Jimdo Dolphin: diese 5 neuen SEO Features optimieren eure Website!

Ab sofort könnt ihr neue SEO Features nutzen, die eure Seite so schnell und einfach wie nie zuvor für Suchmaschinen optimieren.


Wir alle wissen, dass ein Großteil aller Besucher über Google auf unsere Seiten gelangt. Ich habe über die Jahre jedoch häufig beobachtet, dass SEO vielen Website-Besitzern Kopfzerbrechen bereitet. Und es stimmt ja auch – Suchmaschinenoptimierung war eine harte Nuss.

Die Frage blieb meist: Welche SEO-Einstellungen helfen mir wirklich weiter – und wie muss ich vorgehen? Diese Frage beantworten unsere neuen Features jetzt für euch. Darum bin ich sicher, dass euch die SEO-Funktionen für Dolphin gefallen und euch jede Menge Arbeit abnehmen werden.

Das Prinzip ist einfach erklärt: Die neuen SEO Features übernehmen einen großen Teil der Aufgaben automatisch. Und wenn ihr selbst aktiv werden solltet, zeigen sie, was genau ihr verbessern könnt. So erledigt ihr einfach Schritt für Schritt die To-Dos, die Dolphin euch vorschlägt und bringt eure Website dadurch effektiv voran. Klingt gut, oder?

Überblick SEO Funktionen

Die neue Übersicht: die SEO-Einstellungen auf einen Blick.

 

Jetzt Website erstellen

 

1) Automatisierte SEO-Grundeinstellungen

Den Zugriff auf viele manuelle SEO-Einstellungen zu haben, ist toll. Noch besser wäre es doch, wenn die meisten Einstellungen von alleine gemacht werden, oder?

Dolphin macht genau das und nimmt euch so eine Menge Arbeit ab. Das neue Feature erklärt euch z. B. nicht, wie ihr eine 404-Seite erstellt (und überhaupt erstmal, was das überhaupt ist), sondern fügt sie selber hinzu.

Das Gleiche gilt für die mobile Optimierung, URLs, Sitemaps – und so weiter. Dolphin übernimmt insgesamt acht verschiedene SEO-Services, um Google glücklich zu machen.

 

2) Keywords und Wortgruppen auswählen

Ihr bestimmt, welche Keywords (Suchbegriffe) oder Wortgruppen für eure Website wichtig sind. Unser intelligentes System überprüft dann, ob diese auf eurer Website bereits effektiv eingesetzt werden oder gibt euch wirkungsvolle Empfehlungen.

Keywords für SEO bei Jimdo Dolphin

Ihr bestimmt, welche Keywords oder Wortgruppen für euer Projekt wichtig sind.

3) Schnelle Verbindung zur Google Search Console

Mit nur einem Schritt verbindet ihr eure Website mit der Google Search Console und eure Seite wird so schneller in den Index aufgenommen. Mit einem Konto bei der Google Search Console seht ihr eure Website mit „Googles Augen“ und könnt sie weiter verbessern.

 

Jetzt durchstarten

 

4) Seitentitel festlegen

Mit der Seitentitel-Funktion bestimmt ihr, wie eure Website in den Suchergebnissen bei Google präsentiert wird. Denkt dabei an eure Keywords für die Suchmaschinen-Crawler und sprecht auch mögliche Kunden mit euren Seitentiteln an.

Seitentitel für SEO bei Jimdo Dolphin

Mit den Seitentiteln legt ihr fest, wie eure Website in den Suchergebnissen angezeigt wird.

Dolphin testen

 

5) Optimierung Schritt-für-Schritt

Dolphins neues SEO Feature beinhaltet ein smartes Analysetool. Es scannt eure Seite und zeigt euch, wo ihr eure Website noch verbessern könnt. Dabei erklärt es auch ganz konkret, was zu tun ist.

Vorschläge für SEO bei Jimdo Dolphin

Fehlerhafte Links? Dolphin zeigt euch nicht nur, wo es etwas zu tun gibt, sondern führt euch direkt hin und schlägt euch Lösungen vor.


Richtig gute SEO – das ist das Ziel für jeden Website-Besitzer. Mit unseren neuen Features ist das leichter als je zuvor – und ihr spart jede Menge Zeit.

So könnt ihr euch schneller zurücklehnen. Und genießen, wie eure Website bei Google höher klettert und die richtigen Leute erreicht: die Zielgruppe für euer Business.

Hast du Lust, das neue SEO Feature auszuprobieren? Dann nichts wie los: Einfach zum Start-oder Grow-Paket upgraden und testen.