Unsere (und eure!) Geschenktipps vor Weihnachten – Teil 2

Es ist ja schon ein Phänomen: Einerseits wundert man sich, dass ungefähr ab Ende August die ersten Weihnachtskekse im Supermarkt stehen. Und andererseits rast die Zeit ab dem ersten Advent gefühlt, sodass der Heiligabend jedes Jahr dann doch recht plötzlich vor der Tür steht.

Höchste Zeit also, sich gar nicht erst stressen zu lassen, sondern (noch) ganz entspannt alle Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Hier ist unser zweiter Teil mit unseren Geschenktipps vor Weihnachten!

Vorweg noch eine Einladung an euch: Wir haben uns sehr über eure vielen Links zu euren eigenen Online-Shops unter dem ersten Teil unserer Tipps gefreut. Gerne wieder: Postet einfach unter diesem Artikel einen Kommentar und präsentiert uns und anderen Lesern eure Jimdo-Seite.

Noch mehr Geschenktipps und viele wunderbare Ideen unserer Leser findet ihr im ersten Teil sowie in den Kommentaren unter dem Artikel!

Paulibird: Upcycling-Schmuck aus St. Pauli

Maurice ist der Gründer von Paulibird – und aus der jüngeren Geschichte von Jimdo ist er gar nicht mehr wegzudenken. Das kam so: Vor einigen Jahren begann Maurice, gelernter Optiker, aus alten Skateboards Schmuckstücke zu fertigen.

Durch einen Kollegen wurden wir bei Jimdo auf sein Projekt und seine Jimdo-Seite aufmerksam. Dann kam eins zum anderen: Da wir gerade eine Kampagne planten fragten wir Maurice, ob er Lust hätte, sein Projekt Paulibird in unserem Werbespot zu präsentieren. So wurde Maurice zu einem “Gesicht” von Jimdo – denn die Chemie stimmte einfach direkt.

Website von Paulibird

Inzwischen verkauft Maurice neben Schmuck auch Hocker, Schalen oder Manschettenknöpfe aus ausrangierten Skateboards auf seiner Jimdo-Seite. Und jedes Stück ist ein Unikat: handgemacht, aus Skateboard-Material und in Paulibirds einmaligem Style. Unbedingt anschauen!

 

Tampen Kiel: Armbänder aus Schiffstauen

Mehr als gewöhnlicher Modeschmuck, nordisch-schick und besonders angenehm zu tragen: Die Armbänder von Tampen Kiel werden aus Wassersport-Materialien gefertigt (den so genannten “Tampen”) und sind durch die spezielle Knotentechnik geschmeidig-weich, aber trotzdem sehr strapazierfähig.

Website von Tampen Kiel

Im Online-Shop könnt ihr die handgeknüpften Tampen-Bänder in verschiedenen Größen und in knallig-bunt oder auch dezenten, maritimen Farben bestellen. So lassen sich die Armbänder mit fast jedem Geschmack und Kleidungsstil kombinieren und sorgen für ein wenig Strandgefühl im Alltag.

Tipp: Für Hundefreunde hat Tampen Kiel mit Leinen in verschiedenen Versionen ebenfalls tolle Geschenke im Angebot.

 

Camp Breakout: Alltag auf “aus”

Lust auf eine (digitale) Auszeit? “Mit unseren Camps möchte ich die Möglichkeit schaffen, für kurze Zeit aus dem Erwachsenenalltag und digitalen Konsum auszubrechen”, erklärt Gründerin Maike Engel die Idee von Camp Breakout. Das Konzept: Für drei oder vier Tage erleben die Teilnehmer viel Natur, ein Schuss Nostalgie mit Übernachtung in Blockhütten, gemeinsame kreative oder sportliche Aktivitäten und ein wenig Abenteuerfeeling.

Website Camp Breakout

Damit wollen Maike und ihr Team die Teilnehmer beim Camp Breakout einladen, ihren Stress und die häufige Überschneidung von Alltag und Freizeit hinter sich zu lassen: “Ich wollte also einen Ort für eine Auszeit vom Erwachsensein und von der digitalen Welt schaffen”, sagt Maike, die Camp Breakout 2016 nach langjähriger Arbeit in einer Hamburger Mediaagentur gegründet hat.

Noch habt ihr die Auswahl verschiedener Camp-Termine in den wärmeren Monaten des kommenden Jahres – auch als Gutscheine mit verschiedenem Gegenwert. Ein Wellness-Geschenk der besonderen Art!

Mit dem Gutschein-Code JIMDO-ADVENT spart ihr bis zum 26. Dezember 15% auf den Einkauf (auf alle Tickets) bei Camp Breakout.

 

louloute: Modelabel, Nähkurse und Kleidung “à la carte”

louloute ist drei in einem: Laden, Nähatelier und Online-Shop. In ihrem Münchner Laden sowie über ihre Jimdo-Seite verkaufen Claire und Monika ihre eigene, französische anmutende Modelinie in verschiedenen Kollektionen. Die Kreationen der beiden können auf Wunsch vor Ort anprobiert werden und dann “à la carte” in der Wunschgröße bestellt werden.

Besonders gefragt sind zudem die Nähkurse die ihr bei louloute für Anfänger bis Fortgeschrittene buchen oder als Gutschein wunderbar verschenken könnt. Die PDF-Gutscheine könnt ihr sogar noch bis mittags um 12 Uhr am Heiligabend bestellen.

Website louloute

“Wir wollen einfach alle ermutigen, mehr selbst zu machen – immer mit dem eigenen, individuellen Touch. Dazu gibt es von uns auch regelmäßig neue Nähanleitungen, Nähkits und auch Nähbücher!”, sagt Monika.

Besonders schön an der eigenen Arbeit sei es, glückliche Kundinnen in den eigenen Kleidungsstücken zu sehen, erzählt sie. “Es ist außerdem etwas sehr Positives, wenn bei Nähkurs-Teilnehmern der ‘Aha-Effekt’ eintritt und sie merken, wie viel Arbeit hinter den Kleidungsstücken in der Textilindustrie steckt. Wir freuen uns, hier ein wenig Aufklärungsarbeit leisten zu können.”

 

OUVER Coffee: Für den perfekten Kaffeegenuss

Bei OUVER Coffee findet ihr Equipment für die tägliche Portion Kaffeekultur. Die handgefertigten Utensilien zur Kaffeezubereitung sind nicht nur praktisch, sondern sehen dabei auch einzigartig gut aus.

Gründer Birger Schneider ist eigentlich Tischler und Architekt. Seine Leidenschaft für die Kaffeezubereitung entwickelte er in seinem Nebenjob in einem Café während des Architekturstudiums. “Von Tag eins an stieg stetig das Interesse am Kaffee und der damit verbundenen Zubereitung.” Im Sommer 2015 gründete er dann nach dem Bau einiger Prototypen das Label OUVER Coffee.

Website OUVER COFFEE

Für sein Filterkaffee-Equipment nutzt Birger hauptsächlich verschiedene Hölzer und Metall aus Upcycling, also wiederverwerteten und dadurch aufgewerteten Materialien. Daraus entstehen dann z. B. so genannte Stands (Ständer mit einem Glasfilter), Dripper (Becher-Aufsatz für Filter) oder auch nach Wunsch des Kunden maßgeschneiderte “Stations” für den perfekten Filterkaffee zum Selberbrühen.

Mit dem Rabatt-Code #adventszeit spart ihr bis Heiligabend 15 Prozent bei OUVERT Coffee.

Beim morgendlichen kurzen Austausch über das nasskalte Wetter auf dem Weg zur Arbeit brachte es eine Kollegin heute ganz treffend auf den Punkt: “Unglaublich, nur noch zwei Wochen bis Weihnachten!”

Umso mehr freuen wir uns auf eure Kommentare mit Geschenktipps aus euren eigenen Online-Shops!

Beste Grüße

Markus