Neues Feature erstellt automatische Brancheneinträge für euer Unternehmen

Die meisten Kunden suchen als Erstes im Internet nach einem Geschäft, Restaurant oder Unternehmen. Darum ist es so wichtig, dass Informationen wie Kontaktdaten, Öffnungszeiten und Kurzbeschreibung zu eurem Business überall im Netz stets aktuell sind.

Allerdings kann das Eintragen und Aktualisieren auf verschiedenen Plattformen ein echter Zeitfresser sein. Darum stellen wir euch heute die neuen Brancheneinträge (für Grow und Unlimited) vor:

Ihr tragt eure Geschäftsinformationen direkt auf dem Dashboard eurer Website ein und es werden automatisch Brancheneinträge auf mehr als 10 der wichtigsten Online-Verzeichnisse erstellt – und bei Bedarf mit nur einem Klick aktualisiert!


Brancheneinträge: die neue Generation der Gelben Seiten

Die Brancheneinträge sind eine neue Funktion auf eurem Jimdo Dashboard. Sie hilft euch

1) an noch mehr Orten im Netz mit eurem Unternehmen sichtbar zu sein und

2) die Infos überall im Netz immer up-to-date zu halten

3) und durch Backlinks auf den Plattformen eure SEO zu verbessern

Die Brancheneinträge umfassen (im deutschsprachigen Raum) mehr als 15 verschiedene Plattformen wie Google Maps, Google My Business, Bing, Facebook und Foursquare oder TomTom.

Dabei könnt ihr euer Unternehmen inklusive Logos und Foto als Marke präsentieren und seid so auf jeder Plattform einheitlich und unverwechselbar präsent. Das neue Feature wurde von Jimdo zusammen mit dem “Location Marketing”-Spezialisten Uberall entwickelt.

 

Jetzt Website erstellen

 

Das neue Feature ist im Unlimited-Paket integriert oder kann als Extra zum Grow-Paket bei Jimdo Dolphin hinzugefügt werden:

  1. Loggt euch in eure Website ein und geht auf Dashboard > Brancheneinträge
  2. Gebt eure Unternehmensinformationen ein und klickt auf Alle Plattformen aktualisieren
  3. Lehnt euch zurück, denn wir updaten eure Informationen automatisch auf allen Plattformen!

Jimdo updated Informationen

 

Welche Vorteile haben Brancheneinträge für mein Unternehmen?

Brancheneinträge können euch in vielerlei Hinsicht im Online-Marketing unterstützen:

  • Trefft auf die richtigen Kunden. Werdet für eure Kunden sichtbarer, indem sie euer Unternehmen auf Facebook und Google, aber auch in lokalen “Branchenbüchern” finden.
  • Verbessert eure SEO. Vollständige und einheitliche Angaben sind ein wichtiger Ranking-Faktor für Suchmaschinen.
  • Erhaltet Backlinks. Wenn beliebte Online-Plattformen, die viel Traffic bekommen, mit Links auf eure Website verweisen, wertet Google dies positiv für euer Ranking
  • Spart Zeit. Mit automatischen Brancheneinträgen könnt ihr die Informationen eures Unternehmens zentral verwalten. Ihr spart euch also eine Menge kleinteiliger Arbeit auf verschiedenen Plattformen.
  • Steigert euren Umsatz. Indem ihr euren Kunden helft euer Unternehmen ganz einfach zu finden, leitet ihr mehr Besucher auf eure Website, die etwas kaufen oder buchen.
  • Einfache Korrektur. Ihr könnt eure Infos jederzeit aktualisieren oder Fehler ganz leicht verbessern.

 

Kann ich sehen, wie häufig meine Brancheneinträge gesehen werden?

Ja! Mit den Statistiken zu den Brancheneinträgen könnt ihr ganz einfach nachvollziehen, wie viele Personen euch über welche Plattform gefunden haben. Ihr seht also auf einen Blick, wie gut die Brancheneinträge zu eurem Erfolg beigetragen haben!

 

Eigene Website erstellen

 

Wenn beispielsweise viele Besucher über Google auf eure Website kommen, funktioniert die SEO eurer Seite wahrscheinlich sehr gut. Wenn ihr ziemlich viel Traffic über Facebook erhaltet, könnte das eine Anregung für euch sein eure Social-Media-Strategie weiter auszubauen.

Statistiken zu Brancheneinträgen

Diese Zahlen findet ihr auf eurem Dashboard unter Statistik > Brancheneinträge. 


Egal, ob ihr eure Brancheneinträge automatisch über euer Dashboard oder manuell aktualisiert:

Das Wichtigste ist, dass ihr den Überblick behaltet und alle Daten stets einheitlich sowie aktuell sind. Mit den neuen Brancheneinträgen ist dies nun einfacher, als je zuvor!