Ihr seid auf der Suche nach dem passenden Design für eure Jimdo-Seite? Dann schaut euch unser Design Barcelona einmal genauer an, denn es ist fast genauso vielfältig und voller Möglichkeiten, wie die aufregende Stadt Barcelona selbst. Es gibt einfach viele tolle Optionen, die ihr unbedingt kennenlernen solltet. Um euch das Barcelona Design richtig schmackhaft zu machen, stellen wir euch 10 herausragende Beispiel-Webseiten aus aller Welt vor, die einfach begeistern!


Das Design Barcelona zum Verlieben

Was wir am Design Barcelona lieben? Es ist einfach zu bearbeiten und harmoniert ganz wunderbar mit den unterschiedlichsten Ansprüchen eines gelungenen Webauftritts, sei es für das eigene kleine Portfolio oder den umfangreichen Online-Shop.

10-jimdo-websites-im-barcelona-designViele Künstler und Online-Shop Besitzer schätzen dieses Design vor allem für seine besonderen Eigenschaften – eindrückliche und vor allem hochauflösende Bilder in den Mittelpunkt des Geschehens rücken zu können. So wird die Aufmerksamkeit eurer Besucher garantiert geweckt.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Bietet einen prominenten Platz für euer Logo: Wenn ihr eines habt, das ihr gerne sichtbar präsentieren wollt, ist Barcelona die ideale Vorlage.
  • Erlaubt ein riesiges Hintergrundbild: Experimentiert am besten mit einem hochauflösendem Foto (wir empfehlen eine maximale Breite von 1920 px). Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Probiert es aus!
  • Eine horizontale Navigation direkt unter eurem Logo: Es ist außerdem perfekt für Webseiten mit vielen Unterseiten und bietet dafür ein passendes Dropdown-Menü. Haltet eure Navigation schlank auf einer Zeile, für ein schön übersichtliches Design.
  • Ist ein echter Jongleur unter unseren Designs: Das Barcelona-Design kann sowohl große Seiten mit vielen Unterseiten hantieren (z.b. professionelle Online-Shops), als auch kleinere Webseiten mit weniger Inhalten sowie Unterseiten.

 

Zehn Hingucker mit dem Barcelona Design

Im Folgenden stellen wir euch nun zehn sehenswerte Jimdo-Seiten mit der Barcelona-Vorlage vor. Besucht und durchforstet gern die einzelnen Webseiten, indem ihr auf die jeweiligen Bilder klickt.

1. Caroline Bech

10-jimdo-websites-im-barcelona-design

Unser erstes Beispiel ist die Webpräsenz von Caroline Bech, einer niederländischen Schauspielerin, die zur Zeit in London lebt und arbeitet. Sie hält sich an einfache Schriftarten und ein unaufdringliches Farbschema. Dies harmoniert sehr gut mit ihren aussagekräftigen Fotos. Ihre Webseite erhält dadurch einen gut strukturierten und sehr klaren Eindruck. Um das Ganze nicht allzu ruhig wirken zu lassen, nutzt sie ein sehr auffallendes Portrait auf ihrer Startseite, so erhält ihre Webseite einen besonderen Stil.

 

2. Vianne Fotografie

10-jimdo-websites-im-barcelona-design

Ähnlich wie Carolines Website konzentriert sich Vianne Fotografie auf die Fotografie und weniger auf die Texte. Sie hat einen weißen Hintergrund gewählt, der ihren Bildern einen besonders starken Ausdruck verleiht. Durch die zurückhaltende Farbwahl erstrahlen ihre Fotos um so mehr. Ihre „About“ Seite ist auch einen genaueren Blick wert. Mit Hilfe kleiner hübscher Grafiken und einer dazu passenden zierlichen Schriftart (sie nutzt Abel) schafft sie es ohne Worte treffend zu beschreiben, was sie liebt und was ihr am Herzen liegt.

 

3. Oh So Pretty Design

10-jimdo-websites-im-barcelona-design

 

Ähnlich wie in unserem vorherigen Beispiel, wurde hier auf die Farbe weiß gesetzt. Sowohl Hintergrund als auch die Fußzeile werden einheitlich in weiß gehalten, dadurch erhält die Webseite Oh So Pretty ein wunderbar minimalistisches Aussehen. Weitere Farben sind in pastell gehalten und die gewählten Grafiken unterstreichen den Webauftritt sehr raffiniert. Es werden die Schriftarten Both Serif für die Überschriften und Sams Serif für den Inhalt verwendet. Sie passen ganz wunderbar zusammen und heben so die Überschriften geschickt von den Inhalten ab. Also schaut unbedingt mal vorbei und lasst euch inspirieren!

 

4. Sami Garra

10-jimdo-websites-im-barcelona-design

Sami Garra aus Spanien nutzt das Barcelona Design für Ihre Webseite, um ihr geniales Kunsthandwerk bestehend aus zarten Papierfiguren, Schmuck und süßen Stempeln zu verkaufen. Anstelle von Weiß setzt sie hier ein helles Grau für ihren Hintergrund ein. Demgegenüber stellt sie freundliche bunte Farben, die beim Betrachten der Webpräsenz einfach Spaß machen. So werden ihre Produkte schön hervorgehoben und verleihen ihnen eine ganz persönliche Note. Außerdem hat sie ihre Navigation zweisprachig in Spanisch sowie in Englisch angelegt, auch eine schöne und clevere Variante die Navigation zu nutzen.

 

5. La torre di Alice

10-jimdo-websites-im-barcelona-design

La Torre Di Alice ist eine charmante und gemütliche Frühstückspension und präsentiert sich als das perfekte Zuhause in der Ferne von Bosa, Sardinien. Marco und Alice, die beiden Besitzer, schmücken ihre Webseite mit brillanten Fotos, die den Besucher geradezu in ihre Pension einladen. Der weiße Hintergrund hebt die Fotos toll hervor und die gewählte Schriftart Open Sans unterstreicht die gut durchdachte Komposition aus Hintergrund, Fotos und Texten. Die Leidenschaft von Marco und Alice für ihre Pension ist auf ihrer Jimdo-Seite merklich zu spüren – ein überaus inspirierender Webauftritt.

 

6. Barber Shop Rosario

10-jimdo-websites-im-barcelona-design

Der Barber Shop Rosario ist ein lokales Coiffeur Geschäft im Berner Quartier Sandrain. Dieses Beispiel nutzt statt eines einfarbigen Hintergrunds ein hochauflösendes Foto des Geschäfts und hebt sich so geschickt von anderen Webseiten ab. Auf dem Hintergrundbild liegt noch ein Muster-Overlay – dieses unterstützt den Inhalt in seiner Wirkung und hebt diesen gleichzeitig schön hervor. Diese Seite ist auch ein klasse Beispiel, dass kleine Webseiten mit dem Barcelona Design schön harmonieren, denn die Jimdo-Seite besteht tatsächlich nur aus drei Seiten „Über uns“, „Bilder“ und „Kontakt“.

 

7. Eleaxart Shop

10-jimdo-websites-im-barcelona-design

Eleaxart ist ein Online-Shop, der Kleidung und Accessoires für Jugendliche anbietet. Sie verwenden eine Vielzahl an Jimdo-Elementen zu ihrem Vorteil: Sie arbeiten mit tollen horizontalen Bilderserien, die sie mit der Bilder-Galerie verwirklicht haben. Mit den Spalten wurden die Produkte geschickt Seite an Seite platziert, deshalb ist hier langes Scrollen gar nicht nötig. Alle Neuigkeiten, wie neue Produkte, werden direkt auf der Startseite präsentiert. So bekommt der Besucher gleich einen guten Eindruck über die aktuellen Shop-Artikel. Zusätzlich werden die Produkte mit farbenfrohen und frischen Bildern beworben!

 

8. Frei Beutler

10-jimdo-websites-im-barcelona-design

Der Streetwear Shop Frei Beutler nutzt die Funktion Zufallsbild für seinen Hintergrund, eine tolle Möglichkeit die eigene Webseite abwechslungsreich für den Besucher darzustellen. Das Hintergrundbild wirkt hier wie ein Header, wenn ihr die Seite aktualisiert, werdet ihr sehen, dass sich vier verschiedene Bilder gegenseitig abwechseln. Wir finden diese Idee ganz wunderbar! Die gewählte Schriftart Advent Pro unterstreicht den vielfältigen Stil dieser Webpräsenz ganz ausgezeichnet. Für alle von euch, die einen Online-Shop eröffnen wollen, ist dies ein sehr sehenswertes Beispiel.

 

9. É-sens

10-jimdo-websites-im-barcelona-design

Ähnlich wie bei Frei Beutler nutzt É-sens auch einen abwechselnden Hintergrund, jedoch in Form eines Wechselbildes. Perfekt auf das Wellness-Konzept angepasst, welches Hintergrundbilder von seltenen Blüten im Wechsel anzeigt – es ist fast wie Meditation diesem sanften Wechsel der Blüten zu folgen.

Die wunderschönen Bilder im Hintergrund werden nur insoweit vom Inhalt überlagert, dass die Blüten durch den Inhalt noch durchscheinen und gleichzeitig der Text im Vordergrund problemlos zu lesen ist. Uns gefällt dieses Spiel mit den Möglichkeiten der Transparenz – eine absolut gelungene Webseite.

 

10. No pierdas tus libros

10-jimdo-websites-im-barcelona-design

No Pierdas Tus Libros bietet individuelle Buchaufkleber auf seiner Webseite an. Hier wird großer Wert auf das Farb-Design gelegt, es zeigt prima, dass nicht nur gute Fotos eine grandiose Webseite ausmachen können. Auffällig sind zunächst die neutral gewählten Farben, als Hingucker kommt ein tolles Rosa zum Einsatz. Die Aufmerksamkeit des Betrachters wird hier sofort geweckt. Auch die Wahl der minimalistisch eingesetzten Icons, die Art wie die Texte mit der Schriftart Open Sans Condensed mit den Bildern angeordnet worden sind, machen diese Webseite zu einem kleinen und runden Gesamtkunstwerk.


Wenn ihr das Barcelona Design gerade für euch entdecken konntet, würden wir uns sehr freuen, darüber in euren Kommentaren zu lesen! Und nun wünschen wir euch ganz viel Spaß beim Designen eurer Jimdo-Seite.