Erstelle deinen Blog.
Einzigartig und persönlich.

Mit Jimdo kannst du in wenigen Schritten deinen eigenen privaten oder professionellen Blog erstellen – und das ganz ohne Vorkenntnisse.

Erstelle deinen Blog.
Einzigartig und persönlich.

Erstelle deinen Blog.
Einzigartig und persönlich.

Mit Jimdo kannst du in wenigen Schritten deinen eigenen privaten oder professionellen Blog erstellen – und das ganz ohne Vorkenntnisse.

Ein Blog und jede Menge Funktionen. Jimdo bietet dir viele praktische Funktionen, mit denen das Bloggen zum Kinderspiel wird.

Ein Blog – jede Menge Funktionen

Du möchtest ein gefeierter Blogger oder eine erfolgreiche Bloggerin werden? Mache deinen Traum jetzt wahr! Jimdo bietet dir viele praktische Funktionen, mit denen das Bloggen zum Kinderspiel wird:

  • Vorschau-Bild und Zusammenfassung

  • Individuelle URL-Endung

  • Klickbare Tags

  • Artikel-Übersicht

  • Automatische Blog-Seite

So erstellst du deinen kostenlosen Blog

In nur 7 Schritten zum erfolgreichen Blogger werden.

  1. Mache eine Liste mit Themen, über die du schreiben willst.
  2. Erstelle deinen ersten Artikel und füge Fotos oder Videos hinzu.
  3. Wähle einen kurzen, knackigen Titel, damit Suchmaschinen ihn finden.
  4. Wähle Tags und Kategorien, die für deinen Artikel relevant sind.
  5. Veröffentliche deinen Artikel und teile ihn bei Instagram, Twitter & Co.
  6. Übung macht den Meister: Je mehr du schreibst, desto leichter geht's.
  7. Teile regelmäßig neue Inhalte – so baust du ein treues Publikum auf.

Ein eigener Blog für deine persönliche Leidenschaft

Lust auf einen eigenen Blog bekommen? Super. Denn sicherlich hast auch du ein Hobby oder begeisterst dich für ein Thema, das du mit der Welt teilen kannst!

Lifestyle-Blog

Du magst Beautyprodukte und nähst schicke Accessoires? DIY ist dein Ding oder du designst ausgefallenes Dekor für die Wohnung? Präsentiere deine Lieblingsstücke im Lifestyle-Blog!

Food-Blog

Kochen macht dir gute Laune oder die anspruchsvolle Küche ist deine Welt? Zeige deine Meisterwerke jetzt anderen Koch-Begeisterten auf deinem eigenen Food Blog!

Reise-Blog

Du liebst es, Länder kennenzulernen, Kulturen zu erleben, und die Welt zu bereisen – und hältst deine spannenden Eindrücke gern mit Handy, Tablet oder deine Kamera fest? Teile jetzt deine besten Erlebnisse auf deinem Reise Blog!

Fitness-/Wellness-Blog

Begeisterst du dich für Fitness, Sport oder das Thema Wellness? Dann erzähle der Welt von deinen Trainingserfolgen und gib Tipps und Erfahrungen weiter – in deinem Blog!

Mode Blog

Fashion ist dein Ding! Egal, ob du Streetstyles fotografieren, coole Männermode designen oder deine DIY-Garderobe und süße Kinder-Outfits selber nähen willst: Wir haben alles, was du brauchst, um eigenen Modeblog zu erstellen.

Blog FAQ

Hier findest du die Antworten auf Fragen, die uns häufig erreichen.

  • Wie werde ich zum Blogger?

    Die gute Nachricht: Im Grunde kann jeder Blogger werden – bestimmte Vorkenntnisse sind dafür nicht nötig. Es hilft aber, ein paar Dinge zu berücksichtigen. Ganz wichtig ist zunächst ein wenig Geduld, denn eine Community entsteht nicht von heute auf morgen. Pluspunkte sammelt ihr, wenn ihr keine allzu langen Pausen zwischen den einzelnen Artikeln macht – eure Leser verlieren sonst schnell das Interesse. Wenn ihr regelmäßig neuen Content einstellt und ihn auf den üblichen Social-Media-Kanälen teilt, animiert ihr sie dagegen immer wieder dazu, eure Website zu besuchen, um Neues zu erfahren.

  • Worüber kann ich schreiben?

    Du überlegst es dir: Ich will meinen Blog erstellen, aber.. zu welchem Thema? Gegenfrage: Was ist deine Leidenschaft? Wovon kannst du gar nicht genug bekommen? Vielleicht sammelst du Kochrezepte aus aller Welt, erkennst die Modetrends von morgen schon heute oder dekorierst deine Wohnung täglich neu? Dann hast du dein Thema schon gefunden! Ob Mode, Beauty, Essen, Dekoration oder Reisen: Schreibe darüber und teile deine Inspiration, gib Tipps und berichte von deinen Erfahrungen. Und vor allem: Sei ganz du und mache niemanden nach – deine Leser werden es dir danken!

  • Was macht einen Blogger erfolgreich?

    Vielleicht überlegst du einfach mal, was du selbst an anderen Blogs magst. Häufig ist es ein Thema, das sich ein wenig von den anderen unterscheidet, oder ein ganz eigener Stil, der einen fesselt. Deshalb ist es so wichtig, dass du dir schon vor dem ersten Artikel genau überlegst, worüber du schreiben möchtest und auf welche Weise du es tust – so wird auch dein Blog unverwechselbar. Um auf Dauer noch mehr Leser zu erreichen, kannst du Social Media, Networking-Events und andere Blogs nutzen. Und: Beobachte immer die Reaktionen deiner Leser – was gefällt ihnen, was wird kaum beachtet? Mit der Zeit entwickelst du so ein Gespür für Inhalte, die ankommen – und deinem Erfolg steht nichts mehr im Weg!

  • Wie erscheine ich in den Google Suchergebnissen?

    Auch wenn du noch keine Ahnung vom Thema Suchmaschinenoptimierung hast, kannst du einiges dafür tun, dass Google & Co. dein Blog möglichst weit oben in den Ergebnissen anzeigen. Wozu? Damit möglichst viele Besucher deine Seite überhaupt finden. Damit das zügig klappt, unterstützt dich Jimdo mit einigen SEO-Tools. Außerdem hilft es, eindeutige und oft genutzte Suchbegriffe (Keywords) in deinen Artikeln zu verwenden. Wichtig ist auch, die Texte möglichst übersichtlich und leicht lesbar zu gestalten. Außerdem bewertet Google es positiv, wenn du regelmäßig Beiträge veröffentlichen und sie in Social Media teilst.

  • Wie verdienen Blogger Geld?

    Einige Blogger können tatsächlich davon leben, dass sie Texte und Bilder veröffentlichen. Das sind zwar nur wenige – und doch kannst auch du dir mit deinem Blog etwas Geld dazuverdienen. Wie das geht? Erstens brauchst du möglichst viele Leser, denn sie machen dein Blog interessant für Werbekunden. Entsprechend wichtig ist es, regelmäßig gute Posts zu veröffentlichen und eine Audience aufzubauen. Ist das geschafft, kannst du beispielsweise Geld verdienen, indem du deinen Lesern andere Websites empfiehlst (Affiliate Marketing). Ein anderer Weg ist es, Werbeplätze auf deiner Website zu verkaufen. Diese können dann über pay-per-view oder pay-per-click abgerechnet werden. Eine weitere Möglichkeiten sind zum Beispiel gesponserte Posts – oder du verkaufst E-books oder andere Produkte auf deinem Blog.

Lass dich inspirieren:
Diese Blogs wurden mit Jimdo erstellt

Ob Technik oder Familienleben: Viele erfolgreiche Blogger teilen mit Jimdo ihre Leidenschaft mit der Welt. Stöbere jetzt durch unsere Beispiele und hole dir Inspirationen für deinen eigenen Blog: