Facebook-Werbung für eigene Inhalte – jetzt direkt über eure Jimdo-Seite

So langsam werden die Tage kälter und kürzer – für eure Website beginnt hingegen die wahrscheinlich lebhafteste Zeit des Jahres. Passend dafür haben wir für euch und euer Business eine neue Funktion entwickelt, mit der ihr ganz einfach und wirkungsvoll eigene Inhalte auf Facebook bewerben könnt!

Worum geht es genau? Ab sofort könnt ihr über eure Jimdo-Seite einzelne Unterseiten oder Blog-Artikel auswählen und auf Facebook als (kostenpflichtige) Anzeige posten. So macht ihr bestimmte Inhalte von eurer Website bekannter und könnt noch mehr Leser, Besucher und Kunden erreichen und von euch überzeugen.

Alles, was ihr dafür benötigt, ist ein Facebook Account. Zusätzlich könnt ihr Facebook Analytics nutzen und bekommt so interessante und gewinnbringende Statistiken zu eurer Anzeige – hierfür gebt ihr einfach die Facebook Pixel ID auf eurer Jimdo-Seite ein (eine kurze Zahlenfolge).

 

Wo finde ich die Funktion auf meiner Website?

Oben rechts auf eurer Jimdo-Seite findet ihr bereits seit einiger Zeit das Teilen-Symbol. Klickt ihr darauf, erscheint jetzt der Button “Werbeanzeige schalten”. Wählt ihr diese Option aus, kommt ihr zu einem Assistenten, der euch beim Erstellen eurer Anzeige hilft.

Werbanzeige schalten

Klickt auf “Werbeanzeige schalten” und folgt dann einfach den angezeigten Schritten.

Nachdem ihr eure Unterseite oder euren Blogbeitrag ausgewählt habt, den ihr auf Facebook bewerben wollt, öffnet sich nach dem Klick auf den Button im letzten Schritt ein Fenster von Facebook, indem ihr nun mit der Konfiguration der Werbeanzeige beginnen könnt.

Facebook Ad

In der Vorschau der Anzeige könnt ihr nun weitere Konfigurationen vornehmen und den beworbenen Beitrag bei Bedarf weiter anpassen.

 

Zielgruppe und Budget

Unter anderem könnt ihr hier eure Zielgruppe auswählen. Je nachdem, was ihr angebt, sehen eure Anzeige dadurch z. B. nur Personen aus Hamburg, die sich für das Thema “Shopping” interessieren und zwischen 18 und 65 Jahren alt sind.

Ebenso gebt ihr hier an, mit welchem Budget ihr euren Inhalt bewerben möchtet. Je größer der Betrag, desto größer ist die Anzahl der erreichten Personen auf Facebook.

Sobald ihr auf “Bewerben” klickt und eure Anzeige von Facebook erfolgreich gespeichert wurde, wird euch eine Bestätigung angezeigt.

 

Wie kann ich Facebook Analytics nutzen?

Mit Facebook Analytics kannst du nachvollziehen, wie deine Anzeige wirkt und wie sich Besucher, die deine Anzeige bei Facebook sehen, verhalten. Damit du deine Besucher bestmöglich analysieren kannst, werden dir im Facebook Business Manager auch die Statistiken deiner Jimdo-Seite angezeigt.

Mit Facebook Analytics kannst du:

  • Tracken: Messe die Wirkung deiner Facebook-Anzeigen.
  • Optimieren: Lerne, wie deine Anzeigen wirken, analysiere das Besucherverhalten und optimiere anhand dessen deine Anzeigen.
  • Zielgruppen definieren: Lege für deine Anzeigen bestimmte Zielgruppen fest und erreiche so noch wirkungsvoller potenzielle Leser oder Kunden.

Um Facebook Analytics zu nutzen, melde dich einfach beim Facebook Business Manager an und folge den Schritten in dieser Anleitung in unserem Support Center.

Sobald du deine Facebook Pixel ID im Menü deiner Jimdo-Seite eingegeben hast, kannst du mit Analytics loslegen! Gehe dafür im Menü auf SEO, und klicke unter Einstellungen auf Facebook Analytics.

Bitte beachtet: Facebook Pixel ist eine Anwendung von Facebook und wird auf eigenes Risiko genutzt. Weitere Informationen über die Nutzungsbedingungen sowie Zweck und Umfang der Datenspeicherung und die Weiterverwendung findet ihr in den Nutzungsbedingungen von Facebook.


Habt ihr schon mal über eine Anzeige auf Facebook nachgedacht? Dann könnte unsere neue Funktion genau das Richtige für euch sein – jetzt ist es wirklich super simpel, eigene Inhalte zu bewerben. Probiert es einfach mal aus :-)

Viele Grüße,
Markus