Mikrowellen-Popcorn, Pizza-Scheren und Weinglas-Halterungen für die Badewanne – alles Erfindungen, die die Welt besser machen! ;-) Wir freuen uns, unsere neuen Seitenvorlagen für eure Unterseiten in diese Liste einzureihen. Eine Webseite bei Null zu beginnen, kann einen am Anfang überfordern – mit dieser neuen Funktion kommt ihr jedoch blitzschnell ans Ziel!


Seitenvorlagen? Das erwartet euch:

Seitenvorlagen sind von uns gestaltete Template-Vorschläge für die Inhalte eurer Jimdo-Seite. Wenn ihr euch für eine Vorlage entschieden habt, erscheinen Beispiel-Bilder und Platzhalter-Texte auf der Seite, die ihr dann bearbeiten könnt. Wenn ihr bisher also immer lange gegrübelt habt, wie ihr eure Inhalte anordnet: das ist jetzt vorbei!

neue-funktion-seitenvorlagen-jimdo-02

Unsere Designer haben die Vorlagen den für eure Webseite wichtigsten Unterseiten angepasst: Startseite, Über, Dienstleistungen, Kontakt, Foto.

 

So arbeitet ihr mit der neuen Funktion:

Wenn ihr eine neue Unterseite erstellt, bekommt ihr ab sofort den Vorschlag, eine Seitenvorlage zu wählen. Natürlich könnt ihr das ablehnen und – wie bisher auch – eine komplett leere Seite anlegen, die ihr selbstständig mit Inhalten befüllt.

neue-funktion-seitenvorlagen-jimdoKlickt ihr hingegen auf Seitenvorlage auswählen, öffnet sich ein Fenster mit verschiedenen Optionen. Sobald ihr euch für euer Lieblings-Layout entschieden habt, wählt ihr es aus und bekommt eine Vorschau angezeigt. So könnt ihr gut einschätzen, ob die Vorlage zu eurer Webseite passt.

Wenn ihr immer noch begeistert seid, klickt ihr auf behalten und aktiviert damit die Vorlage. Tadaaa – jetzt könnt ihr damit arbeiten!

neue-funktion-seitenvorlagen-jimdo-03Wenn ihr im Vorschau-Modus feststellt, dass euch die Vorlage doch nicht so gut gefällt, klickt einfach auf zurücksetzen und sucht euch eine andere Seitenvorlage aus.

 

Könnt ihr die gewählte Seitenvorlage individuell anpassen?

Na klar! Wir haben diese Funktion für euch gebaut, damit ihr einen guten Ausgangspunkt habt, eure Inhalte ansprechend anzuordnen. Selbstverständlich könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und eure Jimdo-Seiten weiterhin frei gestalten.

Seitenvorlagen sind nur Vorschläge! Nutzt sie als Startpunkt, um eine ganz individuelle Webseite zu bauen. Die Inhalte sind Platzhalter, sodass ihr diese bearbeiten oder löschen könnt. Und natürlich könnt ihr weitere Elemente einfügen – ganz so, wie ihr es von eurer Jimdo-Seite gewohnt seid.

Wichtiger Hinweis: nur für neue Jimdo-Designs geeignet!

Bitte achtet darauf, dass diese Funktion nur für die neuen Jimdo-Designs mit Städtenamen gilt. Wenn ihr immer noch eins der alten Templates nutzt (Fxxx, Pxxx usw.), ist das doch die perfekte Möglichkeit, auf das neue Jimdo-System umzusatteln. Schaut euch in diesem Webinar an, wie der Umstieg gelingt!


Mir gefällt die Funktion richtig gut und ich habe sie direkt auch für meine eigenen Jimdo-Seiten genutzt. Wie findet ihr sie?