Erstelle deinen Lifestyle-Blog mit Jimdo

Es ist ganz einfach, Lifestyle-Blogger zu werden. Wir zeigen dir, wie es geht!

Lifestyle-Blog mit Jimdo erstellt

Lifestyle-Blog Funktionen

Bei Jimdo sind alle nötigen Funktionen enthalten, die du für einen großartigen Lifestyle-Blog brauchst. Kein Schnickschnack, keine Überraschungen.

Website-Baukasten Widget für Lifestyle-Blogs

Mode, Schönheit, Gesundheit & Leben - oder einfach Blogs über den Alltag

Ein Lifestyle-Blog ist der perfekte Weg, um Empfehlungen für Lieblingsthemen zu geben und ein ganz eigenes Profil zu bilden. Ob du neu im Bloggen bist oder schon weißt, was ein Lifestyle-Blog beliebt macht — wir von Jimdo stehen dir mit Rat und Tat zur Seite.

  • Kein Programmieren:

    Einfach klicken, um Fotos, Texte, Videos und mehr hinzuzufügen!

  • Domain & E-Mail:

    Deine benutzerdefinierte URL- und E-Mail-Adresse sind enthalten

  • SEO-Einstellungen:

    Mit unseren Tools findet dich Google blitzschnell

  • Persönliche Betreuung:

    Unser schnelles und freundliches Support-Team ist immer für dich da

  • Mobile Apps:

    Auch unterwegs ist es super einfach, Lifestyle-Blogs zu schreiben

  • HTTPS:

    Mit der besten Sicherheit und Technologie hast du immer ein gutes Gefühl

Bildschöne Designvorlagen für Lifestyle-Blogs

Mode und Lifestyle sind deine Leidenschaft – das soll man natürlich auch deinem Blog sofort ansehen. Unsere Designvorlagen eignen sich besonders gut für Fashionblogger, denn sie präsentieren deine Texte und Bilder im allerbesten Licht.

Template Malaga für Mode & Lifestyle-Blogs
FASHION BLOG
Template: Malaga
Template Helsinki für Mode & Lifestyle-Blogs
TRAVEL BLOG
Template: Miami
Template Reykjavik für Mode & Lifestyle-Blogs
INTERIOR DESIGN BLOG
Template: Amsterdam
Template Stockholm für Mode & Lifestyle-Blogs
TEXTILE BLOG
Template: Miami

So erstellst du deinen Lifestyle-Blog

In 6 einfachen Schritten zum Lifestyle-Blogger werden

  1. Überlege dir einen Namen für deinen Lifestyle-Blog, der zu dir und deinem Thema passt.
  2. Registriere dich bei Jimdo und sichere dir deinen eigenen Domain-Namen.
  3. Wähle eines unserer Designs aus und gestalte es mit deinen Lieblingsschriftarten und -farben.
  4. Erstelle einen neuen Post und wähle deine eigenen Kategorien und Tags.
  5. Erwecke deinen Blog-Post zum Leben, indem du Texte, Fotos, Videos und mehr hinzufügst.
  6. Klicke auf „Veröffentlichen“, um deinen Post mit der großen weiten Welt zu teilen und dein Publikum zu finden.

Wähle ein passendes Thema für deinen Lifestyle-Blog

Ob du deinen Blog für Frauen, Bastler, über eine gesunde Lebensweise oder etwas ganz anderes schreibst — Jimdo ist das beste Tool, um Ideen für deinen Lifestyle-Blog wahr werden zu lassen.

Lifestyle Blog FAQ

Hier findest du die Antworten auf Fragen, die uns häufig erreichen.

  • Wie werde ich zum Lifestyle-Blogger?

    Ein Vorteil ist, dass du nicht erst berühmt sein oder einen bestimmten Hintergrund haben musst, um Lifestyle-Blogger zu werden. Etwas Geduld ist allerdings ganz nützlich. Treue Leser für deinen Blog zu finden, braucht Zeit, denn zum erfolgreichen Lifestyle Blogger wird man nicht über Nacht. Auf dem besten Weg bist du, wenn du regelmäßig Artikel postest, von Zeit zu Zeit neuen Content einstellst und ihn auf den gängigen Social-Media-Kanälen teilst. So werden Leser immer wieder ermutigt, deine Website zu besuchen.

  • Was macht einen Lifestyle-Blogger erfolgreich?

    Die besten Lifestyle-Blogger setzen Trends und haben ein Gefühl für neue Ideen. In ihrem Alltag finden sie einfach überall interessante und unterhaltsame Aspekte. Sie reden ehrlich und ansprechend über die Themen, die ihre Leser interessieren und werden so zu vertrauenswürdigen Informationsquellen. Typischerweise beschäftigen sich Lifestyle-Blogger mit einem ganz bestimmten Thema, statt über alle möglichen verschiedenen Dinge zu reden. Sie schreiben regelmäßig Beiträge, nutzen Social Media, Networking-Events und andere Blogs, um auf Dauer noch mehr Leser zu erreichen.

  • Worüber kann ich schreiben?

    Lifestyle-Blogger decken zumeist Themen wie Mode, Beauty, Essen, Dekoration oder Reisen ab. Manche konzentrieren sich dabei auf ein Thema, während andere sich noch um ein bis zwei weitere kümmern. Lifestyle-Blogger schreiben normalerweise über neue Trends und Produkte. Sie geben Ratschläge, sagen ihre Meinung, wollen neue Ideen veröffentlichen oder schreiben über einzigartige Abenteuer und Erfahrungen, die ihre Leser inspirieren.

  • Wodurch unterscheiden sich Lifestyle-Blogs von privaten Blogs?

    Lifestyle-Blogs kann man schon mal mit eher privaten Blogs verwechseln. In beiden geht es schließlich um Dinge, die das Leben schöner machen, richtig? Es gibt trotzdem Unterschiede. Ein privater Blog ist eher der Ort, wo du deine Geschichten oder täglichen Gedanken teilst, ähnlich wie in einem Tagebuch. In einem Lifestyle-Blog geht es weniger um dein Privatleben als vielmehr um weitläufigere Interessen. Man könnte sagen, Lifestyle-Blogs ähneln eher Magazinen und Zeitschriften als einem Tagebuch.

  • Wie verdienen Lifestyle Blogger Geld?

    Es gibt verschiedene Arten, wie ein Lifestyle-Blogger Geld verdienen kann:
    - Die Leserschaft vergrößern: Je mehr Leser du hast, desto einfacher ist es, mit deinem Blog Geld zu verdienen. Gute Posts zu veröffentlichen und deine Audience aufzubauen, sollte also die höchste Priorität haben.
    - Affiliate Marketing: Du verdienst Geld, indem du deinen Lesern andere Websites empfiehlst.
    - Auch der Verkauf von Werbeplätzen auf der Website, die über pay-per-view oder pay-per-click abgerechnet werden, bringt Geld, genauso wie gesponserte Posts, der Verkauf von E-books oder anderen Produkten auf den Blogs. Für weitere Details und Tipps, schau dir auch unseren Post an, wie du mit Blogs Geld verdienst: https://www.jimdo.com/blog/make-money-blogging-travel-bloggers-tips/

Bis heute wurden bereits mehr als 20 Millionen Webseiten für ein eigenes Projekt erstellt.