Hilfe Registrieren

Pressemitteilung

Maria Tarasova Maria Tarasova +49 40 22 8687314 presse@jimdo.com

Download .PDF oder .DOCX

Jimdo verkündet Wachstum und Umstrukturierung

Hamburg, 26. Oktober 2016 - Der Webseitenbaukasten Jimdo verkündete heute eine Unternehmensumstrukturierung, die Geschäftsprozesse vereinfachen und Innovation fördern wird. Die Umstrukturierung führt zu einem Stellenabbau von einem Viertel der Mitarbeiter am Hamburger Standort.

 

Jimdo wächst derzeit sehr stark: In 2016 wird das Unternehmen das schnellste Wachstum an Neukunden in der fast zehnjährigen Firmengeschichte verzeichnen. Für 2017 erwartet es eine Fortsetzung des Trends. Das Unternehmen ist auch auf Mitarbeiterseite schnell gewachsen. Zu schnell, wie CEO und Mitgründer Matthias Henze zugibt: “Wir haben es versäumt eine effektive Managementstruktur einzuführen. Daher mussten wir heute leider die harte Entscheidung treffen, uns von einigen unserer Kolleginnen und Kollegen zu trennen.” Durch die Umstrukturierung soll die Agilität des Unternehmens verstärkt werden.

 

Jimdo versucht den Stellenabbau so human wie möglich zu gestalten und bietet allen betroffenen Mitarbeitern ein überdurchschnittliches Abfindungspaket an.

 

 

Über Jimdo

Jimdos Webseiten-Baukasten bietet seinen Usern die Möglichkeit, auf einfache Art eine Webseite auf dem Computer, Smartphone oder Tablet zu erstellen. Dank seiner intuitiven Bedienbarkeit lässt sich mit Jimdo ohne Vorkenntnisse und in wenigen Schritten eine eigene Online-Präsenz erstellen – inklusive Funktionen wie Blog, Bildergalerien, integrierten Videos und Online-Shop. Gegründet wurde Jimdo  2007 von Christian Springub, Fridtjof Detzner sowie Matthias Henze und hat seit dem neue Standards in der Webseiten-Erstellung gesetzt.


Mehr Informationen und Kommentare findet ihr hier


Pressekontakt:

Maria Tarasova Maria Tarasova +49 40 22 8687314 presse@jimdo.com