alter, Bildung, Beruf und anhand der vergebenen Tags auch das Thema der Jimdo-Page. Das erleichtert es anderen Usern, für sie interessante Jimdo-Pages zu finden. Die Informationen der User-Profile einschließlich Vornamen und Profilfoto werden angezeigt, um die Kommunikation der User untereinander zu erleichtern.
  • Die Kommunikation zwischen dem User und Jimdo. Der User kann sich mit seinen Fragen per E-Mail oder über jimdo.com an Jimdo wenden. Diese Anfragen können gespeichert werden, um die Anfrage schnellstmöglich zu beantworten und um den Service zu verbessern.
  • Links. Jimdo erstellt zum Teil Links, die dem Unternehmen die Nachverfolgung ermöglichen, ob diese Links benutzt wurden. Das dient zum einen der Qualitätssicherung von Jimdo und zum anderen der Verbesserung des Angebots.
  • Speicherung der Informationen. Die Informationen der JimdoFree-User werden gespeichert.


Zugriff und Auskunftspflicht auf Daten, die Jimdo speichert.

 

Falls es nicht anders angegeben ist, wird Jimdo keine persönlichen Daten an Dritte weitergeben, außer:

  • es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Datenweitergabe
  • um die Sicherheit von anderen Jimdo Usern und der Öffentlichkeit zu wahren
  • um die AGBs oder die Rechte von Jimdo durchzusetzen.

Sollte Jimdo von einem anderen Unternehmen übernommen werden, so können die persönlichen Daten an den Rechtsnachfolger übertragen werden.


Änderungen der Datenschutz-Erklärung

Diese Datenschutz-Erklärung kann sich ändern. Natürlich werden die Rechte der User nicht ohne ausdrücklichen Grund reduziert. Alle Änderungen der Datenschutz-Erklärung werden auf dieser Seite angezeigt. Sollten die Änderungen sehr signifikant sein, so wird es eine größere Ankündigung geben (z.B. per E-Mail Newsletter). Sollten zusätzliche Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutz-Erklärung aufkommen, können Sie uns gerne über die Webseite oder über Jimdo GmbH, Datenschutz, Stresemannstr. 375, 22761 Hamburg, kontaktieren.
Für die User der Jimdo-HSV-Fanpage gilt folgender Zusatz zu den Datenschutz-Erklärungen.


Stand: 26. Mai 2008

Datenschutzerklärung von Februar 2007

 

Der verantwortungsvolle Umgang mit personenbezogenen Daten ist bei Jimdo ein Anliegen von äußerster Wichtigkeit. Sämtliche datenschutzrechtliche Bestimmungen und Gesetze werden von Jimdo genauestens befolgt. Im Folgenden wird erklärt, welche Daten gesammelt werden und wie damit umgegangen wird. Diese Erklärung gilt für alle Jimdo Produkte. Jimdo ist ein Service der Jimdo GmbH.

 

Bei Fragen zu dieser Datenschutz-Erklärung, können Sie uns jederzeit per Post an Jimdo, Datenschutz, Gasstrasse 10, 22761 Hamburg, schreiben.

 

Welche Informationen werden gesammelt und wie werden sie genutzt?

 

  • Informationen, die von den Usern zur Verfügung gestellt werden. Bei der Anmeldung für eine Jimdo-Page ist es notwendig, einen Usernamen und eine E-Mail-Adresse einzugeben. Der Username wird auf der Jimdo-Page unter www.username.jimdo.com veröffentlicht, die E-Mail-Adresse wird verwendet, um dem User Benachrichtigungen bzgl. Jimdo zu schicken (z.B. das Passwort, mit dem sich der User erstmalig auf seiner Jimdo-Page einloggen kann und weitere Ankündigungen/Informationen). Für bestimmte Produkte, wie JimdoPro, ist die Abfrage von weiteren Kontaktdaten und Zahlungs-Angaben notwendig (dies ist für die Domain-Registrierung vonnöten, da der User der Besitzer der Domain sein wird). Diese werden verschlüsselt auf Sicherheits-Servern gespeichert. Die von den Usern angegebenen Informationen werden bis zur Abmeldung von Jimdo gespeichert. Ausnahme: Aus steuerrechtlichen Gründen werden einige Informationen von JimdoPro-Usern für sieben Jahre gespeichert.
  • Informationen über den Gebrauch. Im eingeloggten Zustand erfasst der Jimdo Server automatisch alle relevanten Daten darüber, auf welche Weise der User Jimdo benutzt. Erfasst werden dabei Informationen zur Aktivität (inkl. verbrauchter Speicherplatz, Anzahl der Log-ins) und andere Daten (inkl. Browser, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Cookie ID und Referrer URL).
  • Identifizierung durch Cookies. Loggt sich der User auf seiner Jimdo-Page ein, so verschickt Jimdo automatisch ein Cookie zur Identifizierung des Browsers. Dadurch muss der User während der Sitzung sein Passwort nur einmal beim Einloggen eingeben und wird nicht beim Bearbeiten seiner Jimdo Webseite auf den verschiedenen Seiten wiederholt dazu aufgefordert. Die meisten Browser akzeptieren Cookies, es ist jedoch möglich, den Browser so einzustellen, dass er entweder alle Cookies ablehnt oder sie zumindest angezeigt werden. In diesem Fall funktioniert Jimdo jedoch nicht einwandfrei.
  • Log Information. Bei der Benutzung von Jimdo speichern die Jimdo Server automatisch die Informationen, die der Browser des Users sendet, wenn dieser eine Webseite besucht. Die Informationen über Request, die IP-Adresse, Browser-Typ und -Sprache sowie über Datum und Uhrzeit des Requests werden gespeichert.
  • Die Jimdo-Page. Die Informationen, die der User auf seine Jimdo-Page stellt, werden wahrscheinlich von anderen Internetnutzern gelesen, die der User nicht persönlich kennt. Daher bitten wir unsere User, vorsichtig und verantwortungsbewusst mit persönlichen Informationen umzugehen.
  • Jimdo speichert die Seiten der User samt all ihrer Inhalte, damit das Unternehmen seinen Service zur Verfügung stellen kann.
  • Jimdo katalogisiert den Inhalt der Webseiten, damit die Jimdo-Pages auf jimdo.com oder anderen Webseiten über eine Suchfunktion gefunden werden können. Dieser Katalog kann auch dazu verwendet werden, um den Inhalt der Webseiten zu analysieren und um dazu passende Anzeigen der Jimdo-Anzeigenpartner auf der entsprechenden Webseite zu generieren.
  • Verzeichnis aller Jimdo-Pages auf jimdo.com. Um dieses zur Verfügung stellen zu können, werden der Katalog der Webseite, die Tags des Users sowie der aktuelle Screenshot der Jimdo-Page verwendet. Das erleichtert den Usern das Surfen durch verschiedene Jimdo-Pages.
  • Das Jimdo-Profil des Users. Jimdo behält sich vor, auch weitere Profil-Daten zu erfassen, unter anderem, aber nicht ausschließlich: persönliches Bild, Interessen, Geschlecht, Alter, Bildung, Beruf und anhand der vergebenen Tags auch das Thema der Jimdo-Page. Das erleichtert es anderen Usern, für sie interessante Jimdo-Pages zu finden. Die Informationen der User-Profile einschließlich Vornamen und Profilfoto werden angezeigt, um die Kommunikation der User untereinander zu erleichtern.
  • Die Kommunikation zwischen dem User und Jimdo. Der User kann sich mit seinen Fragen per E-Mail oder über jimdo.com an Jimdo wenden. Diese Anfragen können gespeichert werden, um die Anfrage schnellstmöglich zu beantworten und um den Service zu verbessern.
  • Links. Jimdo erstellt zum Teil Links, die dem Unternehmen die Nachverfolgung ermöglichen, ob diese Links benutzt wurden. Das dient zum einen der Qualitätssicherung von Jimdo und zum anderen der Verbesserung des Angebots.
  • Speicherung der Informationen. Die Informationen der JimdoFree-User werden gespeichert.


Zugriff und Auskunftspflicht auf Daten, die Jimdo speichert.

 

Falls es nicht anders angegeben ist, wird Jimdo keine persönlichen Daten an Dritte weitergeben, außer:

  • es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Datenweitergabe
  • um die Sicherheit von anderen Jimdo Usern und der Öffentlichkeit zu wahren
  • um die AGBs oder die Rechte von Jimdo durchzusetzen.

Sollte Jimdo von einem anderen Unternehmen übernommen werden, so können die persönlichen Daten an den Rechtsnachfolger übertragen werden.


Änderungen der Datenschutz-Erklärung

Diese Datenschutz-Erklärung kann sich ändern. Natürlich werden die Rechte der User nicht ohne ausdrücklichen Grund reduziert. Alle Änderungen der Datenschutz-Erklärung werden auf dieser Seite angezeigt. Sollten die Änderungen sehr signifikant sein, so wird es eine größere Ankündigung geben (z.B. per E-Mail Newsletter). Sollten zusätzliche Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutz-Erklärung aufkommen, können Sie uns gerne über die Webseite oder über Jimdo GmbH, Datenschutz, Gasstr. 10, 22761 Hamburg, kontaktieren.
Für die User der Jimdo-HSV-Fanpage gilt folgender Zusatz zu den Datenschutz-Erklärungen.