Startseite und Shop-Bereich, Blog, Gästebuch und Fotogalerie – eure Unterseiten habt ihr bestimmt mit viel Liebe aufgebaut und gestaltet. Heute – Trommelwirbel! – zeigen wir euch eine Funktion, die euch völlig neue Möglichkeiten bietet: Ab jetzt bestimmt ihr für jede Unterseite einen eigenen Hintergrund! So gestaltet ihr nun nicht mehr nur Aufbau und Inhalte für eine Unterseite, sondern gebt jedem Bereich mit einem individuellen Hintergrund seine eigene Kulisse.

Mit dem individuellen Hintergrund könnt ihr für jede eurer Unterseiten ein eigenes Hintergrundbild auswählen – für jeden einzelnen Blog-Artikel, jede Detailseite im Shop, wirklich jede Unterseite! Das geht ganz einfach: Ihr wählt wie gewohnt in den Einstellungen für das Hintergrundbild ein Foto, eine Farbe, ein Wechselbild oder ein Video aus. Die Änderungen gelten nun jeweils nur für die Unterseite, auf der ihr euch im Bearbeitungsmodus gerade befindet. So könnt ihr Seite für Seite jeweils die passenden Bilder auswählen.

Mit der neuen Funktion wird der Charakter euer Webseite noch individueller. Denn die Gestaltungsmöglichkeiten sind nahezu unendlich: Den Reisebericht im Blog verschönt ihr zum Beispiel mit der stimmungsvollen Aufnahme vom Sonnenuntergang am Meer, für den Hintergrund der “Über uns”-Seite wählt ihr ein schickes Portraitfoto, oder gebt den Produkten in eurem Shop eine stylisch-abstrakte Kulisse! Natürlich steht es euch aber auch offen, bei einem einem einheitlichen Erscheinungsbild zu bleiben – ihr bestimmt, was am besten passt.

individuelle-hintergrundbilder-für-eure-unterseiten
individuelle-hintergrundbilder-für-eure-unterseiten

Gut zu wissen: Ihr möchtet ein Video als einheitlichen Hintergrund für alle Unterseiten auswählen? Die Option “Hintergrund auf allen Seiten aktivieren” ist in der Auswahl für Videos nicht verfügbar. Ihr könnt aber manuell für jede Unterseite das gleiche Video als Hintergrund einstellen.

 

Auf die Plätze, fertig, ausprobieren!

Entwickelt ihr beim Lesen gerade bereits erste Ideen im Hinterkopf? Dann nichts wie los – die neue Funktion ist bereits für eure Webseite startklar. Und so einfach funktioniert’s:

individuelle-hintergrundbilder-für-eure-unterseiten

 

Schritt 1: Hintergrund-Option öffnen

Klickt in der Bearbeitungsleiste auf Style, wählt oben die Option Hintergrund und klickt auf das Plus.

individuelle-hintergrundbilder-für-eure-unterseiten

Nun wählt ihr einen Hintergrund aus: Foto, Wechselbild, Video oder Farbe.

individuelle-hintergrundbilder-für-eure-unterseiten

Schritt 2: Individuelles Hintergrundbild wählen

Lasst die Hintergrund-Auswahl geöffnet und wählt in der Navigation die Unterseite aus, die ihr bearbeiten möchtet.

individuelle-hintergrundbilder-für-eure-unterseiten

Klickt ihr oben auf den neuen Hintergrund, zeigt euch die Design Vorschau automatisch an, wie eure Unterseite mit der neuen Auswahl aussieht.

individuelle-hintergrundbilder-für-eure-unterseiten

Gut zu wissen: Der erste ausgewählte Hintergrund ist automatisch für alle Unterseiten eingestellt. Bei jedem weiteren von euch hinzugefügten Hintergrund habt ihr die Option, diesen als individuellen Hintergrund für Unterseiten festzulegen.

 

Schritt 3: Einstellungen speichern

Seid ihr zufrieden mit der Vorschau, klickt ihr auf speichern. Eure ausgewählte Unterseite hat nun einen eigenen, individuellen Hintergrund!

Gut zu wissen: Ihr möchtet einen einheitlichen Hintergrund für alle Unterseiten festlegen? Dann wählt ein Foto, eine Farbe oder ein Wechselbild aus. Klickt danach auf das kleine Zahnrad und rechts auf “Hintergrund auf allen Seiten aktivieren”.

 

Wie ihr das perfekte Hintergrundbild findet

Euer Hintergrund ist ein Blickfang, macht eure Jimdo-Seite lebendig und vermittelt Atmosphäre. Die richtige Auswahl von passenden, ausdrucksstarken Fotos ist daher wichtig und der Schlüssel für einen ansprechenden Hintergrund. So wird eure Jimdo-Seite durch eindrucksvolle Hintergrundbilder zu einem visuellen Erlebnis für eure Besucher. Damit der erste Eindruck direkt stimmt, wählt ihr für die Startseite am besten ein Bild aus, das das Konzept oder den Inhalt eurer Webseite optimal repräsentiert.

Bei der Auswahl von Hintergrundbildern gibt es einiges zu beachten – unter anderem die Anordnung, die Bildmaße sowie die Dateigröße. Alle Informationen, die ihr für optimale Bilder benötigt, findet ihr in unserem Support Center.

Hinweis: Wählt Bilder in hoher Auflösung (2000 x 1500 Pixel) und verwendet am besten Fotos im Quer-, statt im Hochformat.

 

Kostenlose Bilder in hoher Qualität

Häufig werden wir gefragt, wo ihr kostenlose und gute, hochauflösende Bilder herunterladen könnt. Zum Glück gibt es eine Menge wundervoller Webseiten, die euch professionelle Fotos zur freien Verwendung anbieten. Hier sind einige unserer Favoriten:

 

Bitte beachtet stets das Copyright für alle Bilder und haltet euch an die Hinweise auf den verschiedenen Seiten, wie ihr die Lizenzen einbindet.


Wir hoffen, ihr seid ebenso begeistert über die individuellen Hintergründe, wie wir es sind. Wir sind gespannt, was ihr denkt: Was sind eure Ideen? Habt ihr Fragen oder Anmerkungen? Her damit – wir freuen uns auf eure Kommentare unter diesem Artikel!

Beste Grüße,
Markus